WinFuture-Forum.de: Dokumente-Ordner verstehen, auch OneDrive - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Dokumente-Ordner verstehen, auch OneDrive Datensicherheit als übergeordneter Aspekt


#1 Mitglied ist offline   blommberg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 249
  • Beigetreten: 27. Juli 05
  • Reputation: 3

geschrieben 12. Dezember 2020 - 14:07

Ich habe OneDrive, erscheint mir gut.
Auf der E-Partition findet sich mein OneDrive Ordner.
Darin ist auch "Dokumente" angelegt worden.
Darin sind verschiedene Inhalte.
1. Sie sind mit einem Wolken-Symbol gekennzeichnet, blau, innen weiß/leer. Was sagt mir das?
2. Der Inhalt von Dokumente auf E ist nur ein kleiner Teil des Dokumente Ordners, der wohl auf C liegt, also Dieser PC > Dokumente. Wieso sind 2 Dokumente Ordner da? Wird auch der auf C von Onedrive gesichert? Was macht das für einen Sinn, Dokumente Ordner im OneDrive Ordner, wenn meine Programme Wichtiges aber in Dokumente auf C ablegen?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 856
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 171
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 12. Dezember 2020 - 21:55

Ein Blick in die Einstellungen des OneDrive Programms sollten dir das eigentlich auflösen. Dort siehst du ganz genau welcher Ordner auf deinem Rechner mit der OneDrive Cloud synchronisiert wird. Und die Option, dass du deine Bibliotheken mit sicherst wird vermutlich auch aktiv sein, kannst du aber auch alles dort finden. Wie der genaue Wortlaut der Option lautet weiss ich grade nicht, ich nutze OneDrive selbst nicht.
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0