WinFuture-Forum.de: Bilder anhand von Dateinamenbestandteil in Ordner verschieben - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Entwicklung
Seite 1 von 1

Bilder anhand von Dateinamenbestandteil in Ordner verschieben


#1 Mitglied ist offline   Lathuria 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 19. Oktober 21
  • Reputation: 0

geschrieben 19. Oktober 2021 - 14:10

Moin,

ich stehe hier vor einer Mammutaufgabe. Ich habe hier eine Bilder-"Datenbank" übernommen.
Diese besteht aus einem Ordner mit 34.000 Bilddateien die offen im Ordner sind.

Gerade bin ich dabei da Struktur rein zu bringen. Die haben spezifische Dateinamen ... z.B.

54-Ab1234544
54-Ab1234544-F
54-Ab1234544-M1
54-Ab1234544-M2
54-Ab123689945
54-Ab123689945-F
54-Ab123689945-M1

usw....

Ich habe bereits eine Batch Datei die für jede Datei einen Ordner erstellen. Diese sortiere ich anschließend aus (-F;-M1 Ordner werden gelöscht)

Im vorliegenden Fall sollten alle Datei mit dem Dateinamen bis zum 2ten "-" in den entsprechenden Ordner verschoben oder ggf. eine Batch die die Ordner nach der Vorgabe erstellt und alle Dateien mit dem Grundnamen dort hin verschiebt.

Ich selbst komme mit meinem blutigen Anfänger-Wissen nicht weiter. Hab schon div. Batchs getestet aber irgendwas ging immer schief. Entweder es gab nur den Ordner "54-" und dort sind dann alle Dateien verschoben worden oder es passierte nichts.

Ich konnte in der Forensuche auch nicht direkt was finden. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Vielen Dank schon mal im Voraus.

LG

Anna
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   der dom 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 476
  • Beigetreten: 14. Juni 12
  • Reputation: 72
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Zuhause
  • Interessen:Mein Haus, meine IT, Programmierung

geschrieben 22. Oktober 2021 - 18:10

Moin Anna,

kleiner Tipp zur Vorgehensweise - nutze PowerShell.....

Ich würde wie folgt vorgehen:

  • - Ermitteln der Dateinamen und alles was -F und -M1 hat löschen ==> hast du ja schon via Batch gemacht
  • - Auflistung erstellen mit allen Dateien die du verschieben möchtest -->Get-Child-Items
  • - Mit einer Schleife die Dateien in der Auflistung durchgehen und über den Dateinamen mittels Split('') - Option den entsprechenden Ordnernamen herausfinden.
    ==> wenn der Ordnername quasi dem entspricht, was nach dem zweiten "-" kommt, dann wäre das der Index 2 (da 0-basierender Index)
  • - Anschließend mittels Move-Item die entsprechenden Dateien verschieben.


Ähnlich geht es gewiss auch mittels Batch :-)
Mit allem, was du tust, machst du offenkundig, mit welcher Einstellung du durch's Leben gehst. -- Steffen Glückselig
0

#3 Mitglied ist offline   Rosoft Mike 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 22
  • Beigetreten: 12. Oktober 09
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Bayern

geschrieben 23. Oktober 2021 - 11:49

Servus Anna,

zwar habe ich auch schon batch Dateien erstellt und damit gearbeitet, aber um so komplexe Routinen zu erstellen, habe ich zuwenig Übung und Wissen.

Wenn irgendein Fehler in der batch ist, könnten die falschen Dateien gelöscht werden und müssen dann mühsam aus dem Löschordner (Ablage für zu löschende Dateien) sortiert oder aus dem Papierkorb wiederhergestellt werden. Oder durch einen Fehler werden Dateien dupliziert und man hat auf einmal ein paar Tausend Bilder mehr...

Wenn es nur ein paar, sagen wir bis 30 verschiedene Kategorien (-F, -M1, -M2 etc.) sind, würde ich das vermutlich manuell machen. Also mit dem Windows Dateiexplorer oder einem anderen Dateimanager-Programm (z. B. Norton-Commander-Klone wie Speed-Commander) per Suche nach z. B. "-F" alle betreffenden Dateien markieren und dann in die vorbereitenden Unterordner, einen Löschordner oder den Papierkorb verschieben.

Kann man die 34.000 Bilddateien neben dem Dateinamen durch ein Datum, z. B. das Aufnahmedatum, Erstellungs- oder Änderungsdatum vorsortieren?
Schönen Gruß aus Bayern wünscht der

Rosoft Mike
0

#4 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.039
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 389
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 23. Oktober 2021 - 12:22

Hast Dir mal den Advance Renamer näher dafür angeschaut?
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0