WinFuture-Forum.de: ActivityPub-Plugin von Matthias: Interoperabilität für WP im Fediverse - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
Seite 1 von 1

ActivityPub-Plugin von Matthias: Interoperabilität für WP im Fediverse


#1 Mitglied ist offline   el_pelajo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 59
  • Beigetreten: 15. Dezember 21
  • Reputation: 14

geschrieben 14. März 2023 - 13:30

Das ActivityPub-Plugin wird nun aktiv durch Automattic unterstützt - sichert so den Platz von WordPress im Fediverse, wo Blogs keine isolierten Inseln sind, sondern vielmehr miteinander verbunden wie es viele in den frühen Tagen des Bloggens waren.

ActivityPub-Protokoll unterstützt, um ein höheres Maß an Interoperabilität zwischen Netzwerken wie Mastodon und anderen, die dasselbe Protokoll verwenden, zu erreichen.

Sarah Gooding in einem neuen Artikel auf WPTavern über Matthias Entwicklung die nun von Automattic unterstützt wird.

Sarah (Zitat): Automattic hat das ActivityPub-Plugin für WordPress vom deutschen Entwickler Matthias Pfefferle erworben, der dem Unternehmen beitreten wird, um die Unterstützung für Verbundplattformen weiter zu verbessern.

Pfefferle, der auch der Autor des Webmention-Plugins ist, sagte, seine neue Rolle bestehe darin, zu sehen, wie die Produkte von Automattic von offenen Protokollen wie ActivityPub profitieren können.

Im Jahr 2021 gab Matt Mullenweg, CEO von Automattic, an, dass er daran interessiert wäre, dass Tumblr das ActivityPub-Protokoll unterstützt, um ein höheres Maß an Interoperabilität zwischen Netzwerken wie Mastodon und anderen, die dasselbe Protokoll verwenden, zu erreichen. Das ist noch in Arbeit, aber WordPress-Sites haben
diese Fähigkeit bereits durch das Plugin. „ActivityPub und viele andere Open Web Plugins (wie das Webmention Plugin) waren Freizeitprojekte, also suchte ich nicht nach einer Übernahme“, sagte Pfefferle.

Angehängtes Bild: Screen-Shot-2023__.jpg
Bild aus dem Artikel

„Als Matt verkündete, dass Tumblr ActivityPub auf Twitter implementieren möchte, fragte ich, warum nicht WordPress, also kam ich mit Automattic in Kontakt und sie boten mir die Möglichkeit, Vollzeit an dem Plugin und anderen Open-Web-Projekten zu arbeiten.“

Das ActivityPub-Plugin ( https://wordpress.or...ns/activitypub/ ):

Das ActivityPub-Plug-in ermöglicht es Lesern, einer WordPress-Site im Fediverse mithilfe des ActivityPub-Protokolls zu folgen. Dazu gehören Mastodon, eine der beliebtesten Plattformen, die das Protokoll verwenden, und andere Plattformen wie Pleroma, Friendica, HubZilla, Pixelfed, SocialHome und Misskey. Für diejenigen, die Mastodon verwenden, sendet dieses Plugin automatisch Beiträge an das Netzwerk und Antworten darauf werden zu Kommentaren zu dem Beitrag.
Im vergangenen März hatte das ActivityPub-Plug-in nur 700 Benutzer. Heute ist es auf mehr als 2.000 aktive Installationen angewachsen. Obwohl es noch nicht weit verbreitet ist, hat es mehr Bekanntheit erlangt, seit Elon Musk Twitter gekauft hat. „Dank Elon Musk hat sich die Anzahl der Downloads von meinem ActivityPub (WordPress)-Plugin und meinen Followern auf Mastodon mindestens verzehnfacht!“ Pfefferle in einem Beitrag auf seinem Blog im Januar 2023. „Das hat mich inspiriert, wieder aktiver an dem Plugin zu arbeiten und es sind einige tolle
Veränderungen entstanden.“ Zuletzt hat Pfefferle unter anderem einen neuen Onboarding-Bildschirm mit empfohlenen Plugins hinzugefügt, das Veröffentlichungsdatum zu Autorenprofilen hinzugefügt und ausgehende Erwähnungen hinzugefügt.

Pfefferle sagte, er denke, die Idee der Übernahme sei nicht, das Protokoll in den Kern zu integrieren, sondern „zu garantieren, dass es Open Source bleibt und es vielleicht zu einem kanonischen Plugin zu machen“.


Da sich immer mehr soziale Netzwerke auf offenen Protokollen vereinen, spielt es keine Rolle, wo Sie Ihr Zuhause im Web erstellen. Die Interoperabilität zwischen Apps ermöglicht es Benutzern, von jedem beliebigen Netzwerk aus zu posten, wodurch ein reichhaltigeres, vielfältigeres Web entsteht. Die Unterstützung des ActivityPub-Plugins durch Automattic sichert den Platz von WordPress im Fediverse, wo Blogs keine isolierten Inseln sind, sondern vielmehr miteinander verbunden sind, wie es viele in den frühen Tagen des Bloggens waren. Pfefferles Arbeit verkörpert diese Ideale. „Ich denke, mein Antrieb war immer, eine Alternative zu den großen Walled Gardens von Facebook & Co zu bauen“, sagte Pfefferle.
„Ich habe mich in die Idee des Bloggens und den Geist der Web 2.0-Bewegung verliebt und versucht, die Idee am Leben zu erhalten. Ich habe an mehreren WordPress-Plugins gearbeitet und ab 2007 an mehreren Bewegungen (DiSo, DataPortability und andere) teilgenommen. „Es ist so aufregend, endlich ein so großes Interesse an offenen und föderierten Technologien zu sehen!“ (Ende des Zitats)



weitere Daten, Infos, Links und mehr


https://wptavern.com...n-for-wordpress

Matthias Pfefferle: https://profiles.wor....org/pfefferle/
activitypub-Plugin: https://wordpress.or...ns/activitypub/
Webmention-Plugin: https://wordpress.or...ins/webmention/

interested in having Tumblr support the ActivityPub protocol for a greater level of interoperability across networks like Mastodon: https://techcrunch.c...and-other-apps/

Was ist das Fediverse: https://de.wikipedia.../wiki/Fediverse : Fediverse oder Fediversum bezeichnet ein Netzwerk föderierter, voneinander unabhängiger sozialer Netzwerke, Mikroblogging-Dienste und Webseiten für Online-Publikation oder Daten-Hosting.

Die Idee des „Fediverse“ ist, dass es möglich sein soll, ein Benutzerkonto auf einer beliebigen Plattform im Fediverse anzulegen und sich darüber mit Nutzern auf allen anderen Plattformen austauschen zu können, ohne dort ein weiteres Konto anlegen zu müssen. Ermöglicht wird das dadurch, dass die einzelnen Plattformen mittels bestimmter Kommunikationsprotokolle miteinander verbunden sind und so die föderierte Identität und Inhalte jeweils auf andere verbundene Plattformen und Instanzen verteilt werden.[3] Diese Praxis steht im Gegensatz zu geschlossenen sozialen Netzwerken wie Twitter oder Facebook, bei denen Benutzer ein eigenes Benutzerkonto in jedem der Netzwerke benötigen, wenn sie mit anderen Nutzern des jeweiligen Netzwerks interagieren möchten.[4]

Begriff und Abgrenzung
Der Begriff des „Fediverse“ wurde erstmals in Zusammenhang mit dem von verschiedenen sozialen Netzwerken genutzten Protokoll OStatus verwendet. Im Jahr 2018 wurde dies um Dienste wie Mastodon, die das Protokoll ActivityPub verwenden, erweitert. In einer erweiterten Definition werden auch Netzwerke wie Diaspora, welches ein eigenes Protokoll verwendet, zum Fediverse hinzugezählt,[5] da die Instanzen mit anderen Plattformen verbunden sind, die Teil des Fediverse sind. Manchmal werden auch sämtliche dezentralen Netzwerke, die als Alternative zu Netzwerken wie Facebook oder Twitter dienen können, als Fediverse bezeichnet.[6]
Die Unklarheit der genauen Definition bringt einige Probleme mit sich. So kann zum Beispiel nicht davon ausgegangen werden, dass alle Plattformen im Fediverse auch tatsächlich in allen Funktionen miteinander kompatibel sind und Inhalte von jeder Plattform in alle anderen übertragen werden können. Dies ist abhängig von der jeweiligen Implementation und dem verwendeten Protokoll. Allen einzelnen Plattformen ist nur gemein, dass sie dezentrale verteilte soziale Netzwerke und freie Software sind.
vgl. https://de.wikipedia.../wiki/Fediverse


Mastodon, one of the most popular platforms using the protocol, and other platforms like Pleroma, Friendica, HubZilla, Pixelfed, SocialHome, and Misskey. vgl.
https://pleroma.social/
https://friendi.ca/
https://hubzilla.org/
https://pixelfed.org/
https://socialhome.network/
https://join.misskey.page/


Angehängtes Bild: How-the-Fediverse-connects.png

Bild aus https://de.wikipedia...wiki/Fediverse; Auszug aus den gemeinsamen Protokollen und Plattformen im Fediverse (2022)Imke Senst, Mike Kuketz - File:Fediverse_small_information.png https://social.tchnc...045136773063674

Dieser Beitrag wurde von el_pelajo bearbeitet: 14. März 2023 - 13:33

Elektronik & IT-Fan - Raspi, Arduino - u. die neue Knowledge-Base: https://affine.pro :: WordPress Ressourcen News: https://wptavern.com :: Entwicklung: https://make.wordpress.org/core/ ::
0

Anzeige



Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0