WinFuture-Forum.de: WLAN-Problem - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

WLAN-Problem


#1 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.665
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 95

geschrieben 06. November 2021 - 17:59

Hallo,
ich hatte 1 Woche keine Internetverbindung, weil meine Fritzbox defekt war.
Jetzt richte ich alle neu ein. Der Hauptrechner, per Kabel angeschlossen, kommt ins Netz, Funktelefone tun's auch.
WLAN ist eingerichtet, neuer Name, neuer Schlüssel.
Das Notebook kann auch per WLAN aufs Internet zugreifen.

Das Notebook kann _nicht_ auf den Hauptrechner zugreifen, obwohl die Freigaben dort unerändert sind.


Hat jemand 'ne Idee?

Gruß Joe

Dieser Beitrag wurde von joe13 bearbeitet: 06. November 2021 - 18:01

Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 921
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 182
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 06. November 2021 - 22:06

Ping von Laptop auf Hauptrechner funktioniert? ICMP V4 / V6 in der Firewall des Hauptrechners aktiv? Wenn das funktioniert kann man mal weiter sehen.
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
0

#3 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.665
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 95

geschrieben 07. November 2021 - 12:10

PING Fujitsu => Lenovo 192.168.178.21
OK, 60 ms

PING Lenovo => Fujitsu 192.168.178.20
Zeitüberschreitung

Das heißt, das Notebook sieht den Hauptrechner nicht.

Zur Firewall- "Netzwerk3" ist öffentlich (Netzwerk 1+2 gehören zu einer VM).
Da wurde auch im Zuge des Router-Tausch nicht angegriffen.
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...
0

#4 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 921
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 182
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 07. November 2021 - 21:35

Dass der Ping von Laptop auf Hauptrechner nicht geht muss jetzt nicht direkt die Fehlerquelle für den nicht funktionierenden Zugriff auf die Dateifreigaben sein.

Ich würde den Fehler dennoch mal in der Konfiguration der Firewall des Hauptrechners suchen. Wie gestern schon geschrieben "Datei- & Druckerfreigabe Echoanforderung (ICMPv4 & V6 eingehend)" muss für Profil Privat & Domäne aktiv sein, damit der PING funktioniert, sowie "Datei- & Druckerfreigabe Echoanforderung (SMB eingehend)" muss für Profil Privat & Domäne aktiv sein, damit der Zugriff via Windows Explorer auf Freigaben funktioniert.

Aber schon merkwürdig wenn du sagest dass es mit der alten Router bei gleicher Firewall Konfig funktioniert haben soll. Denn innerhalb eines Netz hast du auf Fritzbox Ebene keine Firewall soweit ich weiss.
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
0

#5 Mitglied ist offline   CaNNoN 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 340
  • Beigetreten: 16. November 05
  • Reputation: 48

geschrieben 08. November 2021 - 00:16

hast du irgendwas in der richtung "client / ap isolation" an der fritzbox aktiviert?
0

#6 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.665
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 95

geschrieben 08. November 2021 - 12:24

OK, in der Firewall des Hauptrechners hab ich jetzt Datei- & Druckerfreigabe für ICMPv4 bei Privat & Öffentlich aktiviert.

Ping Notebook/Tischrechner funktioniert nun.
Trotzdem kann das Notebook nicht auf die Freigabe \\fujitsu\laufwerk_d zugraifen.



So -geklärt: ich muß auch SMB / Öffentlich aktivieren.


Frag mich bloß, wie das verändert werden konnte während ich ausschließlich damit beschäftigt war, den Router in Betrieb zu nehmen.

Dieser Beitrag wurde von joe13 bearbeitet: 08. November 2021 - 14:58

Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...
0

#7 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 921
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 182
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 08. November 2021 - 23:56

Ich glaube dein Problem ist, dass du bei deiner WLAN Verbindung zum neuen Router das Netzwerkprofil der neuen SSID auf "öffentliches Netz" gestellt hast. Damit hast du dich dann quasi aus deiner Firewall Konfiguration für Privat/Domäne ausgesperrt.

Hier gibts eine Anleitung wie man das wieder korrigieren kann: https://support.micr...03-7a0da607448d

Aber absurderweise finde ich in meinem Windows 10 21H1 diese Einstellung nicht mehr wie sie dort beschrieben ist... :-(

In der Firewall den SMB Zugriff für öffentliche Netze zu erlauben ist nicht so ganz cool, weil es die Tür zu deinem Windows Explorer öffnet wenn du wirklich mal in einem öffentlichen Hotspot eingeloggt bist, den du wirklich nicht als privat deklariert haben möchtest.
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
0

#8 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.665
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 95

geschrieben 10. November 2021 - 11:46

danke...
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0