WinFuture-Forum.de: (erledigt)Ordner mit 238 PDFs drucken - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
Seite 1 von 1

(erledigt)Ordner mit 238 PDFs drucken


#1 Mitglied ist offline   greller 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 354
  • Beigetreten: 17. März 05
  • Reputation: 13
  • Wohnort:hamburg-rothenburgsort

geschrieben 12. August 2020 - 14:32

Moinsen. Ich muss Feuerwehrlaufkarten fürs Hotel drucken. Es sind 238 pdf-Dateien in einem Ordner. Gibt es eine Batchfunktion damit ich nicht jedes einzeln drucken muss? Besten Dank

Erledigt :)

Mehrere PDFs markieren, Rechtsklick, drucken

Dieser Beitrag wurde von greller bearbeitet: 12. August 2020 - 14:33

Eingefügtes Bild

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.759
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 427
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 12. August 2020 - 14:34

Hast du irgendwelche PDF-Bearbeitungssoftware installiert? Acrobat oder Ähnliches? Dann kann man alle markieren, Rechtsklick und zu einem Dokument zusammenfügen. Dann ließe sich das in einem Stück ausdrucken.

Edit sagt: Beim gleich Drucken kommt kein Drucken-Dialog. Ist immer ein bißchen riskant, gerade bei so vielen Seiten.

Dieser Beitrag wurde von Holger_N bearbeitet: 12. August 2020 - 14:44

Bauernregel: Regnets mächtig im April, passiert irgendwas, was sich auf April reimt.

#3 Mitglied ist offline   greller 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 354
  • Beigetreten: 17. März 05
  • Reputation: 13
  • Wohnort:hamburg-rothenburgsort

geschrieben 18. August 2020 - 22:32

Auf meinem Büro-PC ging's wie oben beschrieben. Bin dann auf nen anderen Rechner ausgewichen (der druckt schneller). Aber da klappte das nicht mit "Rechtsklick, drucken". Hab dann immer 10-15 Dateien per Rechtsklick, öffnen auf einmal geöffnet und dann in den jeweiligen Tabs gedruckt. Das Mammut-Projekt ist somit abgeschlossen. :)
Eingefügtes Bild

#4 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 670
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 112
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 20. August 2020 - 07:03

Also je nach PDF Dateien Stapel wäre mir diese "rechts klick" Variante auch deutlich zu riskant, wenn am ende wirklich alle Dokumente vollständig auf dem Drucker liegen müssten. Irgendwie auch einfach schon zu viele schlechte Erfahrungen in Windows mit dieser Funktion gemacht.
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0