WinFuture-Forum.de: Festplattenproblem mit Mediaplayer - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Festplattenproblem mit Mediaplayer


#1 Mitglied ist offline   Shervane 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 149
  • Beigetreten: 11. Februar 17
  • Reputation: 2

geschrieben 18. Juli 2021 - 22:59

Ich benutze externe Platten der Größe 2,5 Zoll u. a. als Videocontainer. Hitachi, Touro S, und wie sie alle heißen, null Problemo.
Dann eine SSD gekauft, billiges Chinaprodukt, endlangsam, darum ging sie zurück.
Mich dann an die Samsung EVO 1TB erinnert, ins Gehäuse gebaut, bespielt - und: FAIL!

Der Mediaplayer, ein ASUS HDP-R1, erkannte sie nicht; selbst die billige Chinakiste erkannte sie, aber die SSD der hypermegatollen Marke Samsung war nicht auf den Schirm zu kriegen.
Und ja, es liegt an der EVO; nicht am Gehäuse, denn schnell umgebaut, kam schnell raus: HDP und Samsung = fail.

Im 21. Jahr100 sollte SO etwas längst Geschichte sein. Umso peinlicher, daß chinesische Billigheimer das hinkriegen, renomiertes Samsung aber nicht.

Aber: woran liegt es? Daß SSD klappen, hat das Chinateil gezeigt. Uralte Platten, halbalte und neue Platten, kein Problem, nur die EVO zickt?
Ach, an der Größe kann es auch nicht liegen, denn China hatte 2TB, die EVO hat 1TB.

Was den Mediaplayer angeht; da ist die neueste Firmware drauf, und; die wurde ewig nicht erneuert. Wird anscheinend nicht mehr supported ...
0

Anzeige



#2 Mitglied ist online   Menfisk 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 285
  • Beigetreten: 25. Dezember 19
  • Reputation: 33
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Wasser

geschrieben 19. Juli 2021 - 08:31

nicht oft, aber manchmal kann ein elektronik artikel auch mal defekt sein.

wenn du noch garantie hast, würde ich sie umtauschen.
0

#3 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.057
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 625
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 19. Juli 2021 - 14:52

Beitrag anzeigenZitat (Shervane: 18. Juli 2021 - 22:59)

Was den Mediaplayer angeht; da ist die neueste Firmware drauf, und; die wurde ewig nicht erneuert. Wird anscheinend nicht mehr supported ...


Damit hast du dir wohl selbst deine Frage beantwortet. Die veraltete Billig-Technik aus China beherrscht dein Player noch. Aber dein Player kommt mit der neuen EVO nicht mehr klar, nicht umgekehrt. Das Teil ist aus 2009, von wann ist die aktuellste Firmware?
1

#4 Mitglied ist offline   WalterB 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.146
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 31
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Schweiz
  • Interessen:Alles was mit Rechner zu tun hat.
    Im Einsatz, Windows, Apple und Linux.

geschrieben 21. Juli 2021 - 21:53

Selber verwenden wir mehrere SSD 250GB-2TB von Samsung für Windows, MAC und Linux mit Formatierung EXFAT und noch keine war defekt .Samsung ist nach meiner Meinung ein gutes Produkt.

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0