WinFuture-Forum.de: Laptop mit unterschiedlichem Akku-Verbrauch? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Notebooks & Tablet PCs
Seite 1 von 1

Laptop mit unterschiedlichem Akku-Verbrauch?


#1 Mitglied ist offline   saku17 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 141
  • Beigetreten: 30. April 05
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 19. September 2021 - 13:14

Hallo Forum,
ich brauche mal wieder eure Hilfe.

Eine Bekannte hat den Laptop Dell G7 17 7700.
Wenn sie Filme von Netflix oder Youtube sieht, leert sich der Akku unterschiedlich schnell.
Bei Youtube entleert sich Akku schneller. Netflix SD-Abo langsamer.
Auf dem Laptop sind 2 Grafikarten.
Kann es daran liegen?
Bzw. kann man den Grafikkarten "vorschreiben" mit welcher Grafikarte man guckt?
Oder kann es andere Gründe geben?

Danke euch.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.161
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 670
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 19. September 2021 - 14:38

Beitrag anzeigenZitat (saku17: 19. September 2021 - 13:14)

Auf dem Laptop sind 2 Grafikarten.
Kann es daran liegen?



Ja, das kann daran liegen. Das Notebook erkennt automatisch, ob die interne CPU-Grafik ausreicht oder ob die hochwertigere Graka benötigt wird, um in hochauflösender Qualität Filme anzusehen oder Games zu spielen. Letzteres verbraucht dann mehr Strom.

Du kannst einstellen, ob die hochwertige Graka immer eingesetzt werden soll. Umgekehrt geht es wohl nicht so einfach. Aber du könntest einfach mal den Treiber der hochwertigen Graka deinstallieren und dann testen. Ich schätze, dass man bei Filmen nicht den großen Unterschied sehen wird. Bei Spielen wäre das anders.
1

#3 Mitglied ist offline   DocDaniels 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 149
  • Beigetreten: 17. September 21
  • Reputation: 13
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:NRW

geschrieben 19. September 2021 - 18:25

In diesem Modell sollte neben einem Intel 10er Prozessor auch eine dezidierte Grafik drinne sein, RTX 2070 oder 2080 oder sowas

Für das Video schauen reicht auch in FHD und 4k locker die IGP des Intel, offensichtlich schaltet sich hier teilweise die dezidierte dazu, die braucht dann deutlich mehr Akku.

In den Nvidia Einstellungen kann er aber auch manuell festlagen für welche Anwendungen die RTX anspringen soll und für welche nicht
0

#4 Mitglied ist offline   MiezMau 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 643
  • Beigetreten: 08. September 09
  • Reputation: 49
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:Sport, Lesen, Computer, Sprachen, Weltraum, Reisen, Geologie, Fotografie, Medien

geschrieben 19. September 2021 - 20:12

Das könnte aber auch einfach nur daran liegen, dass Netflix in SD weniger Strom zieht, als youtube in Full-HD (oder möglicherweise sogar drüber). Auch benutzt Google teilweise sehr effiziente Codecs, die aber den PC höher beanspruchen könnten? Das letzte war natürlich nur eine Überlegung. Aber in der Theorie brauchen manche Codecs mehr Computerpower als andere. Daher müsste man mal die verwendeten Codecs von Netflix und Youtube vergleichen. Auch ob du die App für Netflix nutzt oder den Browser, dasselbe für youtube.

Auch könnte die youtube-Einstellung einen Einfluss haben, siehe angehängtes Bild.

Angehängtes Bild: youtube.jpg

Mein Laptop ist ganz ähnlich und bei mir schaltet die GPU soweit ich das mitbekomme nur bei Games oder bei Grafiksoftware zu. Kann man aber auch irgendwo einstellen, aber ist schon zu lange her...

Edit: Habe es selbst mal kurz über den Taskmanager überprüft, also einmal youtube laufen lassen und einmal Netflix, nebenher im Taskmanager geschaut wieviel % an Leistung genutzt werden. Und siehe da Youtube zieht von der GPU deutlich mehr, als Netflix. Das könnte an deren Codec liegen.

Dieser Beitrag wurde von MiezMau bearbeitet: 20. September 2021 - 05:32

0

#5 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.022
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 432
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Verden (Niedersachsen)
  • Interessen:PC, Xbox

geschrieben 20. September 2021 - 14:58

 Zitat (Doodle: 19. September 2021 - 14:38)

[...]
Aber du könntest einfach mal den Treiber der hochwertigen Graka deinstallieren und dann testen.
[...]

Ganz so brutal braucht man dann ja auch nicht vorgehen. Entweder in den Optionen irgendwo einstellen (wie DocDaniels schrieb), oder einfach mal probehalber im Gerätemanager die Nvidia deaktivieren. Hätte den Vorteil, dass man sie auch jederzeit durch ein paar Klicks wieder reaktivieren kann... ;)
Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Liar
Grim Tales... ^^
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0