WinFuture-Forum.de: Update auf Windows 10 20H1 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Update auf Windows 10 20H1


#1 Mitglied ist offline   Luna-1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 91
  • Beigetreten: 03. Dezember 19
  • Reputation: 10
  • Geschlecht:Weiblich

geschrieben 14. Juni 2021 - 20:20

Hallo!

Nach langer Zeit mal wieder am PC gewesen und dann wurde mir ein Update "Windows 10 20H1" aufgespielt. Jetzt ist auch OneDrive und jede Menge anderes, was ich nie verwende würde, Weill meine Interessen darin liegen, nur meine Arbeit zu machen.

Was macht OneDrive, wenn ich es unter Automatische Dateidownloads abgestellt habe? Oder muss ich noch anderes abstellen, z. B. mit OOSU10?

Kann ich alles Neue, was ich nicht brauche, auch einfach Deinstallieren?


LG Luna
Achtung! Ich bin etwas langsamer als Ihr, weil ich eine alte Frau bin.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.921
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 155
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 14. Juni 2021 - 21:55

One-Drive könntest du über den Task-Manager im Autostart deaktivieren.
0

#3 Mitglied ist offline   Luna-1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 91
  • Beigetreten: 03. Dezember 19
  • Reputation: 10
  • Geschlecht:Weiblich

geschrieben 15. Juni 2021 - 12:20

One-Drive ist nicht im Task-Manager im Autostart zu sehen. Scheinbar deaktiviert!?
Achtung! Ich bin etwas langsamer als Ihr, weil ich eine alte Frau bin.
0

#4 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.589
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.401
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 15. Juni 2021 - 12:24

Wenn Du OneDrive nicht verwendest oder verwenden möchtest, dann einfach deinstallieren. Habe ich da bei mir auch gemacht. Dann stört es nicht mehr.

Wenn irgendwann wieder verwenden möchtest, dann einfach wieder installieren.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#5 Mitglied ist offline   Luna-1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 91
  • Beigetreten: 03. Dezember 19
  • Reputation: 10
  • Geschlecht:Weiblich

geschrieben 16. Juni 2021 - 17:31

OnDrive einfach deinstallieren, geht nicht, es wird keine Option angeboten. In der Startleiste kann ich es nur an Start anheften, unter "Mehr", gibt es auch keine Option zum Löschen. Über den Task-Manager im Autostart deaktivieren, da erscheint es nicht einmal.

Dieser Beitrag wurde von Luna-1 bearbeitet: 16. Juni 2021 - 17:32

Achtung! Ich bin etwas langsamer als Ihr, weil ich eine alte Frau bin.
0

#6 Mitglied ist offline   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 722
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 227
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 16. Juni 2021 - 17:55

Beitrag anzeigenZitat (Luna-1: 16. Juni 2021 - 17:31)

OnDrive einfach deinstallieren, geht nicht, es wird keine Option angeboten. In der Startleiste kann ich es nur an Start anheften, unter "Mehr", gibt es auch keine Option zum Löschen. Über den Task-Manager im Autostart deaktivieren, da erscheint es nicht einmal.


In den Einstellungen wirst du fündig

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Unbenannt.png

_________________________
Arbeitstier 1: i5 9400f (6x2,9 GHz), 32 GB RAM, 512 GB SSD, 2 TB HDD, 1.44 MB FDD
Arbeitstier 2: Xeon E3 1230 V3 (4x3,0 GHz), 16 GB RAM, 512 GB SSD, 2 TB HDD
Arbeitstier 3: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 4: T61 mit T9500 (2x2,6 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD


Alle mit Windows 10
0

#7 Mitglied ist offline   Luna-1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 91
  • Beigetreten: 03. Dezember 19
  • Reputation: 10
  • Geschlecht:Weiblich

geschrieben 16. Juni 2021 - 18:40

Da haben wir als erstes hingesehen und nicht gefunden. :rolleyes:

Es scheint wirklich so zu sein, das es nur angezeigt, aber nicht aktiv ist. Mein Freund hat auch nichts gefunden, wo man es deinstallieren kann. OneDrive ist ja eine gute Sache, wenn man alles und alle Daten mit anderen Geräten Synchron halten will, aber ich brauche es nicht und das, was ich nicht brauche und überflüssig ist, hätte ich erst gar nicht auf meinem Rechner.

Danke für Eure Hilfe und Informationen.

LG

Luna

Dieser Beitrag wurde von Luna-1 bearbeitet: 16. Juni 2021 - 18:41

Achtung! Ich bin etwas langsamer als Ihr, weil ich eine alte Frau bin.
0

#8 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.589
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.401
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 16. Juni 2021 - 19:17

Mh? Das ist wieder komisch. Wenn ich es bei mir deinstalliere, dann ist es weg und wird auch nirgends mehr angezeigt. Selbst den Ordner in Explorer und den Versteckten Ordner mit dem Safe konnte ich löschen.

Wenn Du in Start/Alle Apps wird ja bei Dir OneDrive angezeigt. Wenn Du dort auf Mehr/Dateispeicherort öffnen gehts, wo landest Du dann? Eventuell ist da nur der Link zur OneDrive übrig geblieben.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#9 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.921
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 155
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 16. Juni 2021 - 20:56

Bei mir ist One-Drive im Autostart übrig geblieben, obwohl es deinstalliert ist.
Ein bisschen Schwund ist immer.
Ist hatte One-Drive damals über die alte Systemsteuerung deinstalliert.
Kannst ja auch mal schauen, ob es dort noch gelistet ist.
Einfach den Windows-Button drücken und Systemsteuerung eingeben, diese dann starten und unter "Programme deinstallieren" nachschauen.
0

#10 Mitglied ist offline   Luna-1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 91
  • Beigetreten: 03. Dezember 19
  • Reputation: 10
  • Geschlecht:Weiblich

geschrieben 16. Juni 2021 - 22:14

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 16. Juni 2021 - 19:17)

Wenn Du in Start/Alle Apps wird ja bei Dir OneDrive angezeigt. Wenn Du dort auf Mehr/Dateispeicherort öffnen gehts, wo landest Du dann? Eventuell ist da nur der Link zur OneDrive übrig geblieben.


Habe nachgesehen, komme auf die drei Optionen.

An Taskleiste anheften
Als Admin ausführen
Dateispeicherort öffnen

@timmy, wenn es nur dort ist, darüber kann man wegsehen. :rolleyes:
Achtung! Ich bin etwas langsamer als Ihr, weil ich eine alte Frau bin.
0

#11 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.638
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 92

geschrieben 17. Juni 2021 - 17:31

Beitrag anzeigenZitat (Luna-1: 16. Juni 2021 - 18:40)

Da haben wir als erstes hingesehen und nicht gefunden.

Deinstallieren geht nur für Admin-User.
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...
0

#12 Mitglied ist offline   Luna-1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 91
  • Beigetreten: 03. Dezember 19
  • Reputation: 10
  • Geschlecht:Weiblich

geschrieben 17. Juni 2021 - 19:23

Nur als Admin-User? Dann muss sich mein Freund darum kümmern.

Danke für diese Information.

Einen schönen Abend wünsche ich Euch.
Achtung! Ich bin etwas langsamer als Ihr, weil ich eine alte Frau bin.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0