WinFuture-Forum.de: Zu wenig Bandbreite auf PC - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Zu wenig Bandbreite auf PC PC liefert weniger Mbit als Smartphone


#1 Mitglied ist offline   pascal92 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 10
  • Beigetreten: 12. Oktober 16
  • Reputation: 0

geschrieben 29. September 2021 - 19:29

Hallo zusammen ich habe mehrere Messungen bei der Bandbreite meines Internetanschluss gemacht.
Gehe mit dem Smartphone und dem PC über 5 G ins Wlan. Beim Smartphone komme ich bei mehreren Messungen auf die gebuchte Bandbreite von 400 Mbit - auf dem PC komme ich max. auf 220 Mbit.
Ich habe mehrfach zu unterschiedliche Zeiten und mit unterschiedlichen Tools gemessen - immer dasselbe...
Hat jemand eine Idee, ob ich evtl. auf dem PC irgendeine "Bremse" habe?
Vielen Dank.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   redjack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 120
  • Beigetreten: 29. Oktober 09
  • Reputation: 15

geschrieben 29. September 2021 - 20:01

Beitrag anzeigenZitat (pascal92: 29. September 2021 - 19:29)

Ich habe mehrfach zu unterschiedliche Zeiten und mit unterschiedlichen Tools gemessen - immer dasselbe...


Hallo,

Nenne bitte die detailierten Ergebnisse der unterschiedlichen Tools.

Cu
redjack
0

#3 Mitglied ist offline   pascal92 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 10
  • Beigetreten: 12. Oktober 16
  • Reputation: 0

geschrieben 29. September 2021 - 20:56

Ich habe mit der app vom Bund "Breitbandtst" und mit "speedmeter" gemessen , morgens um 7 und nachmittags um 15.00 - ich hatte bei der Messung mit dem Handy immer zwischen 400 mbit und 420 mbit mit der Messung mit dem Notebook nur zwischen 135 mbit und 180 mbit
0

#4 Mitglied ist online   CaNNoN 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 343
  • Beigetreten: 16. November 05
  • Reputation: 48

geschrieben 29. September 2021 - 21:13

und wie sieht dein wlan aufbau aus? also: wlan-accesspoint modell, distanz und chipsatz im pc.
bestand das problem schon seit beginn oder erst seit kurzem?
0

#5 Mitglied ist offline   pascal92 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 10
  • Beigetreten: 12. Oktober 16
  • Reputation: 0

geschrieben 29. September 2021 - 21:27

das geht alles direkt über die FB 6490 ohne irgendwas dazwischen - ich habe das erst seit dieser Woche festgestellt. An der FB kann es ja m.E. nicht liegen - sonst wäre ja auch das Handy betroffen.
0

#6 Mitglied ist offline   Bilaltore 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 41
  • Beigetreten: 20. Juli 13
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 30. September 2021 - 09:38

Hi,

ist dein PC per WLAN oder LAN zur Fritzbox verbunden?


Hier einpaar Lösungsvorschläge je nach dem:

1. Deine LAN Karte vom PC schafft halt nur 200mbit.
2. Übertragungsrate eingeschränkt siehe: https://ibb.co/L8y5pw4
3. Fritzbox eco Modus an siehe: https://ibb.co/LZDJMDb
4. Falls du auch am PC mit Wifi verbunden bist, schafft deine WLAN Karte halt nur so viel oder falls du 2,4 & 5 Ghz in der Fritzbox aktiviert hast, wählt er den 2,4. Hier hast du eine langsamere Verbindung, dafür aber eine stabilerer Fritzbox-WLAN Verbindung. Falls ja, schalte den 2,4ghz aus und teste es mal nochmal.

Dieser Beitrag wurde von Bilaltore bearbeitet: 30. September 2021 - 10:00

0

#7 Mitglied ist offline   redjack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 120
  • Beigetreten: 29. Oktober 09
  • Reputation: 15

geschrieben 30. September 2021 - 12:28

Hallo,

die genutzten Tools sagen über die Funktion einer WLAN Verbindung gar nichts aus

Versuch es mal mit

http://www.nirsoft.n...ation_view.html

oder

https://lizardsystem.../wi-fi-scanner/

anschließend die Ergebnisse bitte in Forum schreiben.

CU
redjack
0

#8 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.842
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 449
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 30. September 2021 - 12:52

Beitrag anzeigenZitat (pascal92: 29. September 2021 - 19:29)


Gehe mit dem Smartphone und dem PC über 5 G ins Wlan.



Besteht die Internetverbindung der Fritzbox über das 5G-Netz oder ist WLAN mit 5 GHz gemeint?
Ansonsten ist es nicht sinnvoll Geschwindigkeiten mit Geräten messen zu wollen, deren Verbindung zum Router schlechter ist, als die Internetleitung selbst. Ich halte es deshalb auch für sehr wahrscheinlich, dass die Netzwerkkarte des Notebook einfach nicht mehr schafft. Da könnten am Router 10 GBit/s ankommen, wenn man dann einen Speedtest mit nem alten Notebook macht, wird der nicht mehr anzeigen, als die WLAN-Verbindung zwischen Router und Notebook hergibt.
Bauernregel: Regnets mächtig im April, passiert irgendwas, was sich auf April reimt.
0

#9 Mitglied ist offline   pascal92 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 10
  • Beigetreten: 12. Oktober 16
  • Reputation: 0

geschrieben 30. September 2021 - 15:53

An der Netzwerkkarte kann es m. E. nicht liegen, ich bin vor Wochen bei einem Freund im wlan gewesen, da hatte ich eine Datenrate in Höhe von fast 300 - auch bei einem 400er Anschluss.
0

#10 Mitglied ist offline   redjack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 120
  • Beigetreten: 29. Oktober 09
  • Reputation: 15

geschrieben 30. September 2021 - 16:01

Hallo,

Das bei dem Freund anders ist, hilft nicht bei der Fehlersuche. Die Frage ist:" Wo ist das Problem an deinem Standort?"

In einem WLAN gibt es viele Faktoren die stören können, wir können gerne anfangen zu raten.


CU
redjack

Dieser Beitrag wurde von redjack bearbeitet: 30. September 2021 - 17:44

0

#11 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.164
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 670
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 30. September 2021 - 19:34

Beitrag anzeigenZitat (pascal92: 29. September 2021 - 19:29)

Gehe mit dem Smartphone und dem PC über 5 G ins Wlan. Beim Smartphone komme ich bei mehreren Messungen auf die gebuchte Bandbreite von 400 Mbit - auf dem PC komme ich max. auf 220 Mbit.


Finde dich damit ab. Du vergleichst hier Android mit Windows und damit geht es schon los. AV-Programme sind häufig Ressourcenfresser, die Bandbreite des Routers wird geteilt, dein Smartphone hat vielleicht bessere Technik als dein PC usw.

Auf deiner FB hast du die Möglichkeit, Geräte für den Internetzugang zu priorisieren. Hast du das mit deinem PC schon gemacht und dann getestet?
0

#12 Mitglied ist offline   pascal92 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 10
  • Beigetreten: 12. Oktober 16
  • Reputation: 0

geschrieben 30. September 2021 - 19:43

Danke für die Antwort - ich hatte den PC in der FB testweise priorisiert - hat aber auch nichts gebracht.
0

#13 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 923
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 182
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 30. September 2021 - 19:56

Klemm doch mal dein Notebook per LAN Kabel an die Fritzbox und wiederhole mal deine Messung. Wenn's dann schneller ist, ist der WLAN Adapter im Laptop wohl der Flaschenhals.
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
0

#14 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.164
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 670
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 30. September 2021 - 20:40

Ich habe mal spaßeshalber zwei Speedtests auf derselben Seite mit meinem PC und Smartphone durchgeführt. Und auch abweichende Ergebnisse erzielt. Anschluss bei der Telekom, an dem offiziell max. nur 25 Mbps rauskommen sollten.
Hier das Ergebnis:

Angehängtes Bild: PC.JPG
Angehängtes Bild: InkedSmartphone.jpg



Die Tests wurden nicht zeitgleich, sondern unmittelbar nacheinander durchgeführt.

Dieser Beitrag wurde von Doodle bearbeitet: 30. September 2021 - 20:59

0

#15 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.053
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 389
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 01. Oktober 2021 - 04:31

Könnte es sein, daß beim Speedtest mit dem Smartphone zusätzlich zum WLAN auch die mobile Datenverbindung mitgenutzt wird?
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0