WinFuture-Forum.de: Bluescreen Probleme - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Bluescreen Probleme Regelmäßige bluescreens


#1 Mitglied ist offline   Kalicronic 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 04. August 21
  • Reputation: 0

geschrieben 04. August 2021 - 08:38

Hallo Leute,

ich habe seit 3 Wochen Probleme mit meinem PC der jetzt knapp 1 Jahr alt ist.
Einige Ladezeiten wurden länger, beispielsweise beim Laden von Windows.
Hab Win10 komplett neu installiert und die Platten vor der Installation komplett formatiert über den Win10 Installer.
Hatte dann relativ schnell auch einen Bluescreen in den ersten paar Minuten nach der Installation.
Alle Treiber installiert (Mainboard Chipsatz, Audio, Grafikkarte). Immer noch Bluescreens.

Dann RAM herausgenommen und unterschiedlich reingesteckt in die Slots.
Dabei kam dann das erste Problem zum Vorschein. Der erste RAM Riegel ist wahrscheinlich defekt, möglicherweise auch der RAM Slot. Hab ihn auch versucht in andere Slots zu stecken und der Rechner sprang dann nicht mehr an, bzw. nur die Lüfter drehten mit 100%.
Dann die 3 anderen RAM Riegel auf die ersten 3 Slots gesteckt und mit Win10 speicher-Diagnose auf Standard durch gescheckt. Keine Fehler gefunden, aber trotzdem Bluescreens.

Dann hab ich mal die CPU ausgebaut und geschaut. Schien alles sichtlich okay. Neue Wärmeleitpaste rauf und wieder montiert mit Kühler.

Zwischendurch hatte ich dann aber auch Bildschirm ausfälle. Kurzes flackern oder auch mal kompletten Freeze ohne Bluescreen oder einfach einen kompletten Rechner aus und Neustart aus heiterem Himmel.
Zudem sagt mir mein Opera GX Browser manchmal, während ich gerade auf einer Seite bin, das eine Seite nicht angezeigt werden kann und ich lade sie dann neu. Auch habe ich bei 1 - 2 Anwendungen anzeige Probleme wo nur der Rahmen des Fensters geladen wird aber nicht der Inhalt oder ich kann manchmal auch nicht mehr mit den Browser Inhalt interagieren (Buttons drücken, schreiben, etc.).
Ganz seltsame Probleme also.

Hier mal ein screenshot der ausgelesenen Bluescreens:
Eingefügtes Bild

Hier mein (eigentliches) Setup:
Mainboard: ASRock B450 Pro4
CPU: AMD Ryzen 5 2600X
RAM: 4x G.Skill F4-3200C16D-16GIS (8GB DDR4-3200) laufen auf 1866
Grafikkarte: AMD Radeon RX5700
Soundkarte: Creative SB X-Fi Titanium
Festplatten: Samsung SSD 840 EVO 250GB & TOSHIBA DT01ACA200 2TB
Monitore: 2x Acer V277

Sitze momentan an meiner Bachelorarbeit als Softwareprojekt und das ist jetzt gerade ganz passend alles. <_<
Hoffe ihr könnt mir helfen, anweisungen geben zum Fehler finden usw.

Dieser Beitrag wurde von Kalicronic bearbeitet: 04. August 2021 - 08:56

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   redjack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 33
  • Beigetreten: 29. Oktober 09
  • Reputation: 1

geschrieben 04. August 2021 - 14:25

Hallo

Reduzier den Speicher mal auf max zwei Module.

CU
redjack
0

#3 Mitglied ist offline   der dom 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 424
  • Beigetreten: 14. Juni 12
  • Reputation: 66
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Zuhause
  • Interessen:Mein Haus, meine IT, Programmierung

geschrieben 04. August 2021 - 16:00

Moin,

aufgrund der Häufigkeit und unterschiedlichen Arten der Fehler könnte es auch durchaus das Board sein.

Hast du mal ein Live Linux ausprobiert um zu schauen ob dort auch solche Probleme auftreten?

Gruß,
Dom
Mit allem, was du tust, machst du offenkundig, mit welcher Einstellung du durch's Leben gehst. -- Steffen Glückselig
0

#4 Mitglied ist offline   Kalicronic 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 04. August 21
  • Reputation: 0

geschrieben 04. August 2021 - 21:25

Also ich hab über ein anderes Forum die Lösung bekommen.
Habe nochmal Grafikkarten Treiber neu installiert da die dump files der Bluescreens das aussagen.
Seit dem sind auch keine Bluescreens oder sonstige abstürze entstanden.
Habe aber zudem herausgefunden das mein RAM eigentlich nicht zu meinem Mainboard passt, da er nicht in der Kompatibilitätsliste des Mainboards aufgeführt wird. läuft halt nur auf 1866 statt 2133 Taktfrequenz.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0