WinFuture-Forum.de: Problem mit Internetverbindung (LAN): Manche Seiten laden nicht - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
Seite 1 von 1

Problem mit Internetverbindung (LAN): Manche Seiten laden nicht PC zeigt Internetverbindung an, manche Seiten werden geladen, andere n


#1 Mitglied ist offline   ninjowin 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 10
  • Beigetreten: 10. November 23
  • Reputation: 0

geschrieben 10. November 2023 - 10:32

Hallo,

ich hab seit einiger Zeit ein mysteriöses Problem mit meinem PC, der mittels LAN Kabel am Router hängt.
In Windows wird eine aktive Internetverbindung erkannt und angezeigt, allerdings laufen nur noch manche Internetseiten. ebay.de zum Beispiel geht nicht, hier sagt der Browser dann "kein Internet", andere wie Youtube und die ARD Mediathek laufen, der Stream vom ZDF wiederum geht nicht.
Bei Steam komme ich auch nur noch im Offline-Modus rein.

Die Windows Fehleranalyse (Netzwerkadapter zurücksetzen usw.) habe ich schon durchlaufen, auch das Kabel am anderen LAN Port des Mainboards eingesteckt, hilft alles nichts.

Woran kann das liegen, hat es auf dem Mainboard irgendwas an der fürs Netzwerk zuständigen Elektronik zerschossen oder stimmt eher am Router etwas nicht?

Zum System:
Mainboard ist ein AS-Rock X570 Taichi, CPU AMD Ryzen 9 5900X mit einer MSI RTX 3080 Ti, 1 TB Nvme SSD + 4 TB SATA 2.5" SSD, 64 GB RAM.
Der PC rennt an sich wie Hölle, bis auf das Internet-Problem ...
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.762
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 863
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 10. November 2023 - 15:35

Schon mal den Router komplett neu gestartet? Am besten ein paar Minuten komplett vom Strom trennen.
0

#3 Mitglied ist offline   Samstag 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.022
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 542
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 10. November 2023 - 16:49

Mal die Störungsstelle deines Providers aufgerufen? Manche haben ja sogar eine Rückverfolgung und du siehst live, wenn irgendwas im Argen liegt, andere können innerhalb weniger Minuten prüfen.
0

#4 Mitglied ist offline   ninjowin 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 10
  • Beigetreten: 10. November 23
  • Reputation: 0

geschrieben 10. November 2023 - 17:07

Vom Provider erhoffe ich mir auch nicht viel, denn am TV und am Laptop (über WLAN) besteht mit dem Internet gar kein Problem. Da läuft alles ordnungsgemäß.

Ich vermute eher irgendwas in die Richtung, dass der Router dem PC eine fehlerhafte IP-Adresse zuweist oder so und deshalb das Ganze nur halblebig funktioniert - aber wie gesagt, ich bin für Netzwerk-Angelegenheiten kein Experte...


Beitrag anzeigenZitat (Samstag: 10. November 2023 - 16:49)

Mal die Störungsstelle deines Providers aufgerufen? Manche haben ja sogar eine Rückverfolgung und du siehst live, wenn irgendwas im Argen liegt, andere können innerhalb weniger Minuten prüfen.

0

#5 Mitglied ist offline   pcfan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 785
  • Beigetreten: 13. April 07
  • Reputation: 60
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Esslingen
  • Interessen:Alles mögliche, Lesen, Computer, Freunde treffen, Tanzen,...

geschrieben 10. November 2023 - 18:18

Mal testweise versucht nen anderen DNS zu setzen?
z.B. 1.1.1.1 oder 8.8.8.8 ?

Manchmal hilfts.

Ich hatte auch einmal nen PC mit einem ähnlichen Problem und es hat einfach nicht funktioniert, egal was ich versucht habe.
Am Ende hab ich nen USB3 Nezwerkadapter gekauft und damit gings auf einmal.

Wenn du so was in Reichweite hast, ist das auch nen Versuch wert.
0

#6 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.762
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 863
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 10. November 2023 - 19:35

Beitrag anzeigenZitat (ninjowin: 10. November 2023 - 17:07)

Vom Provider erhoffe ich mir auch nicht viel, denn am TV und am Laptop (über WLAN) besteht mit dem Internet gar kein Problem. Da läuft alles ordnungsgemäß.

Ich vermute eher irgendwas in die Richtung, dass der Router dem PC eine fehlerhafte IP-Adresse zuweist oder so und deshalb das Ganze nur halblebig funktioniert - aber wie gesagt, ich bin für Netzwerk-Angelegenheiten kein Experte...


ähem ...

Beitrag anzeigenZitat (Doodle: 10. November 2023 - 15:35)

Schon mal den Router komplett neu gestartet? Am besten ein paar Minuten komplett vom Strom trennen.

0

#7 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.951
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 232
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Hätte schlimmer kommen können

geschrieben 10. November 2023 - 20:18

Ruhig auch auch mal den DNS Cache leeren.
Wenn da fehlerhafte da fehlerhafte/veraltete Einträge drinnen sind, kann die Seite halt nicht aufgelöst werden.
Dazu die eingabeaufforderung mit cmd öffnen und dort
ipconfig /flushdns
eingeben.

Oder du nimmst gleich den Holzhammer:

https://www.heise.de...-s-4859088.html
Es ist nicht alles Chrome was glänzt. Firefox -Der bessere Browser
0

#8 Mitglied ist offline   ninjowin 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 10
  • Beigetreten: 10. November 23
  • Reputation: 0

geschrieben 13. November 2023 - 09:32

Beitrag anzeigenZitat (Ler-Khun: 10. November 2023 - 20:18)

Ruhig auch auch mal den DNS Cache leeren.
Wenn da fehlerhafte da fehlerhafte/veraltete Einträge drinnen sind, kann die Seite halt nicht aufgelöst werden.
Dazu die eingabeaufforderung mit cmd öffnen und dort
ipconfig /flushdns
eingeben.

Oder du nimmst gleich den Holzhammer:

https://www.heise.de...-s-4859088.html


Hallo,

den Weg über die Eingabeaufforderung und den Winsock Reset habe ich probiert, auch das hat nichts genützt. Trotzdem bin ich dem Problem am Wochenende nun auf die Schliche gekommen: Schuld ist offenbar der Windows Defender, der hier irgendetwas unterbindet. Nachdem ich den deaktiviert hatte, lief das Internet wieder vollständig!
Ganz wohl ist mir ohne Firewall allerdings auch nicht, kann man den Defender ausgeschaltet lassen oder gibt es da noch eine andere Idee für dieses Problem?
0

#9 Mitglied ist offline   pcfan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 785
  • Beigetreten: 13. April 07
  • Reputation: 60
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Esslingen
  • Interessen:Alles mögliche, Lesen, Computer, Freunde treffen, Tanzen,...

geschrieben 13. November 2023 - 11:08

Du kannst den Echtzeitschutz ausmachen und tägliche Scans einrichten im Notfall.

Oder mal hier schauen, ob das hilft:

https://learn.micros...=o365-worldwide
0

#10 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.762
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 863
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 13. November 2023 - 20:44

Liebe Kinder, bitte nicht nachmachen:

Beitrag anzeigenZitat (ninjowin: 13. November 2023 - 09:32)

Schuld ist offenbar der Windows Defender, der hier irgendetwas unterbindet. Nachdem ich den deaktiviert hatte, lief das Internet wieder vollständig!

3

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0