WinFuture-Forum.de: Neuer/Alter PC - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

Neuer/Alter PC


#1 Mitglied ist offline   PC.Nutzer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 77
  • Beigetreten: 15. Juli 19
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Ruhrgebiet

geschrieben 21. März 2021 - 14:38

Hallo zusammen,
Ich überlege mir einen neuen/alten gebrauchten PC zu holen so bis max 500€.
Die Hardware kann ruhig auch so 2-3 Jahre alt sein, wichtig ist mir eigendlich nur ne SSD.

Mein jetziger PC ist ja mittlerweile >10 Jahre.

Kann mir jemand ne Empfehlung geben.

Spiele nicht so die Grafikkracher (World of Tanks, World of Warships, evtl ältere Shooter), das was mein PC halt so schafft und mir eigendlich reicht( Hardware siehe Signatur)
Asus M3A78 Pro, AMD Phenom X4 9950 Black Edition , 8GB Ram , ATI Radeon HD5670 1GB
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.906
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 525
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik und (no na) die holde Weiblichkeit!

geschrieben 21. März 2021 - 20:44

Na ja, was erwartest du von uns? Sollen wir für dich auf den einschlägigen Seiten suchen? Das mach mal schön selbst und poste den/die in Frage kommenden PCs hier. Dann können wir dir sagen, ob du kaufen sollst oder ob es Elektroschrott ist.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
0

#3 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 785
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 145
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 21. März 2021 - 22:13

Ich bin großer Fan von Business Rechnern, da dort meist langlebigere Komponenten verbaut sind. Habe im Job lange Jahre super Erfahrungen mit DELL Optiplex gemacht und hab auch zuhause einen stehen.

Aber mal als Beispiel der hier, auch wenn das jetzt kein DELL ist:
https://www.pearl.de...2417-1150.shtml

Wenn du spielen möchtest musst du sicher noch auf eine passende Grafikkarte achten.
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
0

#4 Mitglied ist offline   PC.Nutzer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 77
  • Beigetreten: 15. Juli 19
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Ruhrgebiet

geschrieben 22. März 2021 - 08:38

Ich dachte eher so an Tips was für ein Prozessor man nehmen sollte. Nen späten FX oder n Ryzen. Wenn Ryzen welchen sollte man nehmen(mittelklasse reicht).
Intel weiß Ich im Moment gar nicht welchen man da nehmen soll/kann.
Asus M3A78 Pro, AMD Phenom X4 9950 Black Edition , 8GB Ram , ATI Radeon HD5670 1GB
0

#5 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.906
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 525
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik und (no na) die holde Weiblichkeit!

geschrieben 22. März 2021 - 09:04

Auf alle Fälle keine AMD FX CPU!
Ryzen ab Zen2
Intel ab Kaby Lake.

Es wird aber derzeit auch gebraucht nicht ganz einfach sein, da etwas halbwegs passendes um ca. 500,- zu finden, da auch der Gebrauchtmarkt von den derzeit verrückten GPU Preisen betroffen ist (die Miner & Scalper kaufen den Markt leer und COVID-19 macht die Sache nicht besser).
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
0

#6 Mitglied ist offline   Leshrac 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 1.424
  • Beigetreten: 14. November 05
  • Reputation: 133
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Fujayrah (UAE)

geschrieben 22. März 2021 - 09:49

 Zitat (JollyRoger2408: 22. März 2021 - 09:04)

... da auch der Gebrauchtmarkt von den derzeit verrückten GPU Preisen betroffen ist...

Es ist wahrlich verrueckt!
Mitte 2019 kaufte ich zwei Radeon VII fuer meine workstation um umgerechnet ca. $500 das stueck, aktuell kann man die fuer weit ueber $1000 das stueck loswerden :wacko:
1

#7 Mitglied ist offline   pcfan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 664
  • Beigetreten: 13. April 07
  • Reputation: 25
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Esslingen
  • Interessen:Alles mögliche, Lesen, Computer, Freunde treffen, Tanzen,...

geschrieben 22. März 2021 - 11:17

 Zitat (PC.Nutzer: 22. März 2021 - 08:38)

Ich dachte eher so an Tips was für ein Prozessor man nehmen sollte. Nen späten FX oder n Ryzen. Wenn Ryzen welchen sollte man nehmen(mittelklasse reicht).
Intel weiß Ich im Moment gar nicht welchen man da nehmen soll/kann.


Von FX rate ich dir dringend ab. Wenn dann ein Ryzen, da findet sich sicher ein netter gebrauchter aus Generation 1-3.

Außerdem ist grad der Zeitpunkt wirklich schlecht gewählt für nen Kauf, ob neu oder gebraucht, alles ist grade mega überteuert.
Insbesondere GPUS und Netzteile.

Eventuell kommst du mit deinem PC noch 1 oder 2 Jahre klar, bis es sich bessert?

Vielleicht findest du bei eBay nen günstigen gebrauchten oder "refurbisched" pc, oft aus Büros oder ähnlichem mit nem netten i5 oder Ryzen.

Dann brauchst du nur noch ne Graka dafür, aber da wird es schwierigier, in dem Budget was brauchbares zu finden zur Zeit.

Dieser Beitrag wurde von pcfan bearbeitet: 22. März 2021 - 11:58

0

#8 Mitglied ist offline   PC.Nutzer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 77
  • Beigetreten: 15. Juli 19
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Ruhrgebiet

geschrieben 22. März 2021 - 11:32

Ich bin am überlegen ob Ich mir evtl diese Komponenten hole.
Den fehlenden Rest habe Ich


AMD Ryzen™ 5 2600, Prozessor
€ 169,90
GIGABYTE B450M-DS3H, Mainboard
€ 64,90
Crucial DIMM 8 GB DDR4-2666, Arbeitsspeicher
€ 37,99
Emtec X250 SSD Power Plus 256 GB
€ 32,99
ASRock Radeon RX550 Phantom Gaming 2G, Grafikkarte
€ 164,90

Sind nicht die besten komponenten, aber auf jeden Fall besser wie nein jetziger PC
Asus M3A78 Pro, AMD Phenom X4 9950 Black Edition , 8GB Ram , ATI Radeon HD5670 1GB
0

#9 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.906
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 525
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik und (no na) die holde Weiblichkeit!

geschrieben 22. März 2021 - 13:51

Hm, gefällt mir eher nicht.

Zum gleichen Preis gibt es die neuere und bessere R5 3600 CPU.

Um ein paar € mehr gibt es das bessere MSI B450M Pro-VDH Max Board.

Der RAM ist sehr schlecht gewählt; 8 GB sind eigentlich zu wenig und der RAM ist recht lahm. Ryzen profitiert sehr von schnellem RAM. Ich würde zumindest 16 GB nehmen und schnelleren RAM wählen, zB den Crucial Ballistix schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL16-18-18-36

Die SSD ist mit 256GB grenzwertig knapp bemessen und auch nicht wirklich optimal gewählt. Um ein paar € mehr gibt es die deutlich bessere Kingston A2000 NVMe PCIe SSD 500GB, M.2 mit 500GB. Wenn du meinst, tatsächlich mit 250 GB auskommen zu können, gibt es dieses Modell auch mit 250GB um ca. 38,-: Kingston A2000 NVMe PCIe SSD 250GB, M.2

Die "AMD RX 550" mit nur 2GB VRAM wäre nur eine absolute Notlösung. Schau mal bei ebay Kleinanzeigen, ob es da nicht gebraucht zu einem ähnlichen Preis besseres gibt.

Zitat

Den fehlenden Rest habe Ich

Bitte diese Komponenten mit den GENAUEN (!!!) Bezeichnungen auflisten.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
0

#10 Mitglied ist offline   PC.Nutzer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 77
  • Beigetreten: 15. Juli 19
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Ruhrgebiet

geschrieben 27. März 2021 - 09:55

Danke für die Antworten.
Ich schätze mal Ich warte aber lieber doch noch etwas bis die Preise wieder etwas "normaler" sind
Asus M3A78 Pro, AMD Phenom X4 9950 Black Edition , 8GB Ram , ATI Radeon HD5670 1GB
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0