WinFuture-Forum.de: Ausmisten oder neu? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Ausmisten oder neu? Ein Fehler und viel Datenmüll


#1 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.352
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 187
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 07. November 2020 - 11:27

Hallo erst mal,
Habe seit ungefähr 14 Tagen das Problem, dass Windows immer wieder den Bluetoothtreiber verliert und mein Vivaldi verhält sich auch merkwürdig. Dann ist es auch so,dass C langsam voll läuft und ich die Programme auf eine andere Platte verlagern möchte, was an sich ja kein Hexenwerk wäre, aber ich habe festgestellt, dass ich eine Menge Programme installiert habe, die ich selten bis nie benutzte. Deshalb denke ich, es wäre besser neu aufzusetzen, statt nur auszumisten.
Nun ist es aber so, dass ich unbedingt die gespeicherten Passwörter aus Vivaldi mitnehmen muss,wie mah ich das? Und bei Fusion360 habe ich Bedenken, hinsichtlich der Lizenz, weil es die, die ich habe, scheinbar nicht mehr so gibt. Da gibt es ein Konto, ähnlich wie bei MS, wenn sie daran hinge, wäre ja alles in Ordnung, glaube ich.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   mecky 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 42
  • Beigetreten: 11. Juni 05
  • Reputation: 1

geschrieben 07. November 2020 - 12:17

Moin moin,
so wie Du es beschreibst,würde ich nicht ausmisten sondern neu aufsetzen.Damit musst Du ja nicht mehr all die Programme installieren die Du jetzt hast. Was Vivaldi betrifft...warum kopierst Du nicht Deinen Profilordner und nach dem neu aufsetzen und installieren von Vivaldi den Inhalt des alten Ordners in den neuen. So mache ich es schon seit Jahren mit meinem Thunderbird. Mir geht nach einem clean install nicht eine mail verloren so wie auch kein Passwort. Das sollte bei Vivaldi aich so gehen. Was deine Fusion betrifft das weiß ich nicht. Ich würde mal davon ausgehen das auch nach dem neu aufsetzen die Lizenz noch funktioniert.

Gruß mecky
0

#3 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.352
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 187
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 07. November 2020 - 13:01

Dann werde ich es wohl so in Angriff nehmen, aber zuerst muss ich die Platte, die dieProgramme beherbergen soll, leeren.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#4 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.672
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 173
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Hätte schlimmer kommen können

geschrieben 07. November 2020 - 13:52

Hier steht gut beschrieben wie du die Passwörter aus dem Browser exportieren kannst. https://www.techsavv...portieren.html.
Ich würde auch wirklich nur die Passwörter exportieren und nicht gleich den ganzen Profilordner. Sonst schleppst du den ganzen würdinghauser bremst, nur unnötig mit.

Dieser Beitrag wurde von Ler-Khun bearbeitet: 07. November 2020 - 13:55

MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
1

#5 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.352
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 187
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 07. November 2020 - 15:54

Vielen Dank für den Link. Muss ich dann in Ruhe durchgehen.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#6 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.352
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 187
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 09. November 2020 - 12:49

Die eigenen Dateien habe ich alle auf eine andere Partition verschoben und jetzt festgestellt, dass das mit den Programmordnern nicht so einfach geht.Wie bekomme ich die verschoben?

Dieser Beitrag wurde von thielemann03 bearbeitet: 09. November 2020 - 12:50

Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#7 Mitglied ist offline   Hideko1994 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 35
  • Beigetreten: 21. Dezember 14
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 19. November 2020 - 13:39

Also das Verschieben der installierten Programmordner (bspw. aus "C:\Program Files"), kann ich nicht empfehlen.

Es kann sonst nach dem Neuaufsetzen zu Start-Problemen führen, da Einträge aus der Registrierung oder vom Programm installierten DLL-Dateien fehlen. Hier würde ich raten, die Programme nach dem Neuaufsetzen neu zu installieren und die lokalen Einstellungen und Dateien entsprechend in die jew. Ordner zurückzukopieren.

Bei Thunderbird reicht es z.B. aus den Thunderbird-Ordner von %APPDATA% zu sichern. genauso wie bei Vivaldi (wobei ich hier den Profilordner-Pfad nicht kenne, da ich selbst Vivaldi nicht nutze.)

Nach der Installation von Thunderbird einfach den gesicherten Thunderbird-Ordner in %APPDATA% wieder rein kopieren.

Dieser Beitrag wurde von Hideko1994 bearbeitet: 19. November 2020 - 13:40

0

#8 Mitglied ist offline   Maxe99 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 19. November 20
  • Reputation: 0

geschrieben 19. November 2020 - 15:16

Hallo,
obwohl ich eine Neuinstallation für mich vorziehen würde um alles sauber neu einzurichten, es gibt da doch ein kleines Progrramm, Folder Move. Es kann ganze Ordner verschieben und passt auch die Pfade an.
Ich habe es nicht ausprobiert, aber vielleicht ist es ja etwas für Dich. Wie gesagt, nur so eine Idee.

Gruß
0

#9 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.352
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 187
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 19. November 2020 - 17:19

Hallo Maxe, danke für den Tip. Schau ich mir mal an. Und herzlich willkommen.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#10 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.672
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 173
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Hätte schlimmer kommen können

geschrieben 21. November 2020 - 05:22

Auch wenn der Ordner "Eigene Dateien" aus anderer Intention herausverschoben wurde, ist es nicht die schlechteste Idee. Schließlich sind diese Ordner die ersten Ziele die Angreifer abgrasen.

Wie hast du den Ordner denn verschoben? Einfach nur kopiert, oder über die Window seigene Funktion unter Kontextmenü -> Eigenschaften/Pfad/verschieben ?
Mit letzterem funktioniert das eigentlich.

Davon ab empfehle ich dir, dir ein neues Ordnungssystem zu überlegen wenn wenn du Probleme mit einer vollen Systempartition hast.
Ich bin ja immer noch ein Fan von weiteren lokalen Festplatten und diese dann zu partitionieren.
Eine nur für Programme/Spiele, eine für Videos, eine für Bilder, etc und nach Möglichkeit nichst in die Eigene Dateien Ordner.
Bedingt lässt sich die automatische Installation von Apps und Speicherung von bestimmten Dateien in den Eigene Dateien Ordnern unter Einstellungen/System/Speicher/Speicherort auch ändern.

Dieser Beitrag wurde von Ler-Khun bearbeitet: 21. November 2020 - 05:24

MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

#11 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.352
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 187
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 21. November 2020 - 09:26

Die Ordner Downloads, Bilder, Dokumente Musik und Video sind bei mir schon seit ich ME hatte auf einer separaten Platte, denn das hielt immer nur genau 30 Tage. Erst mit XP und Suse lief dieser, mein erster Rechner, dann stabil. Und ja, machte es über Eigenschaften: Pfad verschieben. Im Prinzip wurde jeweils nur die Desktop.ini vom neuen System ersetzt.
Die Spiele sind auch nicht mehr auf C:\Programme, sondern auf der gleichen Platte, wie die Ordner und sie laufen jetzt alle "portable", also ohne installiert zu sein. Mir fiel nämlich ein, dass das schon mit Diablo2 ging, also probierte ich es und siehe da, es funzt.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0