WinFuture-Forum.de: Corona Impfung - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
  • 15 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • Letzte »

Corona Impfung Ja oder Nein?

#16 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.229
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 225

geschrieben 24. Mai 2021 - 19:06

Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 24. Mai 2021 - 18:40)

Je weniger Leute es gibt, die aus irgendwelchen politischen Gründen Impfgegener sind, umso größer ist der Schutz durch Herdenimmunität für diejenigen, für die das Impfen aus medizinischen Gründen wirklich eine Gefahr darstellt.



Herdenimmunität bei mutierenden Viren ist ein Traum, keine Wirklichkeit.

Zitat



Ansonsten sind Patienten mit bekannter Thrombosegefahr (Hab selbst CHA2DS2-VASc-Score > 2) durch ihre Medikation mit Blutverdünnern ja besser geschützt als »Normalos«.


Ja, es werden Medikamente wie ASS vorgeschlagen.
Dabei hilft Acetylsalicylsäure nur bedingt. Echte Thrombosen werden nicht verhindert.
Macumar wäre ein Garant, aber dann muss der Blutdruck 100% unter Kontrolle sein.
Oder man spritzt sich monatelang Heparin.

Anzeige



#17 Mitglied ist online   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.999
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 559
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik

geschrieben 24. Mai 2021 - 19:07

Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 24. Mai 2021 - 18:40)

Je weniger Leute es gibt, die aus irgendwelchen politischen Gründen Impfgegener sind, umso größer ist der Schutz durch Herdenimmunität für diejenigen, für die das Impfen aus medizinischen Gründen wirklich eine Gefahr darstellt. ...



Beitrag anzeigenZitat (Doodle: 24. Mai 2021 - 18:50)

Das sehe ich auch so. Es ist nicht nur aber auch eine Frage der Solidarität, ob man sich impfen lässt. Ich will die Krankheit nicht und will auch niemanden anstecken, für den es möglicherweise tödlich verläuft.

Genau so sehe ich es auch.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB

#18 Mitglied ist offline   greller 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 478
  • Beigetreten: 17. März 05
  • Reputation: 31
  • Wohnort:hamburg-rothenburgsort

geschrieben 04. Juni 2021 - 17:30

Ich bin dann auch bald dran. Immerhin kommt jemand mit der Giftspritze ins Hotel :P

Hab schon gemeckert...wehe wenn ich trotz Pieks im Herbst nicht in den Swingerclub komme...

Dieser Beitrag wurde von greller bearbeitet: 04. Juni 2021 - 17:32

je suis 1 Pimmel

#19 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.841
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 448
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 04. Juni 2021 - 21:51

Ging nun doch schneller als gedacht und gestern habe ich die Erste bekommen. (Biontech)

Beitrag anzeigenZitat (IXS: 24. Mai 2021 - 19:06)

Herdenimmunität bei mutierenden Viren ist ein Traum, keine Wirklichkeit.


Klappt doch bei der Grippe auch, wo es jedes Jahr neue Viren gibt und die Grippe ist doch sonst euer Lieblingsvergleich.



Beitrag anzeigenZitat (IXS: 24. Mai 2021 - 19:06)


Ja, es werden Medikamente wie ASS vorgeschlagen.
Dabei hilft Acetylsalicylsäure nur bedingt. Echte Thrombosen werden nicht verhindert.
Macumar wäre ein Garant, aber dann muss der Blutdruck 100% unter Kontrolle sein.
Oder man spritzt sich monatelang Heparin.


Ich sprach ja von den ernsthaft Schlaganfallgefährdeten, die »richtige« Medikamente nehmen. Die sind ja darauf eingestellt. Ich nehme zum Beispiel Edoxaban. Mein Blutdruck ist unter Kontrolle. 95/65 normal, bei Aufregung geht er schonmal leicht über 100.
Bauernregel: Regnets mächtig im April, passiert irgendwas, was sich auf April reimt.

#20 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 922
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 182
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 05. Juni 2021 - 20:35

Beitrag anzeigenZitat (DanielDuesentrieb: 24. Mai 2021 - 14:39)

@Stef4n: Meine Mum hat jedoch erzählt, dass wenn man ins Ausland möchte (nicht die EU), einige Staaten eine Mischimpfung nicht anerkennen. Daher hat meine Mum 2x Astra bekommen - alles OK; mein Dad lag 1,5 Tage nach der Impfung mit Astra flach. Ich bin noch zu jung und werde wohl auch über den AG die Möglichkeit bekommen. Hier soll es BioNTech geben.



Die Diskussion wegen unterschiedlicher Impfstoffe ist bei uns im Unternehmen auch groß entbrannt und wurde auch von Seiten der Chefetage drauf hingewiesen, dass es evtl. dazu kommen kann dass der Impfstatus nicht anerkannt werden kann. Daher haben wir auch die Auswahl bekommen auch für den 2. Schuss Astra zu bekommen.

Dienstag gab es für mich die zweite Impfung, diesmal Moderna. Wieder 1,5 Tage flach gelegen, aber mittlerweile wieder alles gut. Mal sehen wo ich an verschlossene Türen stoße...
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)

#21 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.156
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 668
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 02. Juli 2021 - 19:54

Ich habe vor ein paar Tagen meinen 2. Piks mit Moderna bekommen. Beim ersten war nichts aber jetzt waren die Nebenwirkungen da. Ich habe mich einen Tag lang so gefühlt, als hätte ich eine fette Erkältung und am Abend vorher so richtig einen gesoffen.^^

Wie habt Ihr Geimpften das erlebt?

#22 Mitglied ist online   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.999
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 559
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik

geschrieben 02. Juli 2021 - 20:05

Wie schon erwähnt, seit März beide Teilimpfungen (Biontech/Pfizer) drinnen, beide Male keinerlei Nebenwirkungen.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB

#23 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.841
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 448
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 03. Juli 2021 - 09:58

Hatte auch keine Probleme mit der Impfung. Ich war vorher im Krankenhaus, wegen Kreislaufbeschwerden, weil es so warm war und hatte dort den Arzt gefragt, ob ich eventuell die Impfung verschieben sollte aber der meinte: Auf keinen Fall. Bei meiner Krankengeschichte wäre eine Coronainfektion um Längen gefährlicher, als sämtliche Impfrisiken.

Nun bin ich jedenfall fertig geimpft und ich hab nicht geweint.
Bauernregel: Regnets mächtig im April, passiert irgendwas, was sich auf April reimt.

#24 Mitglied ist offline   greller 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 478
  • Beigetreten: 17. März 05
  • Reputation: 31
  • Wohnort:hamburg-rothenburgsort

geschrieben 05. Juli 2021 - 17:59

Da bis heute kein Termin im Hotel bekannt ist verzichte ich. Hab eh bald Urlaub; und bei meinem allgemeinen Glück wird eh genau dann geimpft.

Ich sterbe so wie ich gelebt hab: shice auf die Meinung anderer :D

Oder ich warte bis November 2023, dann gibt's Suppe gegen Gamma.
je suis 1 Pimmel

#25 Mitglied ist offline   NCC-1701 B 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 449
  • Beigetreten: 30. Juli 15
  • Reputation: 48
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 07. Juli 2021 - 15:17

Hab mir extra das TShirt vom Volksverpetzer gekauft wegen den Impfgegner!
Shirt1
Shirt2


28.04 die Zweite Spritze bekommen bissel Kopfweh und Gliederschmerzen für 1 Tag bei der erstn hatte ich garnix!
Wirkstoff Biontech

Übrigens 50% unserer Abteilung haben die zweite schon und wir leben alle noch sind nicht Magnetisch und nicht mehr Gaga wie vorher.

1-2 hatten heftigere Imunreaktionen mit Schüttelfrost usw. für 1-2 Tage.

Ah ja bei Kindern finde ich es auch nicht nötig denn laut RKI sind ganze 8 zwischen 0-12 gestorben an Corona und von 12-18 gerade mal 6.....

ABer ich kenne jemand mit long Covid die riecht heute noch nicht gescheit Infekt ist 1 jahr her!
Eingefügtes Bild

#26 Mitglied ist offline   greller 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 478
  • Beigetreten: 17. März 05
  • Reputation: 31
  • Wohnort:hamburg-rothenburgsort

geschrieben 07. Juli 2021 - 17:26

Wie bei allem im Hotel muss ich erst einmal meckern bevor etwas passiert :P

Morgen gibt's die erste Dosis. Wehe ich bin danach nicht high; hab extra eine Vene reserviert.

mRNA kann ja auch nicht schlimmer wie Extasy damals im Tunnel sein :P

Dieser Beitrag wurde von greller bearbeitet: 07. Juli 2021 - 17:36

je suis 1 Pimmel

#27 Mitglied ist offline   greller 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 478
  • Beigetreten: 17. März 05
  • Reputation: 31
  • Wohnort:hamburg-rothenburgsort

geschrieben 07. Juli 2021 - 20:24

[quote name='NCC-1701 B' timestamp='1625667426' post='2043087']
die riecht heute noch nicht gescheit


Willkommen in meinem Share-Büro. Die Sales-Mutti riecht auch nicht gescheit. Die sollte besser bei Douglas arbeiten; da wäre sie besser aufgehoben. Aber mich beim Direktor versuchen anzukacken weil ich ihren heiligen Locher benutze. Hoffentlich ist mein Büro-Umzug in den Keller bald durch...

Oder meintest Du etwas anderes? :P

Spritze am Donnerstag hat aber auch was...weil ja viele am Folgetag KO sind und nicht arbeiten können...bin ja aus der Kurzarbeit raus.

Nicht das mir das dummerweise auch passiert :o

Dieser Beitrag wurde von greller bearbeitet: 07. Juli 2021 - 20:28

je suis 1 Pimmel

#28 Mitglied ist offline   greller 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 478
  • Beigetreten: 17. März 05
  • Reputation: 31
  • Wohnort:hamburg-rothenburgsort

geschrieben 10. Juli 2021 - 22:39

Donnerstag gab's die erste Spritze. Bin gar nicht high geworden. Hab da glaub ich mRNA und MDMA verwechselt :(
Klar, die Einstichstelle tat Freitag n bissl weh. Und ich hatte lustigerweise leichten Muskelkater im linken Quadrizeps...obwohl ich nachm "Drob Inn" direkt tu Hus bin und mich fast gar nicht bewegt hab.
Kollegin (Zweitimpfung) erzählte das sie Schüttelfrost und Muskelkater im Popo hatte. Wollte da lieber nicht näher nachfragen :D
je suis 1 Pimmel

#29 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.156
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 668
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 06. August 2021 - 19:06

Biontech verhindert nur noch zu 39 % eine Corona-Infektion. https://www.bz-berli...orona-infektion

Das Ergebnis finde ich schon ernüchternd.

Ich habe 2 Mal Moderna bekommen. Dazu gibt es anscheinend noch keine neuen Daten.

Welche Impfung habt ihr bekommen?

#30 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.924
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 156
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 06. August 2021 - 19:40

2 x Biontech bei mir.
Du musst auch die andere Zahl lesen.
"verhindert zu 91% schwere Erkrankungen", das ist auch nicht zu unterschätzen.
Eine kleine "Erkältung" ist ja nicht so schlimm.

Thema verteilen:


  • 15 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • Letzte »

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0