WinFuture-Forum.de: Programme Brauchen Lange Bis Sie Starten - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen in unserem Special: Windows Vista.
Seite 1 von 1

Programme Brauchen Lange Bis Sie Starten


#1 Mitglied ist offline   Daniel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.548
  • Beigetreten: 24. Mai 06
  • Reputation: 14

geschrieben 15. September 2007 - 10:08

Hallo,

ich habe schon, soweit ich zurückdenken kann, ein Problem mit Vista. Wenn ich Windows hochfahre, gebe ich mein Passwort ein und Vista startet normal.
Nachdem alles eingeblendet wurde (Taskleiste, Sidebar, Desktop.....) klicke ich immer zuerst auf das Opera Symbol (Gewohnheit) um ins Internet zu gelangen. Allerdings benötigt dieses ca 30 sekunden zum start, so wie ALLE anderen Programme auch (nicht Arbeitsplatz, Netzwerkumgebung und sonstige Ordner).
Wenn ich jedoch nach dem hochfahren ca 30 sekunden warte, dann starten alle Programme sofort.

Kann mir das jemand erklären, und ggf. eine Lösung vorschlagen ?
Die Boardsuche erbrachte mir keine treffenden Ergebnisse, sowie die google Suche nach "vista, programme, start, lange," in verschiedenen Kombinationen.


Daniel
Eingefügtes Bild
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.922
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 452

geschrieben 15. September 2007 - 10:27

Das Problem hatte ich auch mal....

Durch "O&O Defrag" => "Compleate/Access" behoben.... (so seltsam wies auch scheinen mag)
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   Daniel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.548
  • Beigetreten: 24. Mai 06
  • Reputation: 14

geschrieben 15. September 2007 - 13:20

@SdH:

Hab ich schon bestimmt 20 mal gemacht, und das ist mein Ernst.
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   chack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 141
  • Beigetreten: 15. September 07
  • Reputation: 0

geschrieben 15. September 2007 - 14:57

ganz einfach. er fährt noch hoch, und hat noch nicht alles oben. Also immer bischen warten bis alles abgeschlossen ist :)
You are not alone on your comp
0

#5 _Christian1992_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 15. September 2007 - 15:23

*** deleted by the author ***

Dieser Beitrag wurde von Neureus bearbeitet: 09. Juli 2010 - 18:27

0

#6 _diecdrom_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 15. September 2007 - 16:02

Hi,

da kann ich chack nur zustimmen. Vista kann man nicht mit XP vergleichen wo kurz nachdem man den Desktop sieht und ein paar Sekunden alle Programme geladen wurden auf einmal die Festplatte ruhig war, man also sofort ohne Verzögerung arbeiten konnte.
Vista ist einfach komplexer, hat mehr an Bord und lädt deshalb immer noch etwas nach so dass Programme länger brauchen um zu starten oder man wartet etwas länger, dann reagiert alles ähnlich schnell oder sogar schneller als in XP.

MFG

Dieser Beitrag wurde von diecdrom bearbeitet: 15. September 2007 - 16:04

0

#7 Mitglied ist offline   chack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 141
  • Beigetreten: 15. September 07
  • Reputation: 0

geschrieben 15. September 2007 - 16:33

Manche dienste satretn auch nur versetzt. Schau mal bei verwaltung unter dienste... Dazu kommt das Vista auch noch paar programme in den Arbeitsspeicher schaufelt damit sie,wenn du sie öffnest, schneller starten :)
You are not alone on your comp
0

#8 _diecdrom_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 15. September 2007 - 16:56

Jepp, genauso ist es, oftmals wird über Vista gemeckert weil es so "träge" ist oder lange braucht bis es voll hochgefahren ist aber wenn man begreift wozu Superfetch usw. da ist dann lernt man es schätzen.

MFG
0

#9 Mitglied ist offline   chack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 141
  • Beigetreten: 15. September 07
  • Reputation: 0

geschrieben 15. September 2007 - 17:05

das sind halt die leute die keine ahnung haben, aber so tun als ob sie das system durchblicken. Dabei trollen sie mehr als sie sinnvole posts abgeben. Aber wir gehen off topic :)
You are not alone on your comp
0

#10 Mitglied ist offline   Daniel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.548
  • Beigetreten: 24. Mai 06
  • Reputation: 14

geschrieben 15. September 2007 - 18:00

Ich kenne Super Fetch und weiß dessen Vorteile. Jedoch haben 2 meiner Freunde ein langsameres System als ich, und die können alles sofort starten. Außerdem reagiert mein System nicht träge, es dauert nachdem ich den PC hochgefahren habe, einfach nur lange bis die Programme starten.

@Christian1992:

Mein Windows ist auf dem neuesten Stand und das Update ist bereits installiert.
Eingefügtes Bild
0

#11 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.922
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 452

geschrieben 15. September 2007 - 18:06

naja... mache mal volgendes:

deaktiviere mal unwichtige Autostart-einträge mit

msconfig


und schaue nach nen neustart mal obs besser wird....
Eingefügtes Bild
0

#12 Mitglied ist offline   Daniel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.548
  • Beigetreten: 24. Mai 06
  • Reputation: 14

geschrieben 15. September 2007 - 19:23

@SdH:

Danke, aber ich bin jetzt nicht so der PC-Noob und ich habe schon den Autostart durchforstet....Dienste....alles mögliche. In der Registry hbe ich sogar manuell nach evtl. alten Einträgen gesucht um wirklich alles auszuschließen ! Nichts hat was geholfen....
Eingefügtes Bild
0

#13 Mitglied ist offline   rubberduck 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.072
  • Beigetreten: 08. Mai 04
  • Reputation: 0

geschrieben 15. September 2007 - 20:09

Hallo,
Gewohnheitsmäßig, und dies war bei "WindowsXP" so, und so ist es auch bei "Vista" daß die Netzwerksuche die meiste Zeit beansprucht. Daher sollte man versuchen feste IP- Adressen zu vergeben. Unter Systemsteuerung-> Netzwerk-u. Freigabecenter-> Status anzeigen-> Eigenschaften-> Internetprotokoll Version 4 deine I-Netadresse, usw. eingeben.
Die IP Adressen findest du in deinem Routermenü, bzw. Modem. Je nach dem womit du ins Netz gehst.

MfG rubberduck
0

#14 Mitglied ist offline   flashman 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 7
  • Beigetreten: 12. Juli 07
  • Reputation: 0

geschrieben 15. September 2007 - 20:41

;) Jep,das ist es!!War bei mir mit Alice genauso.Habe mir von Alice eine feste IP.zuweisen lassen und siehe da es wikt wunder.Ich dachte immer erst das es an meinem Norton liegt aber es war tatsächlich das Netzwerk!Ich kann diesem Tip nur zustimmen.


mfg flashman
--------------------
Mein PC-System:
Betriebssystem: Microsoft Windows Vista Home Premium 32 bit Edition
Marke: YESIT
CPU: AMD Ahtlon X2 4600+@2x2,60 Ghz
CPU Lüfter: Zahlman
Grafikkarte: nVidia GeForce 8800 GTS 640 MB
Mainboard: ASUS A8N-E Bios 1013 Rev.2
Festplatten: 2x250GB Seagate HDD 16 MB Cache
RAM: 2x1024 GSKILL 2-3-2-5 1T
Internet: DSL 4000 (Alice 4000 Fun-Flat)
Gehäuse: Sagitta powered by Raidmax
Netzteil: Xilence 550 Watt
0

#15 Mitglied ist offline   Daniel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.548
  • Beigetreten: 24. Mai 06
  • Reputation: 14

geschrieben 15. September 2007 - 21:02

Ich habe aufgrund einiger Tauschbörsen die ich benutze ( ;) ) selbstverständlich eine feste IP Adresse, sonst kann ich ja keine Ports weiterleiten ;)
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0