WinFuture-Forum.de: 5000 MP3 Dateien anhand "Album ID3 Tag" mergen? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Multimedia-Software
Seite 1 von 1

5000 MP3 Dateien anhand "Album ID3 Tag" mergen?


#1 Mitglied ist offline   sturdy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 140
  • Beigetreten: 18. Mai 07
  • Reputation: 8

geschrieben 29. Mai 2022 - 16:46

Hallo zusammen,

ich habe ca. 5000 MP3 Dateien, die zu insgesamt ca. 130 Alben gehören. Damit die Sammlung etwas übersichtlicher wird, wollte ich die jeweils zu einem Album zusammengehörenden MP3s zu jeweils einer MP3 Datei mergen, sodass ich am Ende eben nur ca. 130 MP3 Dateien statt der 5000 Stück habe.

Gibt es eine "smarte" Software, die anhand der ID3 Tags dies vornehmen kann? Ich habe bisher nur stupide MP3 Joiner gefunden, bei denen ich fest vorgeben muss, was gemerged werden soll.

Danke und viele Grüße
Sturdy
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Reteibeg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 343
  • Beigetreten: 24. November 14
  • Reputation: 47

geschrieben 29. Mai 2022 - 17:40

Vielleicht hilft Dir "mp3DirectCut".
Außer bei Hörbüchern wüsste ich jedoch nicht, weshalb ich mp3s zusammenfügen würde.

https://praxistipps....menfuegen_27116

Dieser Beitrag wurde von Reteibeg bearbeitet: 29. Mai 2022 - 17:42

0

#3 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.003
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 196
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 29. Mai 2022 - 21:41

Ich könnte mir nicht vorstellen, dass Software sowas out of the box kann.

Ungetestet habe ich aber im Internet gefunden, dass man via Powershell die ID3 Tags auslesen kann: https://ridicurious..../10/15/mp3-tag/

Und diese Information am Ende dazu verwenden um die Dateien zu verketten
copy /b file1.mp3+file2.mp3+file3.mp3 outputfile.mp3

Quelle: https://cects.com/au...nation-command/
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
0

#4 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.856
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 213
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Hätte schlimmer kommen können

geschrieben 30. Mai 2022 - 02:10

Beitrag anzeigenZitat (Reteibeg: 29. Mai 2022 - 17:40)

Vielleicht hilft Dir "mp3DirectCut".
Außer bei Hörbüchern wüsste ich jedoch nicht, weshalb ich mp3s zusammenfügen würde.

https://praxistipps....menfuegen_27116

Halt den Index/die Menge an Files zu verringern.
Würde ich auch nicht machen, da man danach halt keine einzelnen Titel mehr findet. Aber nun ja, jedem das Seine.
mp3directCut ist schon nicht schlecht für diesen Zweck da es halt auch 'ne Serienfunktion hat.
Alternativ vllt noch MediaJoin.
Andere Tool fügen Audiodateien nur via Reencoding zusammen.
Wenn er's ganz puristisch haben möchte, kann man es auch mit Windows Boardmitteln über die Kommandozeile machen. Aber das geht afaik nur Titel für Titel.
MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0