WinFuture-Forum.de: [NB]Neues Notebook Vista Und Xp.. Neu - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

[NB]Neues Notebook Vista Und Xp.. Neu Fomratieren und dann XP und Vista


#1 Mitglied ist offline   [NL]CS[DE] 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 89
  • Beigetreten: 22. Oktober 03
  • Reputation: 0

geschrieben 30. August 2007 - 20:22

Hallo!

Werde wohl nächste woche ein neues Notebook bekommen. ( mit Vista home premiun)



So da dachte ich ich mir da ich noch XP dazu drauf haben will und wohl eh die HDD neu partitioniern will .. formatire ich erstmal die platte .
Da am anfang doch viel mülll von den herstellern daruf ist den ich eh nicht brauche programme mäßig und so.

So dachte ich mir als erst mal Vista drauf .. kann ich dazu auch ne ander Vista DVD nehmen als die Recovery DVD.. weil habe ja den original key dann das müsste doch reichen oder?


So das notebook hat ne Sata platte wie ist das dann mit XP da muss doch dann der Treiber extra integriert werden oder? (hab ich bei meinem PC jedenfalss so)


Wie ich dann am ende den bootmanager von Vista wider hinbekomme weiß ich hab ich shconmal gemacht...

Zusammengefast ich will:
Formatieren
Partitioniere
Vista und XP drauf machen

Oder wie würdet ihr das machen?1

Dieser Beitrag wurde von [NL]CS[DE] bearbeitet: 30. August 2007 - 20:23

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   BachManiac 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.476
  • Beigetreten: 10. August 04
  • Reputation: 0

geschrieben 31. August 2007 - 06:21

stimmt grundsätzlich, nur sollst du vorher XP udn dann Vista draufmachen, dann regelt Vista das mit dem Bootmanager von selber.

Also, mind. 6GB für XP partitionieren (weiß nicht wie viele Programme du installieren willst) und mind. 12GB für Vista.

Ja die XP-CD braucht integrierte SATA-Treiber.
Lenovo / IBM Thinkpad W500 2,8 GHZ Core 2 Duo | ATI FireGL v5700 | WUXGA LED Mod | 1TB HDD, 128GB SSD | 8GB Ram
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0