WinFuture-Forum.de: Registry - Struktur laden - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Registry - Struktur laden


#1 Mitglied ist offline   56the56 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 07. Januar 21
  • Reputation: 0

geschrieben 07. Januar 2021 - 07:21

Um die Registry eines Zweitusers (Lokales Konto) zu bearbeiten, kann man ja per "Struktur laden" als Admin auf dessen Registry zugreifen.
Ich habe an einem Schlüssel eine Änderung vorgenommen, "Struktur entfernen" angeklickt und ...
Nix wars. Die Änderung wurde nicht übernommen.
Was habe ich falsch gemacht?
Danke.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.548
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.381
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 07. Januar 2021 - 12:19

Eigentlich nichts. Wenn Du die passende *.dat vom User geladen hattest und die Änderung nur HKCU betrifft, sollte das gehen. Der User muss aber wirklich abgemeldet sein.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#3 Mitglied ist offline   Liftboy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 190
  • Beigetreten: 31. Juli 15
  • Reputation: 29

geschrieben 07. Januar 2021 - 12:46

Hallo,

laut der folgenden Beschreibung ist die Bearbeitung der Registry mit Regedit.exe, entprechend Deines Vorhabens, nur im Offline-Modus, sprich bei einem ausgeschalteten Windows möglich.

Somit müsste man von einem laufenden Windows auf den zu änderndern Registryzweig in einem ausgeschalteten Windows zugreifen, was eine zweites Windows System erfordert, sicher am besten auf derselben Festplatte mit einem eigenen Laufwerksbuchstaben. Wird das Zweitsystem danach nicht mehr benötigt, kann man es ja wieder entfernen. Will man kein Zweitsystem installieren, geht auch ein Livesystem.

Hier der Link zur oben erwähnten Beschreibung:Mein Link

Dieser Beitrag wurde von Liftboy bearbeitet: 07. Januar 2021 - 12:53

0

#4 Mitglied ist offline   56the56 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 07. Januar 21
  • Reputation: 0

geschrieben 07. Januar 2021 - 12:54

Danke für die Antwort. Ich nenne die Dinge mal mit Namen:

Auf meinem Laptop gibt es 2 User: Mich als Admin und einen "Franz" als lokales Konto. Franz ist abgemeldet.
Mit "regedit" gehe ich in meine Registry, klicke auf HKEY_USERS und Struktur laden, hole mir die ntuser.dat vom Franz und nenne sie "Franz1".
Unter HKEY_USERS steht jetzt die "Franz1". Testweise in dieser Registry im Control Panel die Mouse auf Linkshänder umgestellt.
Klick auf Struktur entfernen, abmelden und mit dem User Franz anmelden.
Erfolg: An den Mouse-Tasten hat sich nichts geändert.

Die Tipps, so zu verfahren wie beschrieben gibt es tonnenweise im Net ... auch Microsoft hat sich dahingehend geäussert.
Es sei denn, seit Win 10 funktioniert das so nicht mehr.

Natürlich gibt es Wege, die Maussteuerung direkt zu ändern. Nur ... der Franz hat z.B. keine Berechtigung in der Registry was zu ändern. Also erstmal Adminrechte zuteilen usw. usw. usw.

Der genannte Weg wäre so schön einfach ...

@Liftboy

Danke auch dir.
Habe deinen Post gerade erst gelesen, werde ich heute nachmittag testen.
Melde mich wieder.

Dieser Beitrag wurde von 56the56 bearbeitet: 07. Januar 2021 - 12:57

0

#5 Mitglied ist offline   56the56 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 07. Januar 21
  • Reputation: 0

geschrieben 08. Januar 2021 - 05:10

Schade, aber das ist zu kompliziert für meine Zwecke.
Ist offensichtlich für troubleshooting gemacht.

Nochmals danke.
0

#6 Mitglied ist offline   Superpeppi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 816
  • Beigetreten: 11. Mai 07
  • Reputation: 13

geschrieben 08. Januar 2021 - 11:41

Beitrag anzeigenZitat (56the56: 07. Januar 2021 - 12:54)

Auf meinem Laptop gibt es 2 User: Mich als Admin und einen "Franz" als lokales Konto. Franz ist abgemeldet.
Mit "regedit" gehe ich in meine Registry, klicke auf HKEY_USERS und Struktur laden, hole mir die ntuser.dat vom Franz und nenne sie "Franz1".
Unter HKEY_USERS steht jetzt die "Franz1". Testweise in dieser Registry im Control Panel die Mouse auf Linkshänder umgestellt.
Klick auf Struktur entfernen, abmelden und mit dem User Franz anmelden.


Genau so funktioniert das bei mit perfekt.
Und sollte auch so funktionieren.
Wenn das bei dir nicht geht scheint etwas nicht zu stimmen.
Versuche mal die Änderungen nach einem Neustart durchzuführen ohne das "Franz" vorher angemeldet war.
1

#7 Mitglied ist offline   56the56 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 07. Januar 21
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Januar 2021 - 11:11

Beitrag anzeigenZitat (Superpeppi: 08. Januar 2021 - 11:41)

... Versuche mal die Änderungen nach einem Neustart durchzuführen ohne das "Franz" vorher angemeldet war ...

Leider hat das auch nicht funktioniert.
Aber ...
Durch deinen Tipp habe ich doch noch die Lösung gefunden (dadurch, dass ich zum x-mal "Struktur laden" ausgeführt habe):
Vorausschicken muss ich, dass ich mehrere DELL-Latitude im Einsatz habe.
Beim Anklicken der NTUSER.DAT vom Franz habe keine Veranlassung gehabt, nach einer anderen zu suchen, denn des System ist sofort auf den Benutzer "Franz" losgegangen.
Irgendwie bin ich heute früh mit der Maus "abgerutscht", jedenfalls war da plötzlich noch ein User:
Franz.DELL. Und der hat auch eine user.dat. Und DIE ist die richtige. Warum auch immer.
Und somit klappt alles, was ich in meinem zweiten Post als nicht funktionierend geschildert habe.

Also für alle, die evtl. auch an so einem Problem tüfteln: Unter C:/Benutzer alle nach einer NTUSER.DAT durchsuchen.

Mein Dank wird dir ewig nachschleichen und dich hoffentlich erreichen.
Schönes WE und bleib' gesund.
0

#8 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.548
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.381
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 09. Januar 2021 - 12:37

Jeder Benutzer hat seine eigene NTUSER.DAT. Problem bei Dir:

Benutzer "Franz" und "Franz.DELL" sind zwei unterschiedliche Profile. Daher hat auch jeder diese Profile seine eigene NTUSER.DAT. Offensichtlich wird bei Dir der Benutzer "Franz" mit dem Profil "Franz.DELL" angemeldet und nicht mit dem Profil "Franz". Was sich DELL dabei auch immer gedacht hat.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#9 Mitglied ist offline   56the56 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 07. Januar 21
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Januar 2021 - 13:45

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 09. Januar 2021 - 12:37)

... Was sich DELL dabei auch immer gedacht hat ...

DAS ist der punctum saliens. Aber da meine Laptops nunmehr 8 Jahre alt sind und sie immer (!) ihre Arbeit zuverlässig und problemlos erledigt haben (es waren bisher *toi.toi.toi* keine Ersatzteile fällig, auch die SSDs sind noch die originalen) ist das schon o.k., dass das hier ein wenig unlogisch erscheint.

Aber ... wieder mal ... nicht verzagen, WinFuture fragen ... super.

FFPX ... fiel fergnügen und pleibt's xund.
Merci aus Bayern.
0

#10 Mitglied ist offline   Abrakadabra 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 17
  • Beigetreten: 20. März 20
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Köln-Bonn

geschrieben 12. Januar 2021 - 08:25

Informiere dich auf: https://www.deskmodd...ry-uebernehmen/

Dieser Beitrag wurde von Abrakadabra bearbeitet: 12. Januar 2021 - 08:26

Viele der weltgrößten Genies sind tot. Archimedes, Max Plank, Da Vinci sind gestorben, Einstein ist gestorben und so richtig fit fühle ich mich auch nicht mehr.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0