WinFuture-Forum.de: Problem mit Internetverbindung - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Problem mit Internetverbindung Internetproblem


#1 Mitglied ist offline   Jinks 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 21
  • Beigetreten: 15. Juli 09
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Hamburg

geschrieben 14. September 2021 - 16:36

Hallo,

ein älterer Bekannter, den ich gelegentlich bei Computerproblem unterstütze, hatte sich zusätzlich zu seinem VPN-Account über AVIRA mehrere ständig nervende AVIRA-Programme, darunter auch AVIRA Antivir, wohl versehentlich installiert. Da der Defender von Windows 10 meiner Meinung nach für Normal-User völlig ausreicht und der zusätzliche Virenschutz, zusammen mit einem Treiber-Updater und einem angeblichen Systembeschleuniger ihn ständig mit Meldungen bombardierte, riet ich ihm zur De-Installation der nervenden Zusatz-Software, was ich dann auch durchführen durfte. Nach dem Neustart des Rechners funktionierte die Internet-Verbindung nicht mehr, möglicherweise hat der Virenscanner einiges umgebogen.

Ein Reset der Netzwerkverbindung mittels der von Microsoft angebotenen Befehle in der mit Administratorrechten geöffneten Eingabeaufforderung mittels

netsh winsock reset

und

netsh int ip reset

zeigte trotz sauberem Neustart nach Eingabe von

shutdown -s -t 9

keinerlei Wirkung.

Die Internetverbindung wird immer noch nicht aufgebaut trotz funktionierender WLAN-Verbindung. Bei netsh int ip reset tritt in der letzten Zeile nach unzähligen OK ein Fehler auf, bei dem allerdings nicht klar ersichtlich ist, was genau nicht klappt.

AVIRA selbst bietet leider kein De-Installations-Programm an, so dass ich alles über die Systemsteuerung unter Apps deinstalliert hatte. Es wird lediglich ein „Registry Cleaner“ angeboten, den ich auch startete, der jedoch zwingend eine Internet-Verbindung voraussetzt, die Rückstände von AVIRA Antivir jedoch zu verhindern scheinen, sich somit die Katze in den eigenen Schwanz beißt (aua).

Es handelt sich um ein ACER-Notebook mit Windows 10 - den Build müsste ich noch abfragen.

Ich habe schon auf diversen Websites und Foren nach einer Lösung gesucht, jedoch nichts gefunden. Kann hier vielleicht jemand helfen?

Vielen Dank

Hans
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   speedymalte 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 17
  • Beigetreten: 24. Dezember 20
  • Reputation: 7

geschrieben 14. September 2021 - 18:10

Versuch es mal hiermit.Nutze ich schon seit Jahren.
Durchsucht auch die Registrierung.
Uninstaller Free von Revo
Wegen dem Netzwerk Tippe ich auf den VPN von Avira,möglicherweise....
0

#3 Mitglied ist offline   Tox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 85
  • Beigetreten: 29. Juli 03
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Berlin Downtown
  • Interessen:schlafen,essen ,pc,party

geschrieben 14. September 2021 - 18:38

du kannst per REVO uninstaller eine sogenannte "anwendung per REVO Pro bearbeiten" für das Avira starten.ich würde die SW erneut über diese funktion installieren und dann über oben genannte funktion per REVO Pro erneut deinstallieren.ich weiss nicht,ob die REVO FREE das auch kann,aber die PRO gibt es für paar tage umsonst!

hat avira evtl.für deine netzwerkkarte eine feste netzwerkadresse eingetragen ?

solche kram kommt mir nicht auf den rechner.solche sw greift oft sehr tief in das system ein und bei deinstallation hat man nun ein problem.

Dieser Beitrag wurde von Tox bearbeitet: 14. September 2021 - 18:38

bloss keinen stressss..................
0

#4 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.750
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 196
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Hätte schlimmer kommen können

geschrieben 15. September 2021 - 17:47

Lssen sich Webseiten anpingen?
Was sagt die Paketanzeige in den Eigenschaften der Netzwerkkarte? Werden Pakete empfangen und gesendet?
Funktioniert eine Verbindung über LAN Kabel?
Hast du die windowseigene Problemlösung schon mal probiert und was sagt die?

Dieser Beitrag wurde von Ler-Khun bearbeitet: 15. September 2021 - 17:53

MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

#5 Mitglied ist offline   Jinks 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 21
  • Beigetreten: 15. Juli 09
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Hamburg

geschrieben 17. September 2021 - 12:47

Vielen Dank für Eure Tipps.

@speedymalte und Tox:

Revo werde ich ausprobieren. Ich hoffe, dass es sich bei der Free-Version um eine vollständige Installationsdatei und nicht nur um den Installer handelt. Das hätte den gleichen Effekt wie der Avira-Cleaner, also eine bestehende Internetverbindung notwendig, die aber nicht existiert. Somit wäre eine Lösung des Problems mit der verbogenen Internetverbindung nicht lösbar. Leider muss eine portable (offline) Version vor Benutzung gekauft werden.

Seit einigen Jahren werden leider fast nur noch Installer für Programme und Apps angeboten, so dass in den allermeisten Fällen Installationen ohne Internetverbindung nicht mehr möglich sind.

@Ler-Khun:

Da der Rechner bei einem Bekannten steht, der nicht um die Ecke wohnt, kann ich die von Dir vorgeschlagenen Schritte frühestens morgen durchführen. Voraussichtlich werde ich das Gerät mitnehmen und zu Hause weitere Lösungen testen, nachdem ich ein Backup erstellt habe. Ich hoffe immer noch, eine komplette Neu-Installation vermeiden zu können.

Die Windows-Problembehandlung hat zwar einen Fehler bereinigt, die erhoffte Verbindung kam jedoch nicht zustande. Es wird eine bestehende WLAN-Verbindunng angezeigt, die getrennt werden kann, ein Zugriff auf Websites ist nach wie vor nicht möglich.

Vielen Dank fürs erste - ich melde mich wieder.

Hans
0

#6 Mitglied ist offline   speedymalte 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 17
  • Beigetreten: 24. Dezember 20
  • Reputation: 7

geschrieben 17. September 2021 - 19:10

Braucht keine I-Net Verbindung.Bekommst Du
auch als Portable..
0

#7 Mitglied ist offline   WalterB 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.164
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 32
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Schweiz
  • Interessen:Alles was mit Rechner zu tun hat.
    Im Einsatz, Windows, Apple und Linux.

geschrieben 18. September 2021 - 16:33

Entspricht die DNS Adresse der gleichen wie beim Router ?Ist auch die IP-Adresse vom Rechner im Range vom Router ?

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0