WinFuture-Forum.de: VPN wird umgeleitet nach Ukraine rsp Moskau - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Sicherheit
Seite 1 von 1

VPN wird umgeleitet nach Ukraine rsp Moskau Vorsicht: OperaVPN und ProtonVPN nicht sicher!


#1 Mitglied ist offline   3dreal 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 08. Mai 22
  • Reputation: 0

geschrieben 08. Mai 2022 - 15:05

Riesenüberraschung dieser Tage als ich mit OperaVPN in eine Ch-zerischen Kaufforum analog ebay war. Unten zeigte es Ukraine an.
2. Noch grösser die letzte: Mit ProtonVPN- das ist ein Dienst inkl. email in Genf(von EX-CERN-Mitarbeitern gegründet-googeln) via USA in Moskau gelandet!
Dieser Tage wurden massive Hacks aus dieser Richtung bekannt.
3. Hatte auch erfolgreiche Kartenattake-DEr Mechanismus wurde getestet. Auf Karte mit wenig Geld und Verkehr wurden ein CHf geladen und abgebucht. total rund 5 chf in 5 vorgängen über zwei firmen in florida. eine hab ich gefunden. Dann riefen sie die Kartenhotline an-mit meiner TelefonNummer!!-und verlangten Sperrung. Aber es gibt Stimmenüberwachung und es war klar dass es aus Russland war. Einige Tage später meldete ich mich für die Sperrung. Neue Karte mit Code diesmal persönlich der Bank abgeholt.
ProtonVPN funktioniert anders als OperaVPN.
Es wird aktiviert und alle Browser sollen "geschützt" sein. Aber nur Opera ausprobiert und Standardserverstandort USA nicht geändert.

Dieser Beitrag wurde von 3dreal bearbeitet: 08. Mai 2022 - 15:34

0

Anzeige



Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0