WinFuture-Forum.de: Welches/er BluRay Laufwerk/Brenner für Esprimo Q920? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Notebooks & Tablet PCs
Seite 1 von 1

Welches/er BluRay Laufwerk/Brenner für Esprimo Q920?


#1 Mitglied ist offline   n8shift 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 61
  • Beigetreten: 16. Mai 12
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 21. April 2022 - 14:25

Hallo, ich habe ein Fujitsu Esprimo q920 als MediaPlayer/HTTPC.

Nun möchte ich ein BluRay Laufwerk/Brenner einbauen.

Ich habe mir deshalb ein Panasonic interner Sata Blu-ray Brenner BD-MLT UJ272 (9,5 mm hoch), Ultra Slim gekauft.

Und nun passt das Teil überhaupt nicht. Es lässt sich mühelos in den genormten Playerschacht einlegen, vorne jedoch liegt die Schublade im inneren des Gehäuses hinter der Gehäusevorderseite. Also lässt sich die Schublade nicht ausfahren.

Da ist irgendwo ganz gewaltig der Wurm drin.

Braucht man ein spezielles BluRay Laufwerk für den Esprimo Q920?

Ich hoffe, hier gibt es Betreiber von Esprimo Q920 Geräten und kann mir helfen. Danke vorab.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Liftboy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 218
  • Beigetreten: 31. Juli 15
  • Reputation: 37

geschrieben 21. April 2022 - 15:14

Hallo,

für den Fujitzu Esprimo Q920 wird ein Slot-In Laufwerk benötigt, kein Laufwerk mit ausfahrender Schublade, wie Du es gekauft hast.

Der oberste Eintrag bei der Google Suche nach interner Blu ray Player Slot-In Laufwerk ergab folgenden Link:Mein Link

Da ich keinen Rechner mit Slot-In Laufwerk besitze, kann ich kein bestimmtes Modell empfehlen, vielleicht hat jemand aus dem Forum da entsprechende Erfahrungen.

Dieser Beitrag wurde von Liftboy bearbeitet: 21. April 2022 - 16:06

0

#3 Mitglied ist offline   n8shift 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 61
  • Beigetreten: 16. Mai 12
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 21. April 2022 - 17:21

Danke für die schnelle Antwort.

Ich überlege gerade, ob ich mit dem Dremel einen passenden Ausschnitt für die Schublade aus der oberen Front herausflexe.

Die Anschlüsse des Esprimo Q920 dürften ja auch ein BluRay Laufwerk unterstützen, obwohl das im Datenblatt nicht ausdrücklich beschrieben ist. Oder irre ich da?
0

#4 Mitglied ist offline   MiezMau 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 656
  • Beigetreten: 08. September 09
  • Reputation: 52
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:Sport, Lesen, Computer, Sprachen, Weltraum, Reisen, Geologie, Fotografie, Medien

geschrieben 21. April 2022 - 18:17

Theoretisch kannst du auch jeden x-beliebigen Player nehmen und über USB-Adapter extern anschließen. Etwa mit folgendem:

https://www.amazon.d...a%2Caps%2C87&sr=8-19

Dieser Adapter dürfte mit jedem Player funktionieren. Dein Slim eventuell auch ohne den Stromanschluss; das müsste man probieren.

Dieser Beitrag wurde von MiezMau bearbeitet: 21. April 2022 - 18:20

0

#5 Mitglied ist offline   n8shift 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 61
  • Beigetreten: 16. Mai 12
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 21. April 2022 - 18:36

Ja, solch einen Adapter habe ich noch rumliegen. Im MediaRack wollte ich aber etwas Ordnung haben. Da sollte das Laufwerk schon im Gerät verbaut sein.
0

#6 Mitglied ist offline   Freeboy 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 09. Februar 22
  • Reputation: 0

geschrieben 10. Mai 2022 - 16:49

Ist aber auch sehr kleines MediaRack, da wirst du, wenn du schon direkt einbauen willst, ein Ultra Slim Laufwerk brauchen. Kann man sich auf https://www.n-tv.de/vergleich/ einige anschauen, sollte kein Problem sein. Was die Anschlüsse angeht, könntest du doch auch irgendwie von außen anschließen und trotzdem alles nach innen verlegen. Ist wahrscheinlich nicht zu ende gedacht, aber ich denke du weißt was ich meine.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0