WinFuture-Forum.de: WIN 10 verliert Virtuellen Speicher - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

WIN 10 verliert Virtuellen Speicher WIN 10 verliert Virtuellen Speicher


#1 Mitglied ist offline   Micromac 

geschrieben 02. September 2020 - 14:22

Hallo zusammen.

Habe seit kurzen das Problem, dass Windows den Virtuellen Speicher verliert.
Also er erkennt offensichtlich das Pagefile nicht mehr (nur eine Vermutung).
Habe schon alles mögliche versucht. Neu erstellen, umstellen auf Systemverwaltung oder auch aufteilen auf mehrere Platten.
Leider passiert es immer wieder das der Speicher verschwindet.
Auch stürzt das System beim Umstellen der Versionen regelmäßig ab.
Kennt jemand das Problem?

Gruß

Micromac
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.289
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 183
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 02. September 2020 - 14:34

Wäre es denkbar, dass die Festplatte gerade dabei ist, den Geist aufzugeben?
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#3 Mitglied ist offline   Micromac 

geschrieben 02. September 2020 - 14:37

Laut Magican ist alles gut.
Leider hat auch das verlagern auf eine andere Platte wie gesagt nichts gebracht.
0

#4 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.471
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.369
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 02. September 2020 - 14:39

Wo steht denn, dass "virtueller Speicher" verloren geht bzw. woran erkennst Du das?
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
1

#5 Mitglied ist offline   Micromac 

geschrieben 02. September 2020 - 14:54

Daran das der Speicher mit 0 Angezeigt (Bereich Virtueller Arbeitsspeicher) wird obwohl er fest eingestellt ist.
Wenn ich es dann nach Tausend versuchen wieder hin bekomme wird der Wert wieder angezeigt.
0

#6 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.289
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 183
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 02. September 2020 - 15:14

Ist es nicht richtig, dass der erst dann greift, wenn benötigt?
Ich habe mir darüber, offengestanden, nie Gedanken gemacht, weil ausreichend reales RAM vorhanden.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#7 Mitglied ist offline   Micromac 

geschrieben 02. September 2020 - 15:18

Das Stimmt nur bedingt.
Eine gewisse Größe ist immer zugewiesen.
Wenn man die System verwaltete Zuweisung benutzt, wird das Pagefile auf die Empfohlene Größe eingestellt.
Wenn man das Manuell macht ist das Pagefile so groß wie die Min Einstellung eingegeben wurde,
0

#8 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.289
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 183
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 02. September 2020 - 15:27

Warum interessiert dich das überhaupt, oder besser gefragt, wieso? Ist dein System instabil, deshalb?

Dieser Beitrag wurde von thielemann03 bearbeitet: 02. September 2020 - 15:29

Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
1

#9 Mitglied ist offline   Micromac 

geschrieben 02. September 2020 - 15:48

Richtig das System läuft nicht richtig.
Programme laufen gar nicht aber auch das System läuft nur eingeschränkt z.B. Drucken geht gar nicht.
0

#10 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.289
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 183
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 02. September 2020 - 16:03

Wenn nichts Relevantes auf "C" ist, dann setze es neu auf. Sonst erst alle wichtigen Dateien sichern und dann neu machen. und dann, zuerst eine gute Backupsoftware installieren und mindestens eine Sicherung pro Woche vorsehen.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#11 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.778
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 541
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 02. September 2020 - 16:06

Verstehe ich das richtig? Du stellst den virtuellen Arbeitsspeicher manuell auf einen benutzerdefinierte Größe, z.B. Anfang u. max. auf 2500 MB, und irgendwann steht das auf 0 MB? Dasselbe passiert auch, wenn du automatisch von Windows verwalten lässt?

Beitrag anzeigenZitat (thielemann03: 02. September 2020 - 16:03)

Wenn nichts Relevantes auf "C" ist, dann setze es neu auf.

Immer langsam mit den jungen Pferden ...
0

#12 Mitglied ist offline   ^L^ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.735
  • Beigetreten: 06. Februar 07
  • Reputation: 80
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:in-meiner-welt.at [o;
  • Interessen:''Herzliche'' Musik von der Renaissance bis Heute

geschrieben 02. September 2020 - 16:08

Würde mal einen Virenscanner nach Trojanern, Keyloggern udgl. suchen lassen.
Aktuellere Malware kann virtuellen Speicher als ''temporären Wohnsitz'' missbrauchen.


BTW: https://www.heise.de...au-4867430.html
0

#13 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.289
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 183
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 02. September 2020 - 16:26

@ doodle: Junge Pferde schmecken besser, als Alte und ich fing hier an, weil ich von einem Envy17 auf einen selbst zusammen gesteckten Rechner mit Ryzen migrierte und das funzte tadellos, aber bevor ich bei einem instabilem System nach Fehlern suche und mit, an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit, nicht Alle finde, ziehe ich die Ganzneumethode vor.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#14 Mitglied ist offline   Micromac 

geschrieben 02. September 2020 - 16:35

Tja vor dem Schritt schrecke ich noch zurück da ich jede menge Programme installiert habe.
Scans habe ich schon durchgeführt ohne Befund.
Sehe langsam auch keinen anderen Weg mehr als neu zu machen.
0

#15 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.289
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 183
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Marksuhl
  • Interessen:Garten, Simson Vogelserie, CAD, Kaninchenzucht(rheinische Schecken)

geschrieben 02. September 2020 - 17:02

Wie oft benutzt du die? Und die Meisten gehen ja eh nicht wirklich, oder? Liste machen und mal bewerten, bin mir sicher, dass Vieles herausfallen wird, weil selten oder nie benutzt!

Dieser Beitrag wurde von thielemann03 bearbeitet: 02. September 2020 - 17:04

Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0