WinFuture-Forum.de: GESUCHT: Windows Vista Ultimate ISO - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen in unserem Special: Windows Vista.
  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

GESUCHT: Windows Vista Ultimate ISO

#31 Mitglied ist offline   paq 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 29. März 22
  • Reputation: 0

geschrieben 10. April 2022 - 05:35

also... sorry edeka, aber ich bin mir auch nicht sicher ob du alles bedacht hast.

ich habe aber keine lust darauf einzugehen, das bringt ja auch niemandem was.

der pc ist nicht alt, es ist ein ryzen.

!!! leider keine antwort zu usb-maus und tastatur im vista setup [msi board '20 [b350]

Dieser Beitrag wurde von paq bearbeitet: 10. April 2022 - 05:43

0

Anzeige



#32 Mitglied ist offline   Lord Laiken 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 929
  • Beigetreten: 01. Oktober 16
  • Reputation: 24
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 10. April 2022 - 11:17

Er soll sich jetzt endlich ein Win10 Image laden und es direkt auf seinen Ryzen-PC installieren.
Tanzt den Limbo.
0

#33 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 14.283
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 884
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 10. April 2022 - 18:16

 Zitat (paq: 10. April 2022 - 05:35)

!!! leider keine antwort zu usb-maus und tastatur im vista setup [msi board '20 [b350]


Unabhängig von der Konfiguration im BIOS(uEFI) bitte NICHT! die Tastatur/Maus an USB 3.0 Anschlüssen des Boards betreiben :-) USB 3.0 war da so langsam am kommen und es war da schon Glückssache wenn diese ohne weitere Treiber im Setup überhaupt schon ansprechbar waren.
Meist hast du unterhalb des PS/2 Anschlusses 2x USB 2.0. Ideal diese für deine Eingabegeräte verwenden.
0

#34 Mitglied ist offline   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 759
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 245
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 10. April 2022 - 20:22

Aaaalso:

1. Ist jede Vista-ISO quasi auch die Ultimate! Findet man den passenden Download nicht, kann man auch die Home holen und die darin enthaltene "ei.cfg" bearbeiten/löschen und eine neue ISO damit erstellen. Alternativ die bereits fertige AIO mit der Ultimate herunterladen.

2. Ein "Upgrade" von Vista ist sehr wohl möglich, wenn auch nur innerhalb von Vista selbst... Man kann auch die Vista Home installieren und mit dem Ultmate-Key dann auf die Ultimate upgraden.

3. Was zu 100% nicht möglich ist: Mit dem Vista-Key auf Win10 upgraden! Das geht erst ab den Win7 Keys... Jeder, der da was anderes behauptet, möge bitte den Beweis liefern!

4. Wenn man einen Ryzen hat, bezweifle ich jedoch, dass Vista darauf ansatzweise gut funktionieren wird... Zum einen, da selbst Win7 schon kaum bis gar keine Treiberunterstützung für das Mainboard hat und zum Anderen glaube ich nicht, dass die Installation auf dem Ryzen durchlaufen wird...

Zu 4. lasse ich mich aber gerne eines Besseren belehren, da ja nicht geschrieben wurde, "welchen" Ryzen du hast... Die ersten konnten glaube ich noch Win7...
_________________________
Arbeitstier 1: i5 9400f (6x2,9 GHz), 32 GB RAM, 512 GB SSD, 2 TB HDD, 1.44 MB FDD
Arbeitstier 2: Xeon E3 1230 V3 (4x3,0 GHz), 16 GB RAM, 512 GB SSD, 2 TB HDD
Arbeitstier 3: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 4: T61 mit T9500 (2x2,6 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD


Alle mit Windows 10
3

#35 Mitglied ist offline   Lord Laiken 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 929
  • Beigetreten: 01. Oktober 16
  • Reputation: 24
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 19. April 2022 - 21:25

pfff. ich empfehle das hier:
https://magentacloud...TY6ANrcK4cCF4bZ

Dieser Beitrag wurde von Lord Laiken bearbeitet: 19. April 2022 - 23:25

Tanzt den Limbo.
0

#36 Mitglied ist online   MSFreak 

geschrieben 20. April 2022 - 11:26

 Zitat (paq: 31. März 2022 - 05:20)

danke für die hilfe, von selbst hatte ich diese ISOS alle nicht gefunden. Seltsamerweise. (?)

" [...] erstelle dir doch einfach ein Windows 10 Medium (USB Stick oder DVD) und versuche, es mit deinem Vista Key zu aktivieren [...] "

Ja, darum geht es eigentlich.

Auf diese Weise ging das nämlich nicht. ... aber ich habe mit dem Microsoft Support telefoniert, und der gab mir den Tipp, Vista aufzuspielen, und dann das Upgradezu nutzen. Das würde wahrscheinlich funktionieren.


Sorry, willst du uns verar.... 🤨
Gruß Micha
0

#37 _Tyramizou_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 20. April 2022 - 15:04

Was zum Jotz wollt ihr 2022 noch mit Vista? Das war eh eine WIN-Version für die Tonne.

Manchmal wundere ich mich echt über Menschen....
1

#38 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 14.283
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 884
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 20. April 2022 - 15:28

 Zitat (MSFreak: 20. April 2022 - 11:26)

Sorry, willst du uns verar.... 🤨


Wird er schnell merken ;-) denn das Setup von Windows 10/11 kannst du unter Vista nicht ausführen...
1

#39 Mitglied ist offline   Ruby3PacFreiwald 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 582
  • Beigetreten: 07. Dezember 15
  • Reputation: 150
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 20. April 2022 - 16:35

Was zum Teufel ist mit euch Leuten los? Ich hab ihm die ISO in Post 2 gegeben, warum das gespamme? Was er damit macht, oder nicht macht, ob er sich die Dateien auf Papier ausdruckt und zum Arsch abwischen nimmt, geht doch niemanden hier was an. Er wollte die ISO, die hat er bekommen.
0

#40 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.762
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 863
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 20. April 2022 - 17:15

 Zitat (Ruby3PacFreiwald: 20. April 2022 - 16:35)

Was zum Teufel ist mit euch Leuten los? ... Er wollte die ISO, die hat er bekommen.


Was los ist? Darum ging es in Wirklichkeit nicht.

 Zitat (paq: 31. März 2022 - 05:20)

" [...] erstelle dir doch einfach ein Windows 10 Medium (USB Stick oder DVD) und versuche, es mit deinem Vista Key zu aktivieren [...] "

Ja, darum geht es eigentlich.


:wink:
1

#41 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 14.283
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 884
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 21. April 2022 - 22:19

 Zitat (Ruby3PacFreiwald: 20. April 2022 - 16:35)

Was zum Teufel ist mit euch Leuten los? Ich hab ihm die ISO in Post 2 gegeben, warum das gespamme? Was er damit macht, oder nicht macht, ob er sich die Dateien auf Papier ausdruckt und zum Arsch abwischen nimmt, geht doch niemanden hier was an. Er wollte die ISO, die hat er bekommen.


Wenn immer wieder obskure Behauptungen aufgestellt werden, bei denen sich die Fußnägel kräuseln wenn man diese nicht (wenigstens versucht) richtig stellt... da führt eines zum anderen.

Und: Wir sind hier noch sehr human geblieben ;-)
1

#42 Mitglied ist offline   ninjowin 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 10
  • Beigetreten: 10. November 23
  • Reputation: 0

geschrieben 29. November 2023 - 13:47

Man kann Vista oder XP für irgendeine alte Software schon noch verwenden, wenn man diese noch braucht, nur ins Internet gehen sollte man damit nicht mehr.
Ich habe hier auch noch einen Retro PC mit Windows 98 rumstehen, für so alte Spiele wie Prince of Persia oder die Software "PC Mensch" oder den MM-Eisenbahn-Bildschirmschoner. Ans Internet angebunden ist der natürlich nicht - mal ganz abgesehen von der Virusgefahr wäre die Kiste mit irgendeinem modernen Google-Werbebanner wahrscheinlich auch hoffnungslos überfordert und würde fünf Minuten vor sich hin rödeln, ohne dass man etwas anderes machen kann...
0

#43 Mitglied ist offline   Hideko1994 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 74
  • Beigetreten: 21. Dezember 14
  • Reputation: 9
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 29. November 2023 - 19:01

 Zitat (ninjowin: 29. November 2023 - 13:47)


Ich habe hier auch noch einen Retro PC mit Windows 98 rumstehen, für so alte Spiele wie Prince of Persia oder die Software "PC Mensch" oder den MM-Eisenbahn-Bildschirmschoner. Ans Internet angebunden ist der natürlich nicht - mal ganz abgesehen von der Virusgefahr wäre die Kiste mit irgendeinem modernen Google-Werbebanner wahrscheinlich auch hoffnungslos überfordert und würde fünf Minuten vor sich hin rödeln, ohne dass man etwas anderes machen kann...


OT: Wobei sich mir wiederum die frage aus Neugier stellen würde, gibts denn noch "aktuell laufende Schadsoftware" für solch altes Betriebssystem :D

EDIT: Der Thread ist an sich auch schon mehr als nen Jahr alt :D

Dieser Beitrag wurde von Hideko1994 bearbeitet: 29. November 2023 - 19:03

0

#44 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.762
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 863
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 30. November 2023 - 19:42

Beitrag anzeigenZitat (Hideko1994: 29. November 2023 - 19:01)

OT: Wobei sich mir wiederum die frage aus Neugier stellen würde, gibts denn noch "aktuell laufende Schadsoftware" für solch altes Betriebssystem :D


Gute Frage.^^

Aber Malware verbreitet sich nun mal vor allem über Sicherheitslücken in veralteter Software. Von daher sind natürlich alte BS diesen Bedrohungen aktuell ausgesetzt.
0

Thema verteilen:


  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0