WinFuture-Forum.de: Smartphone-Tarif - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Mobiles
Seite 1 von 1

Smartphone-Tarif


#1 Mitglied ist offline   august_burg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 92
  • Beigetreten: 09. März 20
  • Reputation: 8
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:eine der ältesten Städte Deutschlands
  • Interessen:Wirtschaft, Sport, PC, Dixieland

geschrieben 06. Januar 2021 - 12:40

Tach allerseits,

ich habe seit mehreren Jahren meinen Laptop im Urlaub mit "Bild Mobil" betrieben, wenn kein WLAN zum Einloggen angeboten wurde. Der Stick lief über Vodafone-Netz. Dieser Stick ist jetzt zum 15.02. gekündigt worden, vermutlich, weil Vodafone/Bild damit nichts verdienen konnten.

Der Clou war ausschließliche Nutzung der SIM-Karte im Stick mit Stunden-/Tages-/Wochen-/Monats-Tarif.Stunde z.B.99 Cent, also relativ günstig. Keine regelmäßige Gebührenabbuchung, sondern individuelle Auffüllung des Kontos. Wer nicht surfte, brauchte auch nichts zu bezahlen.

Bin jetzt auf der Suche nach einer ähnlichen Konstellation u. hätte gern ein paar Tips.
Die bisher gefundenen Angebote haben -soweit ich erkennen konnte- alle einen Haken.

Dieser Beitrag wurde von august_burg bearbeitet: 06. Januar 2021 - 12:40

Gruß, Achim
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 738
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 129
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 06. Januar 2021 - 21:31

Wenn du die SIM Karte nur hin und wieder brauchst, fällt mir diese Geschichte hier ein:
https://www.telekom....yflat-unlimited

Kommt natürlich darauf an wieviel Traffic du dann verbrauchst. Unlimited pro Tag klingt schon ok wenn viel über die Leitung geht. Aber bei 5,95€ / Tag natürlich bei häufigerer Nutzung zu teuer. Du würdest auch schon andere Anbieter finden wo du für unter 10€ / Monat eine komplette Datenflat erhalten würdest. Dann aber mit niedriger Traffic Grenze, kommt drauf an wie dein Verbrauch so sein wird. Hier zB.

Oder bei Congstar gibt es auch zubuchbare Optionen, hätte aber natürlich den Haken diese wieder aktiv deaktivieren zu müssen wenn du es länger nicht brauchst.
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
0

#3 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.865
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 734
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 06. Januar 2021 - 21:41

Da fällt mir Freenet Unlimited wieder ein... heißt wohl nun "Freenet Funk"...
0

#4 Mitglied ist offline   august_burg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 92
  • Beigetreten: 09. März 20
  • Reputation: 8
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:eine der ältesten Städte Deutschlands
  • Interessen:Wirtschaft, Sport, PC, Dixieland

geschrieben 07. Januar 2021 - 09:05

Besten Dank,

ich habe mich für Congstar entschieden (https://www.congstar.../prepaid-karte/), was auch den Vorteil hat, daß ich ohnehin Kunde dort mit meinem Smartie bin (Datentarif).

Ich wußte gar nicht, daß die Jungs auch so günstig im Prepaid-Bereich sind.

Konkret:
Ich zahle für die neue, zusätzliche Nummer auf 2. SIM einmalig € 9,99 und € 5 für 1 GB/ 4 Wochen. Sollte das nicht ausreichen, müßte ich weitere Beträge anschaffen. Entscheidend für mich ist die Steuerbarkeit und nicht eine etwaige Zwangsabbuchung.

Dieser Beitrag wurde von august_burg bearbeitet: 07. Januar 2021 - 09:05

Gruß, Achim
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0