WinFuture-Forum.de: Drucker wird nicht erkannt - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Peripherie & Komplett-PCs
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Drucker wird nicht erkannt

#16 Mitglied ist offline   Rosoft Mike 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 22
  • Beigetreten: 12. Oktober 09
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Bayern

geschrieben 18. Oktober 2021 - 15:49

Das Ganze ist schon kurios, vor allem wenn der Kasten über USB und LAN gleichermaßen nicht erkannt wird. Bei LAN bin ich sowieso außen vor, da habe ich gar keine Ahnung.

Betreffend USB müsste der PC bzw. Windows nicht nur einen angeschlossenen Drucker, sondern mindestens vier Geräte erkennen: Den Drucker, den Scanner, das Faxgerät (welches im Gerätemanager als oder zusätzlich als Modem eingestuft werden könnte) und ein USB-Hub - bzw. nennt das Brother beim MFC-L3750CDW einen USB-Host.

Wenn also von dem ganzen USB Zeug überhaupt nichts erkannt wird, dasselbe passiert wie wenn man ein USB-Kabel ohne ein Gerät dran einsteckt, deutet das auf ein defektes USB-Kabel oder einen deaktivierten / defekten USB-Anschluß hin. Vielleicht ist direkt oder über einen Energiesparmodus der USB Anschluß des MFC abgeschalten.

Oder die ganze Kiste hat einen Defekt, womit auch die Nichtfunktion über LAN erklärt wäre. Wie schauts eigentlich über WLAN aus?
Schönen Gruß aus Bayern wünscht der

Rosoft Mike
0

Anzeige



#17 Mitglied ist offline   quickclick 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 124
  • Beigetreten: 08. August 12
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 18. Oktober 2021 - 15:52

Hallo redjack,
es gibt dort Angaben zu:
Bootmethode (Auto), IP-Adresse, Subnetzmaske, Gateway = Router, Knoten, WINS-Konfig (Auto), WINS-Server (primär, sekundär), DNS Server, primär = Router, sekundär = leer


Viele Grüße
quickclick
0

#18 Mitglied ist offline   DocDaniels 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 152
  • Beigetreten: 17. September 21
  • Reputation: 13
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:NRW

geschrieben 18. Oktober 2021 - 16:05

Ist halt schon immer ein großes Manko der Brother Geräte gewesen, ähnlich wie bei Ricoh, Oki und Lexmark.
Relativ schmerzfrei geht es mit Kycera, HP und Epson
0

#19 Mitglied ist offline   redjack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 117
  • Beigetreten: 29. Oktober 09
  • Reputation: 15

geschrieben 18. Oktober 2021 - 17:37

Hallo,

und wie lauten die IP-Adressen?

CU
redjack
0

#20 Mitglied ist offline   DocDaniels 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 152
  • Beigetreten: 17. September 21
  • Reputation: 13
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:NRW

geschrieben 18. Oktober 2021 - 18:23

die tatsache das er auch via USB direkt am Rechner nicht erkannt wird, macht mich stutzig, das kann nur bedeuten, dass das Gerät einen Defekt hat.
Da es ja schonmal funktionierte, kann es eher nicht sein, dass Windows 10 und 11 ihn plötzlich gar nicht mehr mögen.

Also ich gehe ehrlich gesagt am ehesten von einem Defekt aus.

Gab Mal den Windows 10 Bug das er USB Drucker nicht erkannt hat, aber das ist vorbei.
Hast Du die Option ihn via USB Mal direkt an die Fritzbox zu hängen und zu schauen ob die Fritz ihn erkennt? Wenn auch die ihn nicht erkennt, dann ist die Hauptplatine mit den Anschlüssen schlicht defekt
0

#21 Mitglied ist offline   DocDaniels 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 152
  • Beigetreten: 17. September 21
  • Reputation: 13
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:NRW

geschrieben 18. Oktober 2021 - 18:33

Gibt hier auch ein Netzwerkreparaturprogramm und andere Reparaturtools
https://www.brother....50cdw/downloads
0

#22 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.842
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 449
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 19. Oktober 2021 - 06:49

Gibt es an dem Drucker einen Schalter: ON/OFF ?

Edit: Oder ein Kabel mit zwei so Metallstäben hinten dran, das frei rumhängt?

Dieser Beitrag wurde von Holger_N bearbeitet: 19. Oktober 2021 - 06:51

Bauernregel: Regnets mächtig im April, passiert irgendwas, was sich auf April reimt.
0

#23 Mitglied ist offline   quickclick 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 124
  • Beigetreten: 08. August 12
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 19. Oktober 2021 - 11:22

Hallo Zusammen,
ja, es gibt einen ON/OFF Knopf, keinen sonstigen Schalter mit heraushängenden Drähten.
Das Netzwerkreparatur-Programm von Brother will eine Drahtlos-Verbindung herstellen, keine LAN-Verbindung - die ich ja möchte.


Viele Grüße
quickclick
0

#24 Mitglied ist offline   DocDaniels 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 152
  • Beigetreten: 17. September 21
  • Reputation: 13
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:NRW

geschrieben 19. Oktober 2021 - 11:23

Versuxhe doch Mal per wlan
0

#25 Mitglied ist offline   redjack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 117
  • Beigetreten: 29. Oktober 09
  • Reputation: 15

geschrieben 19. Oktober 2021 - 12:01

Beitrag anzeigenZitat (quickclick: 19. Oktober 2021 - 11:22)

Das Netzwerkreparatur-Programm von Brother will eine Drahtlos-Verbindung herstellen, keine LAN-Verbindung - die ich ja möchte.


Hallo,

Wenn das Netzwerk richtig eingerichtet wäre, würde das per LAN ohne Probleme klappen. Dem Netzwerkreparaturprogramm ist es egal ob WLAN oder LAN.

CU
redjack
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0