WinFuture-Forum.de: Kombatibel - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows
Seite 1 von 1

Kombatibel software lauffähig ab win95


#1 Mitglied ist offline   !120Alegna 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 31. Dezember 22
  • Reputation: 0

geschrieben 31. Dezember 2022 - 18:15

Hallo, ich habe ein altes Programm , daß ab Windows95 lauffähig sein soll. Da ich im Moment nur Linux habe habe ich eine Frage:Bis zu welchem Windows Programm ist ein solches Programm lauffähig?
Im voraus vielen Dank für Ihre Mühe.
MfG !120Alegna
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 14.147
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 849
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 31. Dezember 2022 - 19:09

Lässt sich vorab schwer beantworten...

Aber was spricht denn dagegen, das Programm unter "Wine" unter Linux zum Laufen zu bringen? Gerade solche aus der W9x Zeit und früher sollten da nun wirlich keine Probleme bereiten.

Was bei Windows95 noch hinzukam (und weiter abgebaut wurde mit Nachfolgern) ist der erreichbare DOS-Unterbau.

Ich meine mich zu entsinnen, dass der 16Bit Support irgendwo zwischen Vista und Windows 7 abgeschaltet wurde. Spätestens ab da sind nativ keine 16Bit Anwendungen mehr ausführbar.

Diverse Kopierschutzmechanismen sind mit Vista (SP2??) gesperrt worden da diese Rootkitähnliche Methoden einsetzen - zudem sind diverse Windows 9x Programme unter NT, 2k, XP und anderen NT-Ablegern nicht verwendbar.
0

#3 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.688
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.430
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 31. Dezember 2022 - 20:01

Die 32 Bit Versionen von Windows unterstützen noch 16 Bit. Alle 64 Bit Versionen von Windows können prinzipbedingt keine 16 Bit Anwendungen mehr Ausführern. Das geht nur noch mit entsprechendem Emulator.

Was die Anwendung für Windows 95 angeht, ist es, wie Stefan schon erwähnt hat, schwer zu sagen. Kommt auf die Anwendung an. Wenn es eine 32bit Anwendung ist, könnte sie noch einwandfrei laufen. Hängt aber auch davon ab, welche Features, Laufzeiten und eventuell auch Treiber diese Anwendung benötigt. Enthält diese Anwendung noch 16 Bit Komponenten, dann ist diese unter einem 64 Bit Windows nicht ausführbar.

Was Wine in Linux angeht, könnte funktionieren. Müsste man testen.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#4 Mitglied ist offline   expat 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.351
  • Beigetreten: 23. März 08
  • Reputation: 118
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Chonburi Pattaya
  • Interessen:Leben und Reisen

geschrieben 01. Januar 2023 - 08:40

Andere Möglichkeit: VirtualBox installieren, und da windows 95.
0

#5 Mitglied ist offline   raffa 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 142
  • Beigetreten: 19. September 15
  • Reputation: 3

geschrieben 25. Januar 2023 - 03:17

Da gäbe es noch DOS Box. Auch für einfache 95 und 98 Sachen.

Dieser Beitrag wurde von raffa bearbeitet: 25. Januar 2023 - 03:20

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0