WinFuture-Forum.de: Startmenü komplett anpassen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Startmenü komplett anpassen Wie kann ich das eingebaute W10 Startmenü selbst gestalten?


#1 Mitglied ist offline   franc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 81
  • Beigetreten: 18. Oktober 05
  • Reputation: 1

geschrieben 30. Oktober 2020 - 14:28

Hallo

ich habe endlich auf W10 aktualisiert, vorher 8.1.

Nun hätte ich gerne das eingebaute Startmenü angepasst, aber es will nicht so recht.
Ich habe zwar die Ordner:

"%ProgramData%\Microsoft\Windows\Start Menu"
"%USERPROFILE%\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch"


geändert aber immer noch tauchen im Starmenü so Einträge auf, die ich in diesen beiden Ordner gar nicht finden kann und die ich nicht will, z.B. Apps aus dem Store, die würde ich gerne sonst wo hin stecken.
Außerdem ist es nach Anfangsbuchstaben sortiert, das will ich aber gar nicht.

Ich hätte gerne im Startmenü nur die Ordner die z.B. in obigem zweiten Pfad stehen und darin die Programmverknüpfungen.
Hier ein Screenshot:

Angehängtes Bild: startmenue_w10.jpg

Geht das? Brauche ich da irgendwelche Hilfsprogramme?

Danke für Tipps.

franc

Dieser Beitrag wurde von franc bearbeitet: 30. Oktober 2020 - 14:31

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   snoopi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 299
  • Beigetreten: 20. Juni 03
  • Reputation: 20

geschrieben 30. Oktober 2020 - 16:29

meinst sowas? (siehe bild)

geht damit => https://sourceforge....s/classicshell/

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: anzeige.jpg

1

#3 Mitglied ist offline   Ruby3PacFreiwald 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 328
  • Beigetreten: 07. Dezember 15
  • Reputation: 66
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 30. Oktober 2020 - 16:39

einstellungen > personalisierung > start > zuletzt hingefügte apps deaktivieren, dann ist schonmal der mist oben weg.
das mit den nach buchstaben sortieren nervt mich auch, glaube aber das man es nicht ändern kann.
sobald apps installiert sind, tauchen die auch im startmenü auf und lasse sich meines wissen nach nicht entfernen. da du anscheinend eh kein interesse an apps hast, würde ich dir empfehlen diese einfach komplett zu deinstallieren, dann sind sie auch nicht mehr im startmenü.
https://www.deskmodd..._deinstallieren

Dieser Beitrag wurde von Ruby3PacFreiwald bearbeitet: 30. Oktober 2020 - 16:40

0

#4 Mitglied ist offline   CaNNoN 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 269
  • Beigetreten: 16. November 05
  • Reputation: 25

geschrieben 30. Oktober 2020 - 16:53

Beitrag anzeigenZitat (snoopi: 30. Oktober 2020 - 16:29)

meinst sowas? (siehe bild)

geht damit => https://sourceforge....s/classicshell/


wenn dann wuerde ich open-shell vorschlagen, classicshell funktioniert zwar noch, wird aber seit geraumer zeit nicht mehr weiterentwickelt, open-shell ist ein fork davon.
1

#5 Mitglied ist offline   Hideko1994 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 35
  • Beigetreten: 21. Dezember 14
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 30. Oktober 2020 - 21:47

Beitrag anzeigenZitat (franc: 30. Oktober 2020 - 14:28)

Ich habe zwar die Ordner:

"%ProgramData%\Microsoft\Windows\Start Menu"
"%USERPROFILE%\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch"


geändert aber immer noch tauchen im Starmenü so Einträge auf, die ich in diesen beiden Ordner gar nicht finden kann und die ich nicht will, z.B. Apps aus dem Store, die würde ich gerne sonst wo hin stecken.


der zweite ordner den du genannt hast wird im Startmenü auch garnicht angezeigt.. Das ist die bis Vista noch auf der Taskleiste zu sehende Schnellstartleiste (wurde ab W7 mit der "Superbar" abgelöst)

die beiden Ordner deren Elemente im Startmenü angezeigt werden ist dein erst genannter (für Alle Benutzer) sowie
"%USERPROFILE%\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu" (aktueller Benutzer)

die Store-Apps werden an sich in keinem der beiden ordnern zu finden sein.

Dieser Beitrag wurde von Hideko1994 bearbeitet: 30. Oktober 2020 - 21:48

1

#6 Mitglied ist online   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.424
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 333

geschrieben 31. Oktober 2020 - 07:43

1. Die Sortierung nach Buchstaben ist Gewöhnungssache. Aber dadurch kann man eine App relativ schnell finden. Mein Ratschlag, mach die Kacheln rechts am Startmenü erstmal leer und hefte dort die Apps an, die du öfter benötigst. Du kannst da auch Gruppen bilden. Den Rest kannst du im Startmenü lassen.

2. Hör auf daran rumzuspielen und gewöhn dich daran. Sonst wirst du wenn du Pech hast, nach jedem Update wieder Arbeit vor dir haben weil deine Änderungen überschrieben werden. Wenn du zuviel an den Parametern bastelst, wirst du eher ständige Updatefehler produzieren als irgendetwas zu erreichen.

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 31. Oktober 2020 - 07:44

AMD Ryzen 2700X, Asus TUF X470-Plus Gaming, 2x8GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 1060 6GB, 1x 120GB Intenso SSD, 1x 500GB Intenso SSD, 1x 1TB Sandisk SSD, Win10 Home 64Bit
1

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0