WinFuture-Forum.de: Fehler 0xc00002e2 - Kein DC nach Wechsel Systemfestplatte - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows Server
Seite 1 von 1

Fehler 0xc00002e2 - Kein DC nach Wechsel Systemfestplatte Problem nach Ausfall der Systemfestplatte - Win Server 2012 RS Essent.


#1 Mitglied ist offline   SK325 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 06. Februar 21
  • Reputation: 0

geschrieben 06. Februar 2021 - 23:10

Liebes Forum,

mir ist bei meinem Win 2012 R2 Essentials Homeserver die Systemfestplatte irreparabel ausgefallen. Nach dem Einbau einer neuen (grösseren) HDD, kann ich verschiedene Systemabbilder wiederherstellen. Allerdings bekomme ich stets Fehler 0xc00002e2 und kann mich nicht in der Domäne anmelden.

Ich habe nach dem Fehler gegoogelt und im Verzeichnungswiederherstellungsmodus mehrmals probiert, die AD zu reparieren. Leider ohne Erfolg.

Gibt es eine Möglichkeit, das AD wieder zum laufen zu bringen ohne Server und 3 Clients neu zu installieren?

Herzlichen Dank
Silvio
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 738
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 129
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 07. Februar 2021 - 22:24

Eine Windows Server Sicherung des Active Directory hast du und das hast du wiederhergestellt?
Wenn das nicht funktioniert ist es, je nach dem was du auf deinem Server alles drauf hast, die schnellere Variante den Server und das AD neu aufzusetzen. AD reparieren kann man machen, aber ohne Know How und viel Googelei kann das sehr zeitraubend sein.
Die Clients musst du ja nicht neu installieren, nur neu in die Domäne aufnehmen.
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
1

#3 Mitglied ist offline   SK325 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 06. Februar 21
  • Reputation: 0

geschrieben 07. Februar 2021 - 23:54

Beitrag anzeigenZitat (Stef4n: 07. Februar 2021 - 22:24)

Eine Windows Server Sicherung des Active Directory hast du und das hast du wiederhergestellt?
Wenn das nicht funktioniert ist es, je nach dem was du auf deinem Server alles drauf hast, die schnellere Variante den Server und das AD neu aufzusetzen. AD reparieren kann man machen, aber ohne Know How und viel Googelei kann das sehr zeitraubend sein.
Die Clients musst du ja nicht neu installieren, nur neu in die Domäne aufnehmen.


Die Sicherung erlaubt auch ein Bare Metal Recovery, also sollte da das AD dabei sein. Bei der Systemwiederherstellung (boot vom USB-Installationsmedium) kann ich aber nur zwischen System und Daten unterscheiden.

Den Server nutze ich im Wesentlichen als File-Server und für das praktische Client-Backup. Die Benutzerverwaltung finde ich auch gut. Also an sich ist der Server schnell komplett neu installiert und konfiguriert (verglichen mit Zeit, die jetzt bereits für Fehler- & Lösungssuche drauf ging).

Du würdest also die exakt gleiche Domäne neu erstellen, die gleichen Benutzer und Gruppen anlegen und die Clients darauf mit dem Server Connector verbinden? Ich hätte jetzt das Gefühl, dass das nicht gut geht ...
0

#4 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 738
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 129
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 08. Februar 2021 - 00:18

Ich hab mal flott gegoogelt, hier ist beschrieben wie das recovery funktionieren soll: https://www.tecchann...arten,2040204,2
Ich musste es aber selbst nie machen als ich noch für ein AD zuständig war.


Wenn du dich für eine Neuinstallation entscheiden solltest, musst die Clients aus der Domäne raus nehmen und dann mit der neuen Domäne verbinden. Solltest du auf den Clients irgendwo Berechtigungen für die AD User gesetzt haben musst du das neu machen. Du kannst zwar einen identischen Namen für dein neues AD wählen und die Benutzer exakt gleich benennen. Aber sie erhalten eine neue SID, daher sind gemachte Berechtigungen vom alten AD futsch.
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0