WinFuture-Forum.de: Fertige Windows-Systeme auf UEFI-Mainboard eintragen? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

Fertige Windows-Systeme auf UEFI-Mainboard eintragen? Von anderem PC erstellte Systeme übernehmen


#1 Mitglied ist offline   hsreibgl 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 25. Oktober 21
  • Reputation: 0

geschrieben 25. Oktober 2021 - 09:07

Ich hatte auf mein ASUS Prime A320M-K drei auf einem anderen Board erstellte Windows Systeme auf SSD Und Festplatte übernommen. Sie wurden auf die Datenträger als Universal-Restore übernommen und funktionierten perfekt
Aber nach einigen Wochen ließen sich zwei nicht mehr starten und auch nach einem erneuten Restore klappte es nicht. Nach einem Reset des Boards klappt es wieder.
Nun las ich, dass man UEFI-Systeme prinzipiell nur direkt auf dem Board installieren sollte, bei extern erstellten gäbe es meist Probleme mit den EFIs.
Andererseits berichtete ein Bekannter, dass er seit Jahren keine Probleme mit extern erstellten Systemen zusammen mit direkt auf dem UEFI-Board installierten hätte.
Wodurch können Probleme entstehen und wann ist ein Reset der Einträge sinnvoll?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   redjack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 117
  • Beigetreten: 29. Oktober 09
  • Reputation: 15

geschrieben 25. Oktober 2021 - 19:09

Beitrag anzeigenZitat (hsreibgl: 25. Oktober 2021 - 09:07)

Nun las ich, dass man UEFI-Systeme prinzipiell nur direkt auf dem Board installieren sollte, bei extern erstellten gäbe es meist Probleme mit den EFIs.


Wo hast Du das gelesen?

Cu
redjack
0

#3 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.022
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 432
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Verden (Niedersachsen)
  • Interessen:PC, Xbox

geschrieben 26. Oktober 2021 - 07:46

Beitrag anzeigenZitat (hsreibgl: 25. Oktober 2021 - 09:07)

[...]
Nun las ich, dass man UEFI-Systeme prinzipiell nur direkt auf dem Board installieren sollte, bei extern erstellten gäbe es meist Probleme mit den EFIs.
[...]

Das kann nicht sein. Ich habe so in etwa 150 - 200 Lenovo-PCs installiert, indem ich einen einzigen manuell vorbereitet und danach das ganze System per Macrium Reflect auf die restlichen Kisten geklont habe, und da gab's absolut Null Probleme in der Richtung. Ich musste die lediglich jeweils mit einer Batch-Datei von unserem WSUS-Server "trennen" und erneut erkennen lassen, weil die sonst als ein einziges System dort aufgetaucht wären, aber das ist ein anderes Thema...
Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Liar
Grim Tales... ^^
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
1

#4 Mitglied ist offline   hsreibgl 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 25. Oktober 21
  • Reputation: 0

geschrieben 26. Oktober 2021 - 10:59

Danke!
In einem Forum las ich, dass bei mehreren Systemen (die fertig übernommen wurden) oft die einzelnen EFIs gegenseitig Probleme verursachen würden. Es war wohl explizit von "mehreren" die Rede.Ich hatte wegen meinem Ausfall überall gesucht, weiß nicht mehr, wo ich diese Aussage gefunden hatte.
Sollte man irgend etwas beachten, wenn man ein Systeme hinzufügt?
0

#5 Mitglied ist offline   der dom 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 476
  • Beigetreten: 14. Juni 12
  • Reputation: 72
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Zuhause
  • Interessen:Mein Haus, meine IT, Programmierung

geschrieben 27. Oktober 2021 - 19:58

Kann ich mir höchstens in Verbindung mit SecureBoot und / oder TPM vorstellen. Sonst sollte das eigentlich problemlos möglich sein.

Wenn du die Möglichkeit hast, erstell dir doch der "Einfachheitshalber" ein Image und verteil das über WDS (oder in größeren Umgebungen falls vorhanden via SCCM).
Mit allem, was du tust, machst du offenkundig, mit welcher Einstellung du durch's Leben gehst. -- Steffen Glückselig
0

#6 Mitglied ist offline   hsreibgl 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 25. Oktober 21
  • Reputation: 0

geschrieben 05. November 2021 - 10:15

Danke!
TPM ist bei mir aktiv, SecureBoot nicht.
Anscheinend hat aber ein Reset (Löschen RTC Speichers) geholfen.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0