WinFuture-Forum.de: Helligkeitsschwankungen PC-Bild - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Helligkeitsschwankungen PC-Bild


#1 Mitglied ist offline   Shervane 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 144
  • Beigetreten: 11. Februar 17
  • Reputation: 2

geschrieben 09. Juni 2021 - 17:32

Hallo,

sie sind wieder da, die Helligkeitsschwankungen im PC-Bild.

Was ich ausschließen kann: Treiber und sonstige Softwareprobleme.
An der Graka liegt es auch nicht, denn nach einem Ausbau, wo ich sie danach einsetzte, war es weg.
3 Monate hielt es vor.

Was mir damals auffiel: der PC wurde fertig gekauft, und beim Ausbau damals merkte ich, daß der Stromstecker NT-Graka fast um 180° gebogen mit 2 Kabelbändern befestigt war. Die durchgepitscht, das Kabel geradegezurrt beim Einbau, war das weg mit den Helligkeitsschwankungen.

KANN es sein, daß im Kabel oder im Stecker eine Art Wackelkontakt oder Kabelbruch sind; kann es sein, daß sowas einen solchen Fehler erzeugt?

Falls wichtig: es ist als Graka eine Nvidia GeForce 1060 mit 6 GB RAM, auf einem MB ASUS PRIME Z370-P.

Thx.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   D4v!d 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 41
  • Beigetreten: 05. Juni 21
  • Reputation: 7
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:WordPress
    IT
    Selbstmanagement
    gute Biere

geschrieben 09. Juni 2021 - 18:14

Hallo Shervane,

ich hatte ein ähnliches Problem bei einem meiner Kunden. Wir hatten damals die Grafikkarte aufgemacht und sind alle Anschlüsse durchgegangen. Dabei ist uns aufgefallen, dass einer der Stecker unnatürlich verborgen war. Es hatte damals gereicht, den Stecker wieder gerade zu biegen. Wenn Du Dir das zutraust, kannst Du das gerne prüfen. Ansonsten würde ich es bei einem Fachhändler nachschauen lassen.
Freundliche Grüße,

D4v!d
0

#3 Mitglied ist offline   Shervane 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 144
  • Beigetreten: 11. Februar 17
  • Reputation: 2

geschrieben 09. Juni 2021 - 18:55

Danke; also hatte ich ausnahmsweise mal recht ;)

Hm, dann schau ich mal; lieber wäre mir ein Stück Kabel anlöten mit einem neuen Stecker; anscheinend hat es sich wieder in den Flackerbereich zurückgebogen; ich möchte einen teilweise Kabelbruch ausschließen.
Auch den Stecker an der Karte schau ich mir mal an, thx.

Na, ich schau mal, vielen Dank für den Tip/die Bestätigung.

Vielleicht hast Du ja auch ne Idee zum gleich existierenden Thema: Soundtool lässt PC abstürzen

Dieser Beitrag wurde von Shervane bearbeitet: 09. Juni 2021 - 18:56

0

#4 Mitglied ist offline   D4v!d 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 41
  • Beigetreten: 05. Juni 21
  • Reputation: 7
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:WordPress
    IT
    Selbstmanagement
    gute Biere

geschrieben 09. Juni 2021 - 18:58

Hallo Shervane,

das heisst nicht, dass es das sein muss. Wir hatten seiner Zeit nur einen ähnlichen Fall. ;)

PS. Das Soundtool lässt PC abstürzen - Thema finde ich nicht.
Freundliche Grüße,

D4v!d
0

#5 Mitglied ist offline   Shervane 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 144
  • Beigetreten: 11. Februar 17
  • Reputation: 2

geschrieben 09. Juni 2021 - 19:20

Jetzt ist es on.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0