WinFuture-Forum.de: Deaktivierte Lizenz nach PC wechsel - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Deaktivierte Lizenz nach PC wechsel


#1 Mitglied ist offline   Domeus 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 24. August 21
  • Reputation: 0

geschrieben 24. August 2021 - 12:42

Hallo.

Nachdem man seitens Microsoft nun überhaupt keien Chance mehr hat irgendwie Support zu bekommen, frage ich hier mal um Rat.

Ich habe aktuell einen selbstgebauten Windows PC mit Retail Windows 10 pro Lizenz. Nun werde ich mir demnächst einen neuen PC zusammen schrauben. Ich möchte dann die aktuelle Lizenz vom alten PC lösen und auf den neuen übertragen.

Kann ich danach den alten PC mit dem Windows ohne Lizenz wenigstens noch ein paar Tage nutzen? Ich muss ja dann erst sicher gehen, dass ich alle Daten, Sicherungen, usw. vom alten PC auf den neuen übertragen habe. Danach kann ich dann den alten komplett platt machen und verkaufen.

Also wie gesagt würde ich gerne wissen ob ich nach dem deaktivieren einer Winodws 10 pro Lizenz von einem PC diesen noch einige Zeit ohne Einschränkungen nutzen kann oder ob ich da Probleme zu erwarten habe?

Danke und Gruß
Domeus
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.088
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 603
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik

geschrieben 24. August 2021 - 13:01

Google ist auch dein Freund: klick
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
0

#3 Mitglied ist offline   Nerax 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 429
  • Beigetreten: 23. Mai 09
  • Reputation: 8
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dickes HB
  • Interessen:Musik (Folk, Rock, Gothic) , Spiele (MMORPG, Action, Shooter) , "Brainfood" sammeln , Essen & Ungerechtigkeiten aus der Welt schaffen !!!

geschrieben 24. August 2021 - 13:12

Also benutzen kannst du das Windows auch ohne Lizenz , noch max. 30 Tage , jedoch nur
in einem eher eingeschränkten Rahmen was individuelle Anpassungen & Co betrifft.

BTW... mach dich bei Tante Goggle mal schlau ,in Sachen "alte Lizenz" & "neue Hardware" ;)
"Die Schatten kommen,wen der Rabe denTag verschlingt." "Wie Unrat in der Gosse sammeln sich in DeinemVerstand Substanzen der Unwirklichkeit.Sie lassen Deinen Geist an den Illusionen des Lebenskleben" - Amizaras Chronik LLI -
Avaaz.org

0

#4 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.633
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.413
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 24. August 2021 - 16:43

Wobei die 30 Tage nur bei Windows 7 gültig sind.

So wirklich deaktivieren geht ja nicht, wenn das PC eine digitale Lizenz bekommen hat. Die kann man allenfalls übertragen, sofern die Lizenz an das Microsoft Konto gebunden ist und es sich um eine echte Retail Lizenz handelt, also keine billige OEM Lizenz oder so.

Ansonsten halt den Key beim neuen Rechner eingeben. Sollte eine neue digitale Lizenz bei rauskommen. Wenn nicht, dann neuen Key kaufen.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#5 Mitglied ist offline   john_doe_67 

geschrieben 25. August 2021 - 09:53

... suchet, so werdet ihr finden ... klick
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0