WinFuture-Forum.de: Datei scheinbar nicht vorhanden, lässt sich aber manuell öffnen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Datei scheinbar nicht vorhanden, lässt sich aber manuell öffnen


#1 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.877
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 220
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Hätte schlimmer kommen können

geschrieben 09. August 2022 - 22:34

hallo,

ich habe hier aktuell ein Problemchen aus dem ich mir keinen Reim machen kann. Vllt weiß ja jemand von euch woran es liegen könnte.

Beim Versuch einige ältere .txt Files per Doppelklick /Standard Probramm ist der Editor) zu öffnen, meldet Windows dass die Datei anscheinend nicht vorhanden sei und fragt ob sie erstellt werden soll.

Browse ich die Datei manuell aus dem geöffneten Editor heraus an,
wird sie problemlos geöffnet.
Gleiches ist der Fall wenn ich es über das Kontextmenü -->Öffnen mit.. gehe.

Die Dateizuweisung habe ich überprüft. Das passt. Andere .txt Files werden bei Doppelklick wie erwartet im Editor
geöffnet. :unsure:

Dieser Beitrag wurde von Ler-Khun bearbeitet: 09. August 2022 - 22:35

MfG


Keyboard not found. Press any key to continue.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.046
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 215
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 13. August 2022 - 21:52

klingt spannend. Was passiert wenn du die Datei über WIN+R (Ausführen) "notepad.exe <pfad zur datei>" aufrufst?

Ich hätte jetzt vielleicht an einen defekt im Dateisystem gedacht, den man mal mit chkdsk prüfen könnte. Aber dagegen spricht, dass du die Datei über "Datei öffnen..." aus der notepad.exe öffnen kannst.
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
0

#3 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.877
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 220
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Hätte schlimmer kommen können

geschrieben 15. August 2022 - 04:11

Habe es gerade mal ausprobiert. Glriches Ergebnis.Der Editor öffnet mit einem leeren Fenster und es wird gemeldet, dass die Datei nicht vorhanden sei.

Ich schleppe die betroffenen Dateien schon von OS zu OS mit mir rum. Vermutlich auch ein paar mal auf andere Festplatten umkopiert.
Letzteres kann ich aber nicht mit Gewissheit sagen.
Aber es scheinen nicht alle .txt Dateien die vom selben Datenträger aus den selben Erstellungszeitraum stammen, betroffen zu sein.

Hm, ich werde morgen oder so, mal das Standardprogramm ändern und schauen was, passiert wenn ich dann betroffene Dateien mit Doppelklick versuche zu öffnen.
MfG


Keyboard not found. Press any key to continue.
0

#4 Mitglied ist offline   CaNNoN 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 422
  • Beigetreten: 16. November 05
  • Reputation: 63

geschrieben 15. August 2022 - 22:21

was passiert denn wenn du die betroffenen dateien auf ein anderes laufwerk kopierst und sie dann von dort oeffnest?
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0