WinFuture-Forum.de: Ordner-Handhabung in OneDrive - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Ordner-Handhabung in OneDrive


#1 Mitglied ist offline   wometz 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 25. Januar 21
  • Reputation: 0

geschrieben 25. Januar 2021 - 11:56

Hallo,
ich verwende nun seit einigen Wochen OneDrive, habe aber immer noch Probleme zu verstehen, welche Ordner wie verwendet werden. Daher nachfolgend folgende Fragen:

• Belegt der OneDrive-Ordner auf dem PC tatsächlich Platz auf dem PC?

• Ist es richtig, daß die Ordner Bilder, Desktop und Dokumente, soweit ich sie bei den OneDrive-Einstellungen zur Synchronisation ausgewählt und nicht gelöscht habe, insgesamt 3 x identisch vorhanden sind, und zwar 2 x auf dem PC und 1 x in der Cloud?

• Wozu braucht man die o.a. PC-Ordner außerhalb des OneDrive-Ordners noch? Kann ich sie löschen, wenn alles benötigten Ordner und Dateien im OneDrive-Ordner enthalten sind?

• Was muß ich tun, um alle Dateien und Ordner außerhalb des OneDrive-Ordners in aktueller Fassung wieder auf den entsprechenden PC-Ordnern zu haben? Wie kann ich dann die Dateien und Ordner in OneDrive deaktivieren/deinstallieren?

Es ist hiermit wohl ersichtlich, daß mein Verständnis der genauen Funktionsweise von OneDrive grenzwertig ist. Vielleicht kann mich jemand aufklären, damit ich die unbestreitbaren Vorzüge diese Cloude-Anwendung ohne Angst um meine Daten nutzen kann.

Schöne Grüße
Wometz
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.306
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 260
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn

geschrieben 25. Januar 2021 - 13:26

Zitat

Belegt der OneDrive-Ordner auf dem PC tatsächlich Platz auf dem PC?
Der OneDrive Ordner ist ein Abbild des OneDrive Inhalts in der Cloud. Entweder man hakt alles an und holt sich alles aus der Cloud auf den PC und ist damit synchron oder man synchronisiert nur bestimmte Ordner, die den Platz lokal wie in der Cloud belegen.

Zitat

und zwar 2 x auf dem PC und 1 x in der Cloud?
Nein, dann wird einfach alles was in den Ordnern ist, mit der Cloud synchronisiert. Live. Aber ja, da hatte ich auch mit meiner Schwester Probleme. Da scheint das Setup ab und zu sich zu verhaspeln.

Zitat

Kann ich sie löschen, wenn alles benötigten Ordner und Dateien im OneDrive-Ordner enthalten sind?
Die Synchronisation funktioniert in beide Richtungen. Löscht Du lokal, wird's auch bei OneDrive gelöscht. Also: Vorsicht! OneDrive fragt auch vorher nochmal: Du Du sicher so viele Daten auf einmal zu löschen.

Zitat

Wie kann ich dann die Dateien und Ordner in OneDrive deaktivieren/deinstallieren?
In den OneDrive Einstellungen die Haken für die Synchronisation entfernen. Dann bleiben alle Änderungen auf dem PC und werden nicht in die Cloud synchronisiert.

Kurzum: OneDrive ist eine Synchronisation von Ordnern unter Windows 10 in die OneDrive Cloud, wo eine Historie der Dateien verfügbar ist und wo die Daten z.B. auch für iPhone und iPad verfügbar sind. Beispiel: Wird eine Excel Tabelle am PC angelegt bearbeitet, nicht fertig gestellt, kann man die gleiche Tabelle am iPad weiter bearbeiten, fertig stellen und man kann diese Änderung am PC wieder nutzen.

OneDrive ist 1 zentraler Speicher im Internet, auf den mehrere Geräte gleichzeitig zugreifen können und man nicht manuell Änderungen von Hand nachziehen muss.

Zusätzlich: PC abgestürzt und muss neu installiert werden? Format C:\, Windows neu installieren und in OneDrive anmelden = alle Dateien noch da, weil diese in der Cloud als Kopie / Sicherung liegen. Sehr angenehm für Office Dateien.

Dieser Beitrag wurde von DanielDuesentrieb bearbeitet: 25. Januar 2021 - 13:28

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0