WinFuture-Forum.de: Hilfe Hilfe ... - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Hilfe Hilfe ...


#1 Mitglied ist offline   Idila 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 07. November 22
  • Reputation: 0

geschrieben 07. November 2022 - 11:43

Hallo,
bin am Verzweifeln. Habe Win 10 und habe gerade ein Word-Dokument (Office 2010) aufgemacht, um schnell 1 Wort zu löschen, habe gelöscht und beim Schließen gespeichert. Beim erneuten Öffnen sehe ich, dass über 100 Seiten fehlen, wochenlange Arbeit. Ich habe wohl aus Versehen und unbemerkt viele Seiten selektioniert und alle gelöscht.

Kann ich eine alte Docx-Version wiederherstellen?
Wenn ich im offenen File selbst schaue, steht da, dass es keine älteren Versionen gibt, ebenso über Eigenschaften. Auch Win findet keine Dateiversionsverlauf, ist wohl nicht aktiviert. Sind vielleicht irgendwo im Sytem alte Files versteckt? Gibt es ein Recovery-Tool?

Bitte, bitte helft mir, ich bin am verrückt werden: so viel Arbeit einfach weg.

Danke für jede Hilfe, Idila

Dieser Beitrag wurde von Idila bearbeitet: 07. November 2022 - 12:10

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   pcfan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 698
  • Beigetreten: 13. April 07
  • Reputation: 31
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Esslingen
  • Interessen:Alles mögliche, Lesen, Computer, Freunde treffen, Tanzen,...

geschrieben 07. November 2022 - 12:38

Sollte doch kein Problem sein. Wichtige Dokumente hat man doch immer als Backup auf einem USB Stick, einer externen Platte, einem NAS, oder in der Cloud?

Einfach von dort wieder rüber kopieren und Problem gelöst.


Falls du zu denen gehören, die kein Backup machen (weil ja Festplatten nie ausfallen und kaputt gehen und man niemals versehentlich was löscht), hast du du noch eine kleine Chance, es im Autosave Ordner von Word zu finden.

Das sollte normalerweise der Pfad sein, abhängig davon ob du es umgestellt hast, oder nicht:


C:\Users<UserName>\AppData\Roaming\Microsoft\Word
C:\Users<UserName>\AppData\Local\Microsoft\Office\UnsavedFiles

Dieser Beitrag wurde von pcfan bearbeitet: 07. November 2022 - 16:25

0

#3 Mitglied ist offline   Reteibeg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 362
  • Beigetreten: 24. November 14
  • Reputation: 48

geschrieben 07. November 2022 - 15:32

Wenn Du es an der Stelle nicht findest, die pcfan nannte, kannst Du vielleicht mit dem folgenden Tool Recuva etwas finden.

https://winfuture.de...chalt,1980.html

Aber ein Backup sollte man schon immer mal wieder erstellen.
0

#4 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 14.111
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 841
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 07. November 2022 - 20:00

Das kannst du nur, wenn eine Sicherung besteht.

Rechtsklick auf die Datei > Eigenschaften > Vorgängerversionen


Ansonsten sehe ich da Mau weil du ja schon auf den Datenträger geschrieben hast.
1

#5 Mitglied ist offline   Idila 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 07. November 22
  • Reputation: 0

geschrieben 09. November 2022 - 08:30

Vielen Dank für eure Antworten. Ich hatte selbst weiter gegoogelt und gefunden, dass eine alte doc-Version nur gespeichert wird, wenn der Dateiverlauf eingeschaltet ist, und das ist er bei mir nicht. Lediglich ein ungespeichertes Dokument kann wieder abgerufen werden, aber überschriebene und abgespeicherte nicht, da diese irgendwie Office-intern gehandhabt werden.

Das Recuva-Tool hatte ich auch entdeckt und ausprobiert, das hatte aber auch nichts gefunden, wobei es wohl nur gelöschte Dokumente aufspürt, nicht überschriebene.

Ich bin nun Tag und Nacht am Neuschreiben, solange ich alles noch im Kopf habe. Schlimm.

Grüße, Idila
0

#6 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.397
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 767
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 11. November 2022 - 17:13

Beitrag anzeigenZitat (Idila: 09. November 2022 - 08:30)

Das Recuva-Tool hatte ich auch entdeckt und ausprobiert, das hatte aber auch nichts gefunden, wobei es wohl nur gelöschte Dokumente aufspürt, nicht überschriebene.


Das ist richtig. Wenn die Datei überschrieben und nicht gesondert (zwischen-)gespeichert wurde, dann war es das. Da hilft kein Tool mehr.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0