WinFuture-Forum.de: Batch: Erkennung des IP-Bereiches - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Entwicklung
Seite 1 von 1

Batch: Erkennung des IP-Bereiches


#1 Mitglied ist offline   stere 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 15. Februar 17
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Juli 2022 - 14:56

Hallo Zusammen, ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen:

Ich habe 2 Standorte, die per VPN verbunden sind. Die IP-Bereiche sind:
Standort A: 192.168.178.x
Standort B: 192.168.179.x

An jedem Standort steht ein NAS:
Standort A: NAS178
Standort B: NAS179

Nun möchte ich meine Dateien mittels Batch-Datei und robocopy auf das NAS kopieren, an dessen Standort ich mich befinde.
Gibt es eine einfache Möglichkeit festzustellen, ob ich mich an Standort A oder B befinde und somit das richtige NAS angesprochen wird?

LG Stefan
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 14.105
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 839
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 05. Juli 2022 - 17:53

Hast du IP-Forwarding aktiv oder kannst du nur das jeweilige NAS anpingen das lokal vorhanden ist? Wenn letzteres, dann kannst du das mittels Ping und Errorlevel ausklamüsern

Hier mal als Beispiel (kein Anrecht auf Vollständigkeit oder Fehlerfreiheit)
ping 192.168.178.X
if %errorlevel%==0 goto STANDORTA
if %errorlevel%==1 goto STANDORTB

:STANDORTA
DEIN-ROBOCOPY-KLAMUESER-FUER-STANDORT-A
exit

:STANDORTB
DEIN-ROBOCOPY-KLAMUESER-FUER-STANDORT-B
exit


0

#3 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.059
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 217
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 05. Juli 2022 - 22:31

Oder warum nicht eine Abfrage im Script auf eine Gegebenheit, die Standort A oder B eindeutig identifiziert? ZB den Computernamen auf dem das Script läuft?
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
0

#4 Mitglied ist offline   stere 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 15. Februar 17
  • Reputation: 0

geschrieben 06. Juli 2022 - 06:48

Naja... ich brauche kein IP-Forwarding, da ich mich in einem VPN befinde. Daher auch keine spezielle Gegebenheit auf Standort A oder B. Wenn ich ein Standgerät hätte, bräuchte ich die Standortabfrage nicht. Dann wüsste ich schon welches NAS ich von meinem Gerät anspreche. Es geht um einen Laptop.
0

#5 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.059
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 217
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 06. Juli 2022 - 22:05

Naja... kommen wir zur Idee von Stefan zurück, der dir vorschlägt per Ping die einzelnen NAS abzufragen. Sind denn beide NAS im VPN von beiden Standorten aus erreichbar? Wenn nicht, dann hast du deine Lösung. Falls doch, muss es ja irgendein anderes Kriterium geben, was sich an den Standorten unterscheidet. Sicher hat dein Laptop am jeweiligen Standort auch eine unterschiedliche Endgeräte IP, vielleicht könntest du dies auch zurate ziehen.
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
1

#6 Mitglied ist offline   stere 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 15. Februar 17
  • Reputation: 0

geschrieben 07. Juli 2022 - 11:29

Zitat

Sind denn beide NAS im VPN von beiden Standorten aus erreichbar?

Das wäre eigentlich der Sinn und Zweck eines VPNs, denke ich.

Die unterschiedliche Engeräte-IP zeigt das Problem, dass ich mit ipconfig aufgrund diverser Netzwerkadapter auch Zeilen ohne IP-Adresse zurück bekomme.

Ich habe es jetzt wie folgt lösen können (Grundprinzip)
@echo off
ipconfig /all |find /i "DHCP-Server" >TMP.DAT

find "192.168.178.1" TMP.DAT && goto Ort1
find "192.168.179.1" TMP.DAT && goto Ort2
goto ende

:Ort1
	echo Ort1
	pause
	goto ende

:Ort2
	echo Ort2
	pause
	goto ende

:ende
DEL TMP.DAT
pause

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0