WinFuture-Forum.de: INTEL - System - 10.1.2.80 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

INTEL - System - 10.1.2.80


#1 Mitglied ist offline   ollimann 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 10. April 21
  • Reputation: 0

geschrieben 10. April 2021 - 08:30

Hallo,

ich habe heute unter Updates Windows 10 folgendes neues Update stehen:

INTEL - System - 10.1.2.80

So eine Art Updatebezeichnung hatte ich die letzten Jahre nie.

Das scheinen mir Intel Chipsatztreiber zu sein, habe das Update aber erst mal um eine Woche aufgeschoben, da ich befürchte, dass danach vielleicht einiges nicht mehr so funktioniert.
Da ich seit über einem Jahr im Homeoffice arbeite, wäre das natürlich fatal.
Ich lege zwar einmnal in der Woche ein komplettes Win10 Image mit AOMEI Backup an, aber da kann ja auch mal was schief gehen.

Kann mir da jemand von Euch einen Tipp oder Rat geben, wie ich verfahren sollte und kann ich das Update löschen/abbrechen für immer?
Mein System läuft nämlich seit Jahren ohne Probleme.

Vielen Dank.

Gruß
Oliver
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.908
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 526
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik und (no na) die holde Weiblichkeit!

geschrieben 10. April 2021 - 08:50

Scheinbar gibt es damit Probleme; Intel schreibt dazu: https://www.intel.de...t-software.html

Ich würde das Update nicht installieren.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
0

#3 Mitglied ist offline   ollimann 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 10. April 21
  • Reputation: 0

geschrieben 10. April 2021 - 16:32

Kann ich das Update auch irgendwie löschen, wenn es schon runtergeladen aber nicht installiert wurde?
0

#4 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.217
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 225

geschrieben 10. April 2021 - 17:02

Die Probleme werden aber nur für frühere Windows Versionen angegeben.
0

#5 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.587
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 89

geschrieben 10. April 2021 - 17:18

Ich würd vor allem vor solchen Updates erstmal ein Image erstellen.
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...
0

#6 Mitglied ist offline   ollimann 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 10. April 21
  • Reputation: 0

geschrieben 10. April 2021 - 17:56

Das mache ich ja sowieso, wie oben im Text erwähnt.
0

#7 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.908
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 526
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik und (no na) die holde Weiblichkeit!

geschrieben 10. April 2021 - 18:15

@ollimann
eventuell hilft das hier weiter: Windows 10: Automatische Treiber-Updates deaktivieren & verhindern
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0