WinFuture-Forum.de: Bluescreen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 8: Alle News, ein umfangreiches Windows 8 FAQ, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 8 Special informieren!
Seite 1 von 1

Bluescreen lästiger Bluescreen bei WIN 10 dagegen nicht bei 8.1 Betriebssystem


#1 Mitglied ist offline   Rubinrot 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 7
  • Beigetreten: 09. Mai 20
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Weiblich
  • Wohnort:Troisdorf

geschrieben 08. Januar 2021 - 15:37

Hallo,
zum Auftakt auf meine heutiges Anliegen - noch ein Gutes Neues Jahr allen Mitforisten.
Habe ein DELL Laptop Latitude E6500 gebraucht gekauft, da war WIN 10 64 bit vorinstalliert von Anfang an hatte ich mehrmals Stop Codes Bluescreen, was mir verständlicherweise monatelang tierisch auf die Nerven ging. Aus diesem Grund habe ich 8.1 als Testversion heruntergeladen und arbeite jetzt damit völlig Bluescreen - frei arbeite. Hardwaremäßig habe ich nichts verändert - und - gelbe AusrufeZeichen finde ich bei: DELL Wireless 5530 HSPA Broadband Minicard Device - ansonsten alles ohne Hinweise. Internet Wlan - alles funktioniert unter 8.1 mMn einwandfrei.

DELL Support sagt: dieser Treiber ist mit Win 10 nicht kompatibel - so muss ich nun nochmal in den säuerlichen Apfel eines Linzenzkaufs 8,1 beißen um Bluescrenn frei zu bleiben oder hat jemand eine andere Idee?DankeRubinrot
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Liftboy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 190
  • Beigetreten: 31. Juli 15
  • Reputation: 29

geschrieben 08. Januar 2021 - 18:47

Hallo,

den passenden Win 10 Treiber für die 5530 HSPA Broadband Mini Card Device zu finden, wird nicht einfach, denn das Notebook bzw. die Mobilfunkkarte, um die es hier geht, gab es schon lange bevor Win 10 auf den Markt kam.

Ich würde mir die ganze Frickelei ersparen und die Karte einfach ausbauen, denn über Mobilfunk gehst Du mit dem Notebook wahrscheinlich sowieso nicht ins Internet, sondern nur über LAN oder WLAN.

Auf der Unterseite des Dell Latitude 6500 befindet sich ein Schraube. Nachdem diese gelöst wurde kann man die große Wartungsklappe abnehmen und kommt so an die meisten Teile gut heran. Natürlich vorher ausschalten, Stecker vom Netzteil und Batterie abziehen.

Nahe am Batteriefach befindet sich eine schwarze Folie mit der Aufschrift WWAN/FCM und einem Pfeil, darunter ist die Mobilfunkkarte. Man muss dann nur noch die Antennenkabel abziehen, Schrauben lösen und die Karte aus dem Steckplatz ziehen. Die Bilder auf der hier verlinkten Webseite notebookcheck.com zeigen zwar den Steckplatz, aber ohne eingesteckte Karte, weshalb die beiden Antennenkabel nicht angeschlossen sind bzw. dort isoliert mit einer transparenten Hülle liegen. Die einzelnen Bilder auf dieser Webseite können durch anklicken vergrößert werden.

Mit Entfernung der Mobilfunkkarte hast Du nicht nur kein Treiberproblem unter Win 10 mehr, sondern auch ein Gerät weniger, welches ausfallen kann. Hier der Link zum Latitude 6500 auf notebookcheck.com: https://www.notebook...ok.11746.0.html

Dieser Beitrag wurde von Liftboy bearbeitet: 09. Januar 2021 - 14:12

0

#3 Mitglied ist offline   Rubinrot 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 7
  • Beigetreten: 09. Mai 20
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Weiblich
  • Wohnort:Troisdorf

geschrieben 11. Januar 2021 - 22:16

Hallo Liftboy,danke für die ausführliche anleitung zur Demontage dieser <mobilkarte> ich versuche es bin aber nicht so technisch begabt wie jüngere männliche Foristen. Da ist Chuzpe zu nötig.Dennoch vielen DankRubinrot

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0