WinFuture-Forum.de: Microsoft Office 2010 Professional Plus - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Office 2010
Seite 1 von 1

Microsoft Office 2010 Professional Plus


#1 Mitglied ist offline   wbiberthomsen 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 46
  • Beigetreten: 26. Mai 05
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Lingen / Ems
  • Interessen:Microsoft winbeta, connect, insider

geschrieben 21. April 2021 - 20:04

Hat jemand die Updates zu oben genanntem Office seit dem ServicePack2
bis heute zusammengefasst als ServicePack3 ??
...............versucht es mal mit "connect.microsoft.com/Dashboard-Verzeichnis" ...............oder als Insider

...seit 1996 für microsoft.com tätig

Studium Informatik, VWL-BWL, Marketing, Wirtschaftsrecht
...begann 1993 mit Windows 3.1 sowie dem später von Melinda Gates weiter entwickeltem "Microsoft BOB", ein Programm dass in Deutschland kaum bekannt wurde.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.268
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 255
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn - NRW

geschrieben 22. April 2021 - 19:42

Es gibt kein SP3 für Office 2010. Office 2010 ist seit 10/2010 auch aus dem Support und bekommt keinerlei Updates mehr. Es werden keine Sicherheitslücken geschlossen und keine Fehler behoben.
0

#3 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.996
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 596
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 22. April 2021 - 20:03

Das ist eine Fangfrage, oder?
0

#4 Mitglied ist offline   wbiberthomsen 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 46
  • Beigetreten: 26. Mai 05
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Lingen / Ems
  • Interessen:Microsoft winbeta, connect, insider

geschrieben 24. April 2021 - 21:46

Beitrag anzeigenZitat (DanielDuesentrieb: 22. April 2021 - 19:42)

Es gibt kein SP3 für Office 2010. Office 2010 ist seit 10/2010 auch aus dem Support und bekommt keinerlei Updates mehr. Es werden keine Sicherheitslücken geschlossen und keine Fehler behoben.

Ich habe das Office 2010 Professional Plus als Vollversion damals als betatester von Microsoft bekommen. Da ich wieder seit 2015 als Insider teste muss ich des öfteren das System neu installieren mit der letzten aktuellen ISO.
Wenn ich dann Office nachinstalliere rege ich mich jedesmal auf bei den Updates für das 2010 die Nachinstalliert werden ( kann bis zu 2 Std dauern )
Deshalb war die Frage ob jemand die Updates SEIT dem SP2 zufällig als Pack zusammengefasst hat.

Das ich noch beim Neu-Aufsetzen Updates bekomme kann an dem Professional Plus (da es wie Ultimate-Version ist) liegen??

Dieser Beitrag wurde von wbiberthomsen bearbeitet: 24. April 2021 - 21:47

...............versucht es mal mit "connect.microsoft.com/Dashboard-Verzeichnis" ...............oder als Insider

...seit 1996 für microsoft.com tätig

Studium Informatik, VWL-BWL, Marketing, Wirtschaftsrecht
...begann 1993 mit Windows 3.1 sowie dem später von Melinda Gates weiter entwickeltem "Microsoft BOB", ein Programm dass in Deutschland kaum bekannt wurde.
0

#5 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.458
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 351

geschrieben 25. April 2021 - 07:17

Wie wäre es denn wenn du ein Testsystem erstellst?

Also entweder einen Zweit-PC oder eine VM, die du für die Insider-Builds nutz. Es ist relativ umständlich, ständig das Produktivsystem neu zu installieren. Und natürlich ist bei Insiderbuilds davon auszuegehen, dass sie auch mal komplett ausfallen. Also wozu dieses Risiko eingehen?

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 25. April 2021 - 07:17

AMD Ryzen 9 5950X, Asus TUF X470-Plus Gaming, 2x 8GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 1060 6GB, Asus Geforce GT710, 1x 120GB Intenso SSD, 1x 500GB Intenso SSD, 2x 1TB Sandisk SSD, Win10 Home 64Bit
1

#6 Mitglied ist offline   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 715
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 226
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 25. April 2021 - 10:29

"Office 2010 Update Pack" in Google oder Bing eingeben und den ersten Link anklicken hätte es schon getan ;)

https://www.chip.de/..._133454467.html
_________________________
Arbeitstier 1: i5 9400f (6x2,9 GHz), 32 GB RAM, 512 GB SSD, 2 TB HDD, 1.44 MB FDD
Arbeitstier 2: Xeon E3 1230 V3 (4x3,0 GHz), 16 GB RAM, 512 GB SSD, 2 TB HDD
Arbeitstier 3: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 4: T61 mit T9500 (2x2,6 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD


Alle mit Windows 10
0

#7 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.268
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 255
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn - NRW

geschrieben 25. April 2021 - 13:31

Hm, ja genau, CHIP. Sehr vertrauenswürdig :ph34r:. Würde ich unter keinen Umständen nutzen. Sonst wie Gispelmob sagt, extra VM dazu aufsetzen und wenn Office 2010 produktiv genutzt wird, würde ich es gegen 2013 und aufwärts wechseln. Allein der Sicherheit wegen.
0

#8 Mitglied ist offline   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 715
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 226
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 25. April 2021 - 14:40

Beitrag anzeigenZitat (DanielDuesentrieb: 25. April 2021 - 13:31)

Hm, ja genau, CHIP. Sehr vertrauenswürdig :ph34r:. Würde ich unter keinen Umständen nutzen. Sonst wie Gispelmob sagt, extra VM dazu aufsetzen und wenn Office 2010 produktiv genutzt wird, würde ich es gegen 2013 und aufwärts wechseln. Allein der Sicherheit wegen.


Ich auch nicht, aber wenn der TE das unbedingt sucht/will... Seine Entscheidung! :D Ich habe ihm nur das rausgesucht, was er "haben möchte" ;)

Ich war/bin ja auch im Insider-Programm und habe dafür einen Extra-Laptop bzw. wenn ich den nicht hätte, wäre die von Gispelmob vorgeschlagene Option einer VM zur Anwendung gekommen.

Sonst kann ich dir auch nur beipflichten: Weg von Office 2010, da es dafür keine aktuellen Updates mehr gibt!

Dieser Beitrag wurde von Sarek bearbeitet: 25. April 2021 - 14:41

_________________________
Arbeitstier 1: i5 9400f (6x2,9 GHz), 32 GB RAM, 512 GB SSD, 2 TB HDD, 1.44 MB FDD
Arbeitstier 2: Xeon E3 1230 V3 (4x3,0 GHz), 16 GB RAM, 512 GB SSD, 2 TB HDD
Arbeitstier 3: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 4: T61 mit T9500 (2x2,6 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD


Alle mit Windows 10
0

#9 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.996
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 596
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 25. April 2021 - 17:12

Beitrag anzeigenZitat (DanielDuesentrieb: 25. April 2021 - 13:31)

Hm, ja genau, CHIP. Sehr vertrauenswürdig :ph34r:. Würde ich unter keinen Umständen nutzen.



Ich lade seit Jahren alles mögliche von chip.de runter und hab nie einen Virus bekommen. Die Nebenprogramme musst man halt wegklicken.
1

#10 Mitglied ist offline   wbiberthomsen 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 46
  • Beigetreten: 26. Mai 05
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Lingen / Ems
  • Interessen:Microsoft winbeta, connect, insider

geschrieben 25. April 2021 - 18:33

DANKE für die Info's.
...............versucht es mal mit "connect.microsoft.com/Dashboard-Verzeichnis" ...............oder als Insider

...seit 1996 für microsoft.com tätig

Studium Informatik, VWL-BWL, Marketing, Wirtschaftsrecht
...begann 1993 mit Windows 3.1 sowie dem später von Melinda Gates weiter entwickeltem "Microsoft BOB", ein Programm dass in Deutschland kaum bekannt wurde.
0

#11 Mitglied ist offline   Mopster! 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 223
  • Beigetreten: 20. November 11
  • Reputation: 37
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:K

geschrieben 25. April 2021 - 19:50

hier gibts noch regelmäßig updates - kommen eigentlich auch über win-update mit rein https://www.catalog....202010%2032-bit
https://www.catalog....202010%2064-bit
man muß sich aber ein bissel durchwuseln
deinem signum entsprechend, sollte dir das eigentlich bekannt sein...

Dieser Beitrag wurde von Mopster! bearbeitet: 25. April 2021 - 19:56

0

#12 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.268
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 255
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn - NRW

geschrieben 25. April 2021 - 20:29

Beitrag anzeigenZitat (Doodle: 25. April 2021 - 17:12)

Ich lade seit Jahren alles mögliche von chip.de runter und hab nie einen Virus bekommen. Die Nebenprogramme musst man halt wegklicken.
Darum geht's mir auch nicht aber lassen wir das bleiben ;).

Wikipedia Und wenn einem eine seriöse Webseite schon was Sinnfreies unterjubeln will - danke. Brauche ich nicht. Zum Download gibt es weitaus bessere Quellen.

Zitat

Die Zeitschrift erscheint seit Anfang 2008 im Verlag Chip Communications GmbH, einer Tochtergesellschaft der Chip Holding, die wiederum zu einhundert Prozent der Hubert Burda Media gehört.



Dieser Beitrag wurde von DanielDuesentrieb bearbeitet: 25. April 2021 - 20:31

0

#13 Mitglied ist offline   wbiberthomsen 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 46
  • Beigetreten: 26. Mai 05
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Lingen / Ems
  • Interessen:Microsoft winbeta, connect, insider

geschrieben 25. April 2021 - 20:49

Beitrag anzeigenZitat (Mopster!: 25. April 2021 - 19:50)

hier gibts noch regelmäßig updates - kommen eigentlich auch über win-update mit rein https://www.catalog....202010%2032-bit
https://www.catalog....202010%2064-bit
man muß sich aber ein bissel durchwuseln
deinem signum entsprechend, sollte dir das eigentlich bekannt sein...


Ist mir bekannt, aber das Downloaden dauert leider genau so lange wie über WindowsUpdate.
Dann erfolgt ja erst die Installation.
Deshalb fragte ich ja ob jemand die gesammelt hat als einmalige Installation wie ein Service Pack.
...............versucht es mal mit "connect.microsoft.com/Dashboard-Verzeichnis" ...............oder als Insider

...seit 1996 für microsoft.com tätig

Studium Informatik, VWL-BWL, Marketing, Wirtschaftsrecht
...begann 1993 mit Windows 3.1 sowie dem später von Melinda Gates weiter entwickeltem "Microsoft BOB", ein Programm dass in Deutschland kaum bekannt wurde.
0

#14 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.996
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 596
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 26. April 2021 - 10:04

Beitrag anzeigenZitat (DanielDuesentrieb: 25. April 2021 - 20:29)

Darum geht's mir auch nicht


Um was geht es denn?
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0