WinFuture-Forum.de: GPU arbeitet im Ruhezustand Auf 100% - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

GPU arbeitet im Ruhezustand Auf 100%


#1 Mitglied ist offline   madurskli 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 22. Dezember 08
  • Reputation: 0

geschrieben 26. Juni 2021 - 09:07

Guten Tag,
Windows 10, 64-bit
Intel Core 9 /32GB-RAm, GeForce RTX 3070

Ich bin sehr zufrieden mit meinem neuen Spiel-PC! Aber;
Wenn keine Tätigkeit stattfindet dreht der Lüfter nach 5min hörbar hoch.
Da der PC im Dauerbetrieb ist, schaltet der Bildschirm ab aber die Nacht durch bleibt die GPU tätig, aus unerklärlichen Gründen!

Jedes Mal wenn ich durch die Maus den Bildschirm aktiviere öffne ich gleich den Taskmanager, die Temperatur sinkt sofort von ca. 55 auf normale 44 Grad.
Kein Programm zeigt besondere tätigkeit und die GPU 1% last.
Ist die Grafik der GPU offen kann ich nach 5min.,ohne Mausbewegung, sehen wie die GPU-Last auf 100% geht und der Lüfter hoch dreht.
Will ich der Ursache nachgehen verschwindet das Phänomen augenblicklich bei der kleinsten Mausbewegung.
Als wäre mein Pc durch ein schlaues Programm gekapert.
Ich dachte auch schon das meine Graka für mining fremd benutzt wird, oder es hat technische Gründe.
Ich möchte das Problem beenden bevor die Hardware futsch ist.
Virenschutz durch Kaspersky.
Foren und Duck-suche haben mich leider nicht schlau gemacht.

Edit:
Hab nochmals nachgeschaut:
Wartezeit 3 min.
Eine Auslastung findet ausschliesslich im dezidierten GPU-Speicher statt, ca. 5.0 GB von 8.0 GB.(was immer das heisst)
GPU 0 / 100% (59 Grad)

Dieser Beitrag wurde von madurskli bearbeitet: 26. Juni 2021 - 09:26

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.540
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 377

geschrieben 26. Juni 2021 - 15:56

Hört sich wirklich so an als ob da etwas wartet bis der PC nicht benutzt wird, um dann die GPU mit Arbeit zu belasten und sobald die Maus bewegt wird schaltet es sich wohl wieder in den Sleep.

Lade dir mal den ProcessExplorer und lass den offen. Entweder wird das bemerkt und die Arbeit startet gar nicht erst oder aber es startet und du siehst was es ist.

Im nVidia Control Panel kannst du auch aktivieren, dass die Programm angezeigt werden die die GPU nutzen.

Rechte Maustaste auf Desktop -> NVIDIA Systemsteuerung und dann im Menü "Desktop" einen Haken bei "GPU-Aktivitätssysmbol im Infobereich anzeigen" machen.

Wenn du dann auf das Symbol im Infobereich klickts, öffnet sich ein Fester mit der Liste der Programm die die GPU nutzen. Die Liste updatet sich von allein ohne dass man das Fenster öffnen oder schließen muss. Sollte etwas die GPU nutzen, müsste es dann dort erscheinen.
AMD Ryzen 9 5950X, Asus ROG Strix X570-F Gaming, 32GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 3060 12GB, Creative Sound Blaster AE-7, 240GB SSD, 500GB SSD, 2x 1TB SSD, Win10 Home 64Bit, 3x Acer G246HL Bbid, Logitech MX518 Gaming Mouse, Logitech G440 Mousepad, Logitech K120 Keyboard, Razer Tiamat 7.1 V2 Headset, Creative Inspire 5.1 5300 Soundsystem
0

#3 Mitglied ist offline   madurskli 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 22. Dezember 08
  • Reputation: 0

geschrieben 27. Juni 2021 - 09:32

Danke,
im Nvidia Teil verschwindet der Prozess aber mit dem Andern hatte ich Zeit zum lesen.
"mscorsvw.exe", er soll ein Update für NET Framework ausführen.

June 21, 2021-KB5003537 Cumulative Update Preview for .NET Framework 3.5 and 4.8 for Windows 10, version 2004, Windows Server, version 2004, Windows 10, version 20H2, and Windows Server, version 20H2, and Windows Version 21H1
Erfolgreich installiert am ‎27.‎06.‎2021

Hab ich nun 2x gemacht und neu gestartet.

Leider taucht das Mistding immer noch als Prozess auf.
0

#4 Mitglied ist offline   madurskli 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 22. Dezember 08
  • Reputation: 0

geschrieben 28. Juni 2021 - 09:04

 Zitat (Gispelmob: 26. Juni 2021 - 15:56)


Lade dir mal den ProcessExplorer und lass den offen. Entweder wird das bemerkt und die Arbeit startet gar nicht erst oder aber es startet und du siehst was es ist.


So ist es!
PE wird erkannt. Regelmässig ein Test von 30sek. Endlos. Die Nacht durch war das Fenster offen, am Morgen weg.
Ist das Fenster geschlossen gibt es einen Test dann startet es durch.
Auslastung 94%/Temp: 66 Grad
Edit:
Nun ist es wieder anders. PE ist offen und der Prozess arbeitet.

Edit:
Leider kann ich nicht Englisch, verstehe nicht viel bei PE.

Dieser Beitrag wurde von madurskli bearbeitet: 28. Juni 2021 - 09:23

0

#5 Mitglied ist offline   madurskli 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 22. Dezember 08
  • Reputation: 0

geschrieben 29. Juni 2021 - 08:22

Guten Tag,

Ich hoffe das Problem ist gelöst!

Es gibt Malware, die die Hardware unseres Computers verwendet, um Einnahmen für Hacker zu generieren.
Den Lösungsansatz fand ich hier:
Mein Link

Aus dem Bericht:
Malwarebytes
-Protokolldetails-
Scan-Datum: 29.06.21
Scan-Zeit: 08:31
Erkannte Bedrohungen: 7
Registrierungsschlüssel: 5
RiskWare.BitCoinMiner, HKLM\SOFTWARE\MICROSOFT\WINDOWS NT\CURRENTVERSION\IMAGE FILE EXECUTION OPTIONS\MSCORSVW.EXE, Keine Aktion durch Benutzer, 914, 829283, , , , , ,
RiskWare.BitCoinMiner, HKLM\SOFTWARE\WOW6432NODE\MICROSOFT\WINDOWS NT\CURRENTVERSION\IMAGE FILE EXECUTION OPTIONS\MSCORSVW.EXE, Keine Aktion durch Benutzer, 914, 829283, , , , , ,
RiskWare.BitCoinMiner, HKLM\SOFTWARE\MICROSOFT\WINDOWS NT\CURRENTVERSION\SCHEDULE\TASKCACHE\TREE\Microsoft\Windows\NetFramework\Microsoft .NET Framework, Keine Aktion durch Benutzer, 914, 829283, , , , , ,
RiskWare.BitCoinMiner, HKLM\SOFTWARE\MICROSOFT\WINDOWS NT\CURRENTVERSION\SCHEDULE\TASKCACHE\TASKS\{7D6BFDBA-6D16-4D19-BBAA-F71BA226A0EB}, Keine Aktion durch Benutzer, 914, 829283, , , , , ,
RiskWare.BitCoinMiner, HKLM\SOFTWARE\MICROSOFT\WINDOWS NT\CURRENTVERSION\SCHEDULE\TASKCACHE\LOGON\{7D6BFDBA-6D16-4D19-BBAA-F71BA226A0EB}, Keine Aktion durch Benutzer, 914, 829283, , , , , ,

Datei: 2
RiskWare.BitCoinMiner, C:\WINDOWS\SYSTEM32\TASKS\Microsoft\Windows\NetFramework\Microsoft .NET Framework, Keine Aktion durch Benutzer, 914, 829283, , , , , DDDB43ECF77925B4B5A3F61F665DF5E9, EBD2E7ADBD6BB0F4016D064B9D006E7B037A011D94FF7DCD865E894811F4D81F
RiskWare.BitCoinMiner, C:\WINDOWS\MICROSOFT.NET\FRAMEWORK\V3.5\MSCORSVW.EXE, Keine Aktion durch Benutzer, 914, 829283, 1.0.42407, , ame, , 9847406CD0E5AC296891E2AC08831926, BBF30910FD0CE28AF677720A4A616C05FA0F4352D921EE025AC854B73D122807

Ich hoffe es ist nun Ruhe in meiner GRAKA.
0

#6 Mitglied ist offline   Mopster! 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 510
  • Beigetreten: 20. November 11
  • Reputation: 69
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:K

geschrieben 30. Juni 2021 - 19:28

Und die Moral von der Geschicht
traue einem Kaspersky in Bezug auf Malware nicht Eingefügtes Bild
0

#7 Mitglied ist offline   madurskli 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 22. Dezember 08
  • Reputation: 0

geschrieben 02. Juli 2021 - 08:35

Ja leider, ich habe Kaspersky den Bericht über den Trojaner zugeschickt.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0