WinFuture-Forum.de: PC Schätzung Verkaufspreis - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Peripherie & Komplett-PCs
Seite 1 von 1

PC Schätzung Verkaufspreis Kurze Einschätzung der einzelnen Komponenten meines Setups :-)


#1 Mitglied ist offline   Scoarden 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 28. Oktober 21
  • Reputation: 0

geschrieben 28. Oktober 2021 - 17:46

Hallo zusammen, ich bräuchte etwas Hilfe beim Einschätzen eines realistischen Verkaufspreises meines Gaming PCs :-) Bis auf die SSD-Festplatten habe ich alle Einzelteile vor knapp einem Jahr bei Mindfactory bestellt und dann den PC zusammengebaut. Den ersten Monitor habe ich vor einem Jahr und den anderen vor zwei Jahren gekauft - selbes Modell. Kaufpreise folgen hinter den Einzelteilen:

- be quiet! Pure Base 600 mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil schwarz -> Einzelpreis: € 77,88
- AMD Ryzen 5 2600 6x 3.40GHz So.AM4 BOX -> Einzelpreis: € 128,90
- 550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum -> Einzelpreis: € 123,00
- 2x 8GB (1x 8192MB) G.Skill Value DDR4-2400 DIMM CL15-15-15-35 Single -> Gesamtpreis: € 54,42
- 8GB XFX RX 5500XT THICC II Pro 8GB GDDR6, 3xDP, HDMI -> Einzelpreis: € 228,51
- MSI B450M PRO-M2 MAX AM4 7B84-017R (Retail) -> Einzelpreis: € 59,71
- 2x OMEN by HP 25 Display - 62 cm (24,5 Zoll), LED, AMD FreeSync, 144 Hz, 1ms, DisplayPort, 2x HDMI, USB-Hub -> Gesamtpreis: € 418,00

Ich komme hierbei auf ca. 1100,00€ Kaufpreis.
Zu den oben aufgeführten Komponenten kommen noch 3 SSD-Festplatten mit jeweils 125, 250 und 500GB. Diese sind allerdings älter als 2 Jahre und ich habe die Kaufpreise nicht mehr zur Hand.

Für wie viel kann ich das Setup realistisch verkaufen und was sollte meine absolute Untergrenze sein?

Vielen Dank schon einmal im Voraus und ich hoffe, Ihr könnt mir helfen :-)

Beste Grüße und bleibt gesund,
Scoarden
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.841
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 448
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 28. Oktober 2021 - 18:26

Bei Ebay findet man Leute, die rufen 800 Euro alleine für diese Grafikkarte auf. Ich weiß aber nicht, wie die Preise der anderen Komponenten im Gegensatz dazu gefallen sind. Ich hätte von daher aber berechtigte Hoffnung, kaum oder kein Minus zu machen.

Dieser Beitrag wurde von Holger_N bearbeitet: 28. Oktober 2021 - 18:27

Bauernregel: Regnets mächtig im April, passiert irgendwas, was sich auf April reimt.
0

#3 Mitglied ist offline   Scoarden 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 28. Oktober 21
  • Reputation: 0

geschrieben 28. Oktober 2021 - 20:05

Vielen Dank schonmal für die schnelle Antwort :-)
Damit habe ich schonmal einen Referenzwert, mit dem ich arbeiten kann :-)
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0