WinFuture-Forum.de: HP DeskJet 2720, unvollständiger Druck? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Peripherie & Komplett-PCs
Seite 1 von 1

HP DeskJet 2720, unvollständiger Druck?


#1 Mitglied ist offline   tanit 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 62
  • Beigetreten: 03. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 04. August 2021 - 18:09

Hallo, :)

mein Drucker druckt unvollständige Seiten. Oben / unten oder am linken / rechten Rand wird einfach mal eine Überschrift nicht mitgedruckt oder seitlich ein Wort weggelassen. Wie ich über Google lesen konnte ist das bei diesem Drucker kein Einzelfall.

Betrifft bei mir OpenOffice u. PDF Dateien.. wie es bei anderen Formaten aussieht weis ich nicht da ich sie nicht benötige.

Vielleicht gibt es ein Update / eine Fehlerbehebung für den Drucker oder für die HP Software? Ich habe die HP Smart Version 128.1.219.0 .
HP DJ 2700 series PCL-3
Version 31.01.2001.7898

In der Software finde ich leider keinen Punkt um zu überprüfen ob es eine neuere Version gibt. Sehr schade. :(

Dankeschön.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.103
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 640
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 04. August 2021 - 18:46

hp eben, nunja ...

Versuche es trotzdem mal mit dem Diagnose-Tool von hp. Ist aktuell, vom Juli 2021. https://ftp.hp.com/p...psdr/HPPSdr.exe
0

#3 Mitglied ist offline   tanit 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 62
  • Beigetreten: 03. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 04. August 2021 - 22:49

Warum sagst Du "hp eben"? Ich hatte vor dem 2720 auch einen hp Drucker und er lief gute 10 Jahre ohne Probleme. Wäre der Drucker noch mit Windows 10 kompatibel beziehungsweise die hp Software (Systemdialog) würde ich ich aktuell mit bestem Gewissen weiterhin nutzen!

Für das hp Diagnose-Tool benötigt man Administratorrechte. So ein misst! Muss ich mir morgen oder die Tage mal ansehen. Danke erstmal. Ich melde mich.

Gruss.

Dieser Beitrag wurde von tanit bearbeitet: 04. August 2021 - 22:50

0

#4 Mitglied ist offline   Ruby3PacFreiwald 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 379
  • Beigetreten: 07. Dezember 15
  • Reputation: 89
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 04. August 2021 - 22:57

Auch wenn du die anderen Formate und Programme nicht brauchst, wäre es gut zu wissen, ob es damit funktioniert und evtl ein Problem mit Openoffice zb, ggf auch nur in Kombination mit dem Drucker (warum auch immer) besteht.
0

#5 Mitglied ist offline   tanit 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 62
  • Beigetreten: 03. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 23. August 2021 - 20:24

Warum sagt mir das hp Diagnose-Tool das ich Administrator Reche benötige obwohl ich bereits die Rechte auf dem Rechner habe?

Eingefügtes Bild

Dankeschön.
Gruss.
0

#6 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.000
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 415
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Verden (Niedersachsen)
  • Interessen:PC, Xbox

geschrieben 24. August 2021 - 10:30

Beitrag anzeigenZitat (tanit: 23. August 2021 - 20:24)

Warum sagt mir das hp Diagnose-Tool das ich Administrator Reche benötige obwohl ich bereits die Rechte auf dem Rechner habe?

[...]

Dankeschön.
Gruss.

Ernsthaft? Das ist die Benutzerkontensteuerung, die mit Windows 7 vor etwa 500 Jahren eingeführt wurde... :blink:

Kurz gesagt: Zu deiner eigenen Sicherheit wirst du bei Programmen, die tiefer ins System eingreifen und eventuell Schaden verursachen könnten, nochmal gefragt, ob du das gewollt gestartet hast. :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde von DON666 bearbeitet: 24. August 2021 - 10:46

Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Liar
Grim Tales... ^^
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

#7 Mitglied ist offline   tanit 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 62
  • Beigetreten: 03. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 26. August 2021 - 17:21

@DON666,

verstehe ich nicht. Ich habe kein Windows7 installiert. Habe Windows10 installiert und es kommt diese Aufforderung.. kann ja auch nichts dafür?
Diese Aufforderung kenne ich durchaus. Kommt bei meinen Eltern immer.
Kann sein das ich sie bei mir daheim deaktiviert habe? Keine Ahnung. Weis ich nicht mehr? Hab aber trotzdem kein Plan? Selbst wenn deaktiviert durch absolute Administratorrechte warum stellt sich die HP Software dann quer?

Gruss.

Dieser Beitrag wurde von tanit bearbeitet: 26. August 2021 - 17:24

0

#8 Mitglied ist offline   Q 1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.053
  • Beigetreten: 11. Januar 14
  • Reputation: 128
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 26. August 2021 - 23:14

Beitrag anzeigenZitat (DON666: 24. August 2021 - 10:30)

die Benutzerkontensteuerung, die mit Windows 7

Die Benutzerkontensteuerung (auch englisch User Account Control, UAC) ist ein im Betriebssystem Windows von Microsoft integrierter Sicherheitsmechanismus, welcher mit Windows Vista eingeführt wurde.

https://de.wikipedia...kontensteuerung
0

#9 Mitglied ist offline   CaNNoN 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 328
  • Beigetreten: 16. November 05
  • Reputation: 48

geschrieben 27. August 2021 - 19:29

der hp print and scan doctor scheint aktuell buggy zu sein, es kommt die uac abfrage, aber dem tool fehlen dennoch die adminrechte - ging mir zumindest vor rund 2 wochen so als ich das das letzte mal getestet hatte. irgendwo in den hp support-foren gab es dazu einen thread.
0

#10 Mitglied ist offline   tanit 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 62
  • Beigetreten: 03. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 12. September 2021 - 10:33

Mhm, mhm.
Habe inzwischen genug vom Drucker. Habe ihn nun verkauft..!

LG und Danke. :)
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0