WinFuture-Forum.de: Windows Update Probleme - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Windows Update Probleme


#1 Mitglied ist offline   Wolfseye 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 54
  • Beigetreten: 24. Juni 04
  • Reputation: 2

  geschrieben 04. Januar 2021 - 14:12

Ich versuche seit einiger Zeit, den PC meiner Freundin wieder hinzukriegen. Er funktioniert, hat aber Probleme wenn es zu Windows Funktionsupdates kommt.

Das aktuelle, 20H2, hab ich jetzt schon mehrmals versucht, zu installieren. Jedesmal nach dem Reboot ist dann nur ein schwarzer Bildschirm, der Monitor scheint dann auch kein Signal mehr zu bekommen, und dann war es das. Nach dem Neustart des Computers wird dann immer wieder gesagt das es nicht funktioniert hat, und man ist wieder da wie vor dem Update.

Der angegebene Fehler lautet:

0xc19001e1 (meistens das)

0x80242016 (kommt auch manchmal)

Habe schon sämtliche Tutorials gesehen, was man mit CMD für Dienste an und abschalten soll. Auch mit PowerShell. Auch wurde der "SoftwareDistribution" Ordner umbenannt so das sich ein frischer selbst erstellen konnte. Aber ich krieg es einfach nicht installiert. Kleinere Updates funtionieren.

Sie ist auch jetzt noch bei Windows 10 Pro 1909 (Build 18363.1256), während ich die Probleme nie hatte. Ich bin beim aktuellen 20H2 angekommen. Ach und ja, ich hatte schon alles was mit AV oder Security bei ihr zu tun hat, deinstalliert. Steht ja auch meist bei möglichen Problemen. Auch kein Erfolg.

Und jetzt wird das 20H2 Update nicht mal mehr bei Windows Updates angeboten. Was mach ich jetzt ? Hab derzeit keine Zeit für einen kompletten Neu Install, aus organisatorischen Gründen. Kann man das noch fixen ? Ansonsten läuft alles. Aber ich würde halt auch bei ihrem PC gern aktuell bleiben.

Wäre für jede Hilfe dankbar.



Auch das hat nix gebracht. Der PC scheint einfach zu weit hinten zu liegen, was die Version betrifft.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.919
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 759
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 04. Januar 2021 - 14:44

Sicherung machen (sicher-ist-sicher) und das 20H2-Update forcieren. Dazu lädst du das Tool herunter von Microsoft und lässt den Rechner aktualisieren.

https://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=691209

1

#3 Mitglied ist offline   Wolfseye 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 54
  • Beigetreten: 24. Juni 04
  • Reputation: 2

geschrieben 04. Januar 2021 - 14:47

Heißt aber doch dann trotzdem komplett neu machen, oder ? Ich meine ich hatte gelesen, das Microsoft wohl in dem MediaCreationTool nicht mehr die Möglichkeit hat, Apps und alles zu behalten bei einer solchen Installation. Früher ging das ja. Sehe ich das richtig ?
0

#4 Mitglied ist offline   moinmoin 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 772
  • Beigetreten: 19. Juli 07
  • Reputation: 80
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 04. Januar 2021 - 15:17

Nein, ist immer noch mit Daten erhalten.

Zwischenzeitlich war mal ein Fehler bei einer Inplace Reparatur 20H2 -> 20H2 ist aber behoben.
1

#5 Mitglied ist offline   Wolfseye 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 54
  • Beigetreten: 24. Juni 04
  • Reputation: 2

geschrieben 04. Januar 2021 - 16:46

Tja, das hab ich nun auch versucht. Und damits so schön passt, klappte auch das nicht. Wieviel kann schief gehen ? :(

Angehängtes Bild: setuphost_j9OaYlf7U7.png

Dieser Beitrag wurde von Wolfseye bearbeitet: 04. Januar 2021 - 16:47

0

#6 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.613
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.410
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 04. Januar 2021 - 16:56

Packe mal die Datei C:\$Windows.~BT\Sources\panther\setupact.log und hänge sie mal an den Thread. Mal schauen was das Setup da so treibt.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
1

#7 Mitglied ist offline   Wolfseye 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 54
  • Beigetreten: 24. Juni 04
  • Reputation: 2

geschrieben 04. Januar 2021 - 17:24

Ich hoffe das ist die richtig.

Mfg

Angehängte Datei(en)


0

#8 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.613
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.410
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 04. Januar 2021 - 17:35

Das ist jetzt aber nicht die Datei, welche vom Setup erstellt wurde, welches von Stick ausgeführt wurde, welchen das Media Creation Tool erstellt hat. Lt. Log ist das Setup noch mit Download beschäftigt und endet dann bei 99%. Das ist noch ziemlich weit von der Phase "First_Boot" entfernt.

Ist das wirklich die Datei C:\$Windows.~BT\Sources\panther\setupact.log? Gibt da mehrere davon, muss aber genau diese sein. Die sollte so um die 60MB oder größer sein.

Obwohl ich sehe gerade an der Zeit, das das Setup wohl erneut um 17:01:00 anlief. Das passt dann aber nicht zum Screenshot 16:46 Uhr. Die Setupact.log ist dann leider weg.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
1

#9 Mitglied ist offline   Wolfseye 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 54
  • Beigetreten: 24. Juni 04
  • Reputation: 2

geschrieben 04. Januar 2021 - 17:40

Ich hab das Media Creation Tool direkt von der Platte (Windows) aus laufen lassen, mit der Option "Upgrade". Und es endetet mit quasi den gleichen Fehlern, siehe Screenshot. In der Tat hab ich das nicht vom USB Stick laufen lassen. Hab gerade keinen zur Hand, der ist vor ein Tagen auf der Arbeit liegen geblieben. Geht derzeit nur so. Und ist ja nicht so als wenn ich in den nächsten Mediamarkt gerade laufen kann. ;)

Und ja, das war die Datei. Ich mach mal von dem Ordner nen Screenshot.

Ich versuch es jetzt nochmal von Windows Update her, da taucht das Update jetzt wieder auf. Wenn es dann schief geht, hab ich wieder ne frische Datei. DIe poste ich dann wieder.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: explorer_Y2tXwfaFcE.png

Dieser Beitrag wurde von Wolfseye bearbeitet: 04. Januar 2021 - 17:41

0

#10 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.613
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.410
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 04. Januar 2021 - 17:44

Ja, aber wie noch ergänzt, das passt von der Zeit nicht. Du musst das Tool nach 16:46 Uhr erneut ausgeführt haben (ca. 17:01 Uhr). Damit wurde die Log mit dem Fehler in der Phase "First_Boot" überschrieben.

Starte das Tool mal und wähle dann aus, dass eine ISO erstellt werden soll. Diese ISO kannst Du dann im Explorer bereitstellen und von hier aus das Setup starten. Das spart dann auch den immer wiederkehrenden Download des Upgrades. Und wenn das erneut fehl schlägt, dann sofort besagte Log Datei sichern. In der jetzigen Logdatei steht nichts interessantes drin.

Ach so, wen nDu das Setup erneut ausführst, verlasse den Ordner C:\$Windows.~BT. Ansonsten kann es auch zu Problemen kommen ,wenn das Setup den Inhalt nicht löschen kann.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
1

#11 Mitglied ist offline   Wolfseye 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 54
  • Beigetreten: 24. Juni 04
  • Reputation: 2

geschrieben 04. Januar 2021 - 17:46

Momentan sieht es besser aus, ich bin schon über den Reboot hinaus gekommen. Das war ja vorher wo immer nur schwarzer Bildschirm war und nix mehr ging. Mal sehen wie es wird.

Angehängtes Bild: IMG_2178y.jpg
0

#12 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.613
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.410
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 04. Januar 2021 - 17:48

Kommt das jetzt vom Screenshot oder warum ist das so rot? So kenne ich das gar nicht. Normaler Weise ist das Blau.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
1

#13 Mitglied ist offline   Wolfseye 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 54
  • Beigetreten: 24. Juni 04
  • Reputation: 2

geschrieben 04. Januar 2021 - 17:49

Nein das ist so, keine Ahnung warum. Ist derzeit bei 22 %. Danach , was auch immer kommt, kann ich dir mehr sagen.
0

#14 Mitglied ist offline   Wolfseye 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 54
  • Beigetreten: 24. Juni 04
  • Reputation: 2

geschrieben 04. Januar 2021 - 18:04

Naja, Pustekuchen. Ich kam bis zum nächsten Reboot Schritt innerhalb des Updates, dann kam das gleiche Problem.

Hier jetzt das Setupact.log , frisch vom Tisch.

Hmm, kann das nicht hochladen. Ist etwas mehr als 3 MB gepackt, und 3 MB ist das limit.

HIER dann die Datei.
0

#15 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.613
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.410
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 04. Januar 2021 - 18:37

Nicht dass da Kaspersky stört.

Die Fehler hängen mit dem .NET Framework 3.4 zusammen. Der kann da etwas nicht installieren:

2021-01-04 17:55:08, Info                  CSI    0000007e The queue has completed running, and AI failures have occured.
2021-01-04 17:55:08, Info                  CSI    0000007f ==Error Summary Start==
2021-01-04 17:55:08, Error                 CSI    00000080 (F) Generic Command	ErrorCode: 80004005	Executable: WFServicesReg.exe	ExitCode: 2147500037	Phase: 38	Mode: Install (first install)	Component: NetFx35CDF-CDF_GenericCommands, Culture=neutral, PublicKeyToken=31bf3856ad364e35, ProcessorArchitecture=x86, versionScope=NonSxS[gle=0x80004005]
2021-01-04 17:55:08, Error                 CSI    00000081 (F) Generic Command	ErrorCode: 80004005	Executable: WFServicesReg.exe	ExitCode: 2147500037	Phase: 38	Mode: Install (first install)	Component: NetFx35CDF-CDF_GenericCommands, Culture=neutral, PublicKeyToken=31bf3856ad364e35, ProcessorArchitecture=amd64, versionScope=NonSxS[gle=0x80004005]
2021-01-04 17:55:08, Error                 CSI    00000082 (F) Generic Command	ErrorCode: 80004005	Executable: SMConfigInstaller.exe	ExitCode: 3222072836	Phase: 38	Mode: Install (first install)	Component: WCF-GenericCommands, Culture=neutral, PublicKeyToken=31bf3856ad364e35, ProcessorArchitecture=x86, versionScope=NonSxS[gle=0x80004005]
2021-01-04 17:55:08, Error                 CSI    00000083 (F) Generic Command	ErrorCode: 80004005	Executable: SMConfigInstaller.exe	ExitCode: 3222072836	Phase: 38	Mode: Install (first install)	Component: WCF-GenericCommands, Culture=neutral, PublicKeyToken=31bf3856ad364e35, ProcessorArchitecture=amd64, versionScope=NonSxS[gle=0x80004005]
2021-01-04 17:55:08, Info                  CSI    00000084 ==Error Summary End==
2021-01-04 17:55:0

Ab hier ist Ende.


Kann jetzt aber nicht genau sagen, was der Fehler "XmlLite: Unrecognized input signature" bedeutet. Das scheint aufzutreten, wenn versucht wird, die WFServicesReg.exe und SMConfigInstaller.exe auszuführen.

Mh?
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

2 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 2, unsichtbare Mitglieder: 0