WinFuture-Forum.de: Problem mit Chat-Backup bei whatsapp - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Android
Seite 1 von 1

Problem mit Chat-Backup bei whatsapp


#1 Mitglied ist offline   n8shift 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 58
  • Beigetreten: 16. Mai 12
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 16. April 2021 - 16:04

Ich habe ein Problem.

Auf dem alten Samsung Note3 meiner Frau habe ich bei whatsapp ein Chat-Backup auf Google-Drive gemacht. Es dauerte recht lange und es wurden 863 MB gesichert.

Dann die Sim-Karte ins neue Samsung Note 10 gewechselt und über Chat-Backup versucht die Daten von Google-Drive auf das neue Handy zu laden. Pustekuchen - Google-Drive wird als leer angezeigt.

Nach langem hin und her (nachschlagen in alten Aufzeichnungen) habe ich einen möglichen Fehler eingereist.

Das alte Note3 wurde vor Jahren (von ihrem Neffen) unter dem Kontonamen "Nickname"@gmail.com angemeldet, das neue Note 10 habe ich unter "Nachname"@gmail.com registriert und angemeldet.

Kann ich nun einfach am Note 10 die alte gmail.com Adresse eingeben oder ist die neue Adresse irgendwie mit dem Handy fest verknüpft?

Kann ich, wenn es doch geht, anschließend die neue Adresse wieder mit dem Note10 registrieren?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   da^saber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 690
  • Beigetreten: 24. Juli 11
  • Reputation: 72
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 16. April 2021 - 18:53

Naja, da das Handy mit einer anderen/neuen E-Mail eingerichtet wurde kannst du natürlich nicht auf das Google-Drive der alten E-Mail zugreifen.

Auch sind die Kontakte (wenn synchronisiert) mit der alten E-Mail verknüpft.

Einfach mal mit der alten E-Mail am neuen Telefon anmelden und die ganzen Daten aufs Gerät holen.

Wie das dann ist wenn man den Account wechselt kann ich leider nicht sagen.
Aber das kannst ja einfach probieren indem du am besten einfach beide Google-Konten am Telefon einrichtest und später dann einfach mal die alte löschen. Groß passieren kann ja nix außer das (falls alles wieder weg sein sollte) einfach die alte E-Mail wieder einrichten müsstest.

Eingefügtes Bild
1

#3 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.053
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 389
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 16. April 2021 - 18:55

Beitrag anzeigenZitat (da^saber: 16. April 2021 - 18:53)


Wie das dann ist wenn man den Account wechselt kann ich leider nicht sagen.


Geht.
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

#4 Mitglied ist offline   CaNNoN 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 342
  • Beigetreten: 16. November 05
  • Reputation: 48

geschrieben 16. April 2021 - 19:05

im grunde muesste es doch das einfachste sein, wenn du dich am pc mit dem alten gmail account bei google drive anmeldest, dir das backup kopierst und dann einfach analog dazu beim neuen account einspielst?
0

#5 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.053
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 389
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 16. April 2021 - 19:09

Beitrag anzeigenZitat (CaNNoN: 16. April 2021 - 19:05)

im grunde muesste es doch das einfachste sein, wenn du dich am pc mit dem alten gmail account bei google drive anmeldest, dir das backup kopierst und dann einfach analog dazu beim neuen account einspielst?


Probiert?

Geht meines Wissens nicht.

Angehängtes Bild: wa.jpg

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 16. April 2021 - 19:13

»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

#6 Mitglied ist offline   CaNNoN 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 342
  • Beigetreten: 16. November 05
  • Reputation: 48

geschrieben 16. April 2021 - 19:53

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 16. April 2021 - 19:09)

Probiert?

Geht meines Wissens nicht.

Anhang wa.jpg

tatsache - wieder was gelernt ;-)
0

#7 Mitglied ist offline   n8shift 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 58
  • Beigetreten: 16. Mai 12
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 16. April 2021 - 20:13

Ich bin am PC auf Google-Drive fündig geworden.

Aber nun weiß ich nicht weiter. Wenn ich auf die Einträge klicke, werden mir nur drei
seltsame Aktionen angezeigt, die mit Wiederherstellung wenig zu tun haben.

Wie bekomme ich die Daten, die irgendwie hinter den Einträgen verborgen sind, auf meinen PC oder das Handy?

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: drive.jpg

Dieser Beitrag wurde von n8shift bearbeitet: 16. April 2021 - 20:15

0

#8 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 923
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 182
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 16. April 2021 - 20:46

Hast du auch die Posts über deinem letzten gelesen? :-)

Du könntest versuchen den kompletten Whatsapp Ordner via USB Kabel vom alten Handy auf einen Rechner und dann aufs neue Handy zu kopieren. Und dann anschließend Whatsapp installieren und aktivieren. Glaube das habe ich auch schon mal so gemacht.
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
0

#9 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.053
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 389
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 17. April 2021 - 06:21

Beitrag anzeigenZitat (CaNNoN: 16. April 2021 - 19:53)

tatsache - wieder was gelernt ;-)

:wink:
Muß aber gestehen, daß ich das vorher auch erst im Browser probieren mußte. Hab das so vorher auch noch nicht gesehen.

Ich habs damals mit Titanium Backup gemacht.

Umgekehrt müßte genauso gehen
Auf dem SM-N9005 den neuen Account hinzufügen und in WA das Backup darauf umbiegen und anwerfen.

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 17. April 2021 - 06:35

»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

#10 Mitglied ist offline   n8shift 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 58
  • Beigetreten: 16. Mai 12
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 17. April 2021 - 12:33

Euch allen Danke für die Ratschläge.

Ich habe auf dem neuen Note 10 WhatsApp neu installiert und das Handy mit der alten "Nickname"@gmail.com Adresse registriert.

Sofort wurde gefragt, ob ich vorhandene Backups von Google Drive auf das Handy zurückkopieren wolle. Nach Bestätigung lief die Rücksicherung einwandfrei und alle Daten sind nun auf dem neuen Note 10.

Das Problem waren eben nur die unterschiedlichen Registrieradressen.

Ob ich nun erneut die richtige Adresse eingebe, überlege ich noch sehr genau. Habe ich doch peinliche Stunden mit meiner genervten Frau im Nacken verbracht, die Angst um ihre Daten hatte und erwartete, dass ich als Mann doch gefälligst IT-Probleme mit Links lösen müsste. Grrrrrrr! :angry:
0

#11 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.053
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 389
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 17. April 2021 - 13:22

Niemand kann alles wissen.


Ein umbiegen trennt es von der alten Mailadresse und man muß später bei einer Neueinrichting auch nicht wieder den ganzen Zinnober durchexerzieren.

Dauerhaft mehrere google-Konten tragen auch nicht zu einem niedrigeren Akkuverbrauch bei.
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0