WinFuture-Forum.de: automatische Rechtschreibkorrektur im gesamten System - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

automatische Rechtschreibkorrektur im gesamten System Gibt es eine flächendeckende automatische Rechtschreibkorrektur ?


#1 Mitglied ist offline   Sonic-2k- 

geschrieben 25. September 2021 - 16:02

Hallo zusammen, gibt es in Windows 11 eine Systemweite Rechtschreibkorrektur , welche automatische Fehler korrigiert ? Ich würde dies persönlich im Edge-Browser benötigen, wenn ich in den Foren poste oder bei Twitter.
Ich habe die Einstellung in Windows 11 dafür gefunden, aber leider ändert sich nicht wirklich etwas, wenn ich die automatische Korrektur aktiviert. Bei meinem MacBook ist diese von Anfang an aktiviert und funktioniert auch sehr gut. Ich kann auf die art und Weise wesentlich schneller Tippen, weil kleine Fehler direkt behoben werden, wie die klein und Großschreibung usw.
Ich hoffe ihr könntet mir da einen Ratschlag geben.

Vielen Dank.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.923
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 155
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 25. September 2021 - 18:31

Keine Ahnung, wie das unter Windows 11 ist - wahrscheinlich gleich.
Schau doch mal in den Einstellungen vom Edge nach, ob die Rechtschreibkorrektur aktiviert ist.

https://www.deskmodd...ium-aktivieren/
0

#3 Mitglied ist offline   Sonic-2k- 

geschrieben 26. September 2021 - 02:17

Beitrag anzeigenZitat (timmy: 25. September 2021 - 18:31)

Keine Ahnung, wie das unter Windows 11 ist - wahrscheinlich gleich.
Schau doch mal in den Einstellungen vom Edge nach, ob die Rechtschreibkorrektur aktiviert ist.

https://www.deskmodd...ium-aktivieren/


habe ich gemacht und meines Erachtens ist alles so eingestellt, wie es sein Soll. Unter Win 10 hatte es auch nicht funktioniert.
0

#4 Mitglied ist offline   Elfenfee2109-c 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 24
  • Beigetreten: 27. September 21
  • Reputation: 0

geschrieben 27. September 2021 - 21:28

... Unter Win 10 hatte es auch nicht funktioniert.


Unter Win 7 funktioniert das. Seit 2009.
0

#5 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.008
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 418
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Verden (Niedersachsen)
  • Interessen:PC, Xbox

geschrieben 28. September 2021 - 10:03

Beitrag anzeigenZitat (Elfenfee2109-c: 27. September 2021 - 21:28)

... Unter Win 10 hatte es auch nicht funktioniert.


Unter Win 7 funktioniert das. Seit 2009.

Träum weiter. Auch unter deinem geliebten Windows 7 (ja, ich hab deine anderen Beiträge gesehen...) läuft keine automatische Korrektur, sondern es werden erkannte Fehleingaben rot markiert. Ist aber auch gut so, sonst käme am Ende so ein computergenerierter Kauderwelsch wie beim Smartphone raus, wenn man nicht aufpasst.
Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Liar
Grim Tales... ^^
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
1

#6 Mitglied ist offline   Sonic-2k- 

geschrieben 02. Oktober 2021 - 17:42

Sollte wohl jeden selbst überlassen sein, wie er oder sie das möchte. Keine Ahnung was das mit Glück zu tun hat nur weil du diese Funktion nicht gut findest. Ich hätte sie gerne und würde diese gerne verwenden. Es wäre für mich ein Segen, endlich nicht mehr für die Umlaute woanders tippen zu müssen bzw. Bräuchte ich gar keine deutsche Tastatur mehr, weil die Umlaute automatisch eingefügt werden.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0