WinFuture-Forum.de: Neue IP Adresse - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Neue IP Adresse


#1 Mitglied ist offline   einfachich 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 127
  • Beigetreten: 19. Dezember 08
  • Reputation: 0

geschrieben 16. November 2021 - 20:06

Moin,

ich habe ein kleines Problem und auch hier keine Lösung gefunden.
Ich möchte Win 10 ab und zu eine neue IP Adresse zuweisen, was aber nicht klappt. Laut Internet soll man mit cmd -> ipconfig /release die alte Adresse auslesen können und mit ipconfig /renew eine neue Adresse beziehen. Leider klappt das aber nicht, die Adresse ist selbst nach Neustart des PC oder mit beschriebener Methode immer die selbe.
Frage nun, woran kann das liegen bzw. gibt es andere Wege, eine neue IP Adresse unter Win 10 zu bekommen?

PS.: bei Antworten bitte so beschreiben, das ein DAU es auch begreifen kann. Danke
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   redjack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 105
  • Beigetreten: 29. Oktober 09
  • Reputation: 12

geschrieben 16. November 2021 - 21:34

Hallo,

Das liegt am DHCP-Server, dieser ist wahrscheinlich in deinem Router integriert.

Schau nach, ob es die Option gibt, nach einem release eine neue IP zu vergeben.

Ein ipconfig /release gibt die IP-Adresse an den DHCP-Server zurück, dieser markiert diese als frei. Mit einem ipconfig /renew bekommst du eine freie IP-Adresse vom DHCP-Server. Da diese vorher als frei markiert wurde, kann es passieren, das die gleiche wieder vergeben wird.

Was spricht dagegen eine feste IP-Adresse zu verwenden und diese ab und zu, zu ändern?

Oder hängt die Windows 10 Kiste direkt am Internet und macht die Einwahl ohne Router?

CU
redjack
0

#3 Mitglied ist offline   der dom 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 476
  • Beigetreten: 14. Juni 12
  • Reputation: 72
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Zuhause
  • Interessen:Mein Haus, meine IT, Programmierung

geschrieben 16. November 2021 - 21:47

Stell das Lease am DHCP auf die kleinste Größe ein - an deinem Router, deinen DHCP (PiHole, oder ähnliches) und dann mache mal alles wie redjack schon beschrieben hat.

Der Grund erschließt sich mir allerdings nicht warum du das so machen möchtest.

Dieser Beitrag wurde von der dom bearbeitet: 16. November 2021 - 21:48

Mit allem, was du tust, machst du offenkundig, mit welcher Einstellung du durch's Leben gehst. -- Steffen Glückselig
0

#4 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.841
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 448
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 19. November 2021 - 23:26

Oder gar nicht erst eine IP automatisch zuweisen lassen, sondern eine feste vergeben, die man dann ganz einfach in den Netzwerkeinstellungen ändern kann.
Bauernregel: Regnets mächtig im April, passiert irgendwas, was sich auf April reimt.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0