WinFuture-Forum.de: FritzBox 6591 Cable: DVB-C kostenpflichtig? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
Seite 1 von 1

FritzBox 6591 Cable: DVB-C kostenpflichtig?


#1 _mankei_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 12. Mai 2021 - 09:49

Hi Kumpels,

muss man bei Vodafone einen Vertrag zusätzlich über TV abschließen, wenn man die DVB-C-Funktion nutzen möchte?

Dank an Euch, und bleibt gesund!

Mankei
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Ruby3PacFreiwald 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 353
  • Beigetreten: 07. Dezember 15
  • Reputation: 75
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 12. Mai 2021 - 10:03

keine ahnung welchen vertrag du hast, aber es gibt auch welche mit TV und internet als kombi.
aber ja im normalfall musst du das dazu buchen, die verschenken ja nicht einfach ihr tv angebot :)
0

#3 Mitglied ist offline   der dom 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 421
  • Beigetreten: 14. Juni 12
  • Reputation: 64
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Zuhause
  • Interessen:Mein Haus, meine IT, Programmierung

geschrieben 12. Mai 2021 - 18:16

Pauschal würde ich sagen - nein. Aber das denke ich ist eine Grauzone die VF nicht bedacht hat.

DVB-C war bei Unitymedia, die ja von VF übernommen wurden, per se abgeschaltet und ist erst mit dem letzten FW Update auf die 7.22 bei der 6591 freigeschaltet worden. Die 6490 hatte das vorher schon.

Was du dir aber vor Augen halten solltest ist, dass wenn du DVB-C aktivierst, dann nimmst du dir Kanäle für die I-NET Verbindung weg - waren glaube ich 3. Sprich, deine Geschwindigkeit im Down- und Upload wird sinken. Wie viel kann ich nicht beurteilen - habe das Feature nicht eingeschaltet weil ich eine externe Lösung habe die sehr gut funktioniert.
Mit allem, was du tust, machst du offenkundig, mit welcher Einstellung du durch's Leben gehst. -- Steffen Glückselig
0

#4 _mankei_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 13. Mai 2021 - 07:07

Danke Euch beiden für Infos.

War nur so eine Idee, weil es schon mal drin ist. Aber das muss nun auch nicht wirklich sein.

Schönen Vatertag; heute passt mehr rein, weil es kühler ist ...

Mankei

Dieser Beitrag wurde von mankei bearbeitet: 13. Mai 2021 - 07:07

0

#5 Mitglied ist offline   freesy 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 24. Februar 10
  • Reputation: 0

geschrieben 14. Mai 2021 - 11:47

Beitrag anzeigenZitat (der dom: 12. Mai 2021 - 18:16)

Pauschal würde ich sagen - nein. Aber das denke ich ist eine Grauzone die VF nicht bedacht hat.

DVB-C war bei Unitymedia, die ja von VF übernommen wurden, per se abgeschaltet und ist erst mit dem letzten FW Update auf die 7.22 bei der 6591 freigeschaltet worden. Die 6490 hatte das vorher schon.



Moin,
ich hätte da eine Frage zu deinen Antwort bzgl. FW Update 7.22 bei der 6591.

Selbst nutze ich die 6591 Cable Box von VF und habe immer noch die FW 7.21 und habe nur Probleme mit der Box und das nicht erst seit gestern. Habe schon mehrfach das Gerät ausgetauscht bekommen, anfangs läuft immer alles gut, seit einigen Monaten hatte ich statt der 50 MB Upload immer nur mal zw. 12 oder 20 MB. Mittlerweile wurde der Fehler behoben und habe somit wieder über 100% doch der Donwload, statt 1000 MB habe ich nur zw. 15 und 20 %. VF ist merhfach angeschrieben bzw. informiert worden aber so richtig etwas bewirken die nicht.

Könnte es am FW liegen?

Danke
Gruß fressy
0

#6 _mankei_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 15. Mai 2021 - 14:20

Versuchs mal in der Community, Die Moderatoren dort sind super.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0