WinFuture-Forum.de: Doppelter Netzwerkname nach Update auf Win 11 pro - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

Doppelter Netzwerkname nach Update auf Win 11 pro


#1 Mitglied ist offline   landbastler 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 273
  • Beigetreten: 17. Dezember 08
  • Reputation: 10

geschrieben 17. Januar 2022 - 07:55

Hallo,
am Samstag wurde mir das Update auf Win11 über die Update-Funktion von Windows angeboten. Alles verlief scheinbar problemlos und der Rechner lief wie gewohnt. Gestern im Laufe des Tages fing er an zu hängen und reagierte wenig bis gar nicht. Am Abend entschied ich mich dann eine Systemwiederherstellung zu starten. Die lief dann bis heute früh (ca. 7h) ohne scheinbaren Fortschritt. Dann habe ich den Rechner einfach ausgeschalten und neu gestartet. Zu meiner Verwunderung startete der Rechner als wäre nichts gewesen. In der Ereignisanzeige blieb nur noch diese eine Fehlermeldung:

Aufgrund eines doppelten Netzwerknamens konnte zu der Transportschicht \Device\NetBT_Tcpip_{69C82D81-7408-44EB-A9D6-C1150D53C96C} vom Serverdienst nicht gebunden werden. Der Serverdienst konnte nicht gestartet werden.


Dieser Fehler trat gestern vielfach auf. Was könnte die Ursache sein ?

Gruß
landbastler
PC1: CPU:AMD Ryzen 9-5900x; Board MSI B550-A Pro; RAM: 32GB; Grafik: Nvidia Geforce GT710/2GB;Festplatten: SSD Fastro 1TB, Seagate 2TB, Toshiba 1TB; optisches Laufwerk: LG BD-RE BH16NS55; Fritz WLAN USB Stick AC860; Windows 11 Professional;

PC2: CPU: AMD Ryzen5 2600x; Board: ASUS Prime B350-Plus; RAM: 16GB; Grafik: Nvidia Geforce GT710/2GB; Festplatten: Seagate 2TB, Toshiba 2TB; optische Laufwerke: DVD-ROM DH16D2S, DVD-RAM GH24NSD1; Sonstiges: Fritz WLAN USB Stick AC430; Windows 11 Professional;
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   landbastler 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 273
  • Beigetreten: 17. Dezember 08
  • Reputation: 10

geschrieben 17. Januar 2022 - 08:39

... ich habe mal nach dem Schlüssel gesucht und das gefunden:

Angehängtes Bild: Screenshot Registry.jpg

Angehängtes Bild: Screenshot Registry 2.jpg

Angehängtes Bild: Screenshot Registry 3.jpg

Angehängtes Bild: Screenshot Registry 5.jpg

Alles deutet auf den AVM Wlan Stick hin, der aber funktioniert.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Screenshot Registry 4.jpg

PC1: CPU:AMD Ryzen 9-5900x; Board MSI B550-A Pro; RAM: 32GB; Grafik: Nvidia Geforce GT710/2GB;Festplatten: SSD Fastro 1TB, Seagate 2TB, Toshiba 1TB; optisches Laufwerk: LG BD-RE BH16NS55; Fritz WLAN USB Stick AC860; Windows 11 Professional;

PC2: CPU: AMD Ryzen5 2600x; Board: ASUS Prime B350-Plus; RAM: 16GB; Grafik: Nvidia Geforce GT710/2GB; Festplatten: Seagate 2TB, Toshiba 2TB; optische Laufwerke: DVD-ROM DH16D2S, DVD-RAM GH24NSD1; Sonstiges: Fritz WLAN USB Stick AC430; Windows 11 Professional;
0

#3 Mitglied ist offline   landbastler 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 273
  • Beigetreten: 17. Dezember 08
  • Reputation: 10

geschrieben 17. Januar 2022 - 13:33

Hallo,
auf anraten vom AVM habe ich den Stick deinstalliert und dann neu installiert. Trotzdem erscheint wieder einmal die Fehlermeldung 2505. Zusätzlich zu dieser Fehlermeldung gibt es eine Warnung:

"Zeit Überschreitung bei der namens Auflösung für den Namen v10.events.data.microsoft.com nachdem keiner der konfigurierten DNS-Server geantwortet hat. Client-PID 3572"

die in der gleichen Sekunde erstellt wurde. Vielleicht hängt es damit zusammen ?

Gruß
landbastler
PC1: CPU:AMD Ryzen 9-5900x; Board MSI B550-A Pro; RAM: 32GB; Grafik: Nvidia Geforce GT710/2GB;Festplatten: SSD Fastro 1TB, Seagate 2TB, Toshiba 1TB; optisches Laufwerk: LG BD-RE BH16NS55; Fritz WLAN USB Stick AC860; Windows 11 Professional;

PC2: CPU: AMD Ryzen5 2600x; Board: ASUS Prime B350-Plus; RAM: 16GB; Grafik: Nvidia Geforce GT710/2GB; Festplatten: Seagate 2TB, Toshiba 2TB; optische Laufwerke: DVD-ROM DH16D2S, DVD-RAM GH24NSD1; Sonstiges: Fritz WLAN USB Stick AC430; Windows 11 Professional;
0

#4 Mitglied ist offline   landbastler 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 273
  • Beigetreten: 17. Dezember 08
  • Reputation: 10

geschrieben 18. Januar 2022 - 18:45

Hallo,
ich habe es heute über den Tag mal beobachtet. Mit einem regelmäßigen Abstand von 1-1,5h erscheint die Fehlermeldung 2505 über den ganzen Tag. Wie kann man heraus bekommen was die Ursache ist ?

Gruß
landbastler
PC1: CPU:AMD Ryzen 9-5900x; Board MSI B550-A Pro; RAM: 32GB; Grafik: Nvidia Geforce GT710/2GB;Festplatten: SSD Fastro 1TB, Seagate 2TB, Toshiba 1TB; optisches Laufwerk: LG BD-RE BH16NS55; Fritz WLAN USB Stick AC860; Windows 11 Professional;

PC2: CPU: AMD Ryzen5 2600x; Board: ASUS Prime B350-Plus; RAM: 16GB; Grafik: Nvidia Geforce GT710/2GB; Festplatten: Seagate 2TB, Toshiba 2TB; optische Laufwerke: DVD-ROM DH16D2S, DVD-RAM GH24NSD1; Sonstiges: Fritz WLAN USB Stick AC430; Windows 11 Professional;
0

#5 Mitglied ist offline   Crousinon 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 27. Februar 22
  • Reputation: 0

geschrieben 27. Februar 2022 - 21:09

Hi, habe genau dasselbe Problem seit dem ich von WLAN auf LAN umgestiegen bin. Ist anscheinend ein Bug von Windows 11.

Habe schon im Feedback Hub ein Problem erstellt. Wäre toll wenn du kurz das Problem zustimmen könntest. Findest du im Feedback Hub wenn du ,,LAN Verbindung unterbricht ständig" eingibst.

Danke, LG Simon
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0