WinFuture-Forum.de: Nach Update von Keepass ist die Sicherheit reduziert - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Sicherheit
Seite 1 von 1

Nach Update von Keepass ist die Sicherheit reduziert


#1 Mitglied ist offline   WinFutzi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 76
  • Beigetreten: 05. Dezember 15
  • Reputation: 0

geschrieben 08. August 2020 - 13:35

Hi,

habe Keepass 2.

Vor dem Update war es immer so, dass beim Aufrufen immer erst ein Code angezeigt wurde, den ich in ein Fenster von Firefox gegeben habe.

Aber jetzt wird gleich die Verbindung zum Addon Kee- PasswortManager aktiviert. Zwar kann ich in Keepass unter Optionen die Sicherheit etwas erhöhen, damit er das nicht automatisch ausfüllt.

Ich hätte ein besseres Gefühl, wenn wieder das Fenster mit dem Code da wäre (das ich ja aucvh schonmal beim Aktivieren des Addon hatte, über das Pluginn RCP).
Oder kostet das neuerdings was?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.394
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 312

geschrieben 08. August 2020 - 14:01

Um die Sicherheit zu erhöhen hab ich das Addon gar nicht erst installiert, sondern gebe die Passwörter selbst ein. Wenn das Fenster mit dem Addon zu tun hat, dann muss es dort auch eine Möglichkeit geben das zu aktivieren.

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 08. August 2020 - 20:27

AMD Ryzen 2700X, Asus TUF X470-Plus Gaming, 2x8GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 1060 6GB, 1x 120GB Intenso SSD, 1x 500GB Intenso SSD, 1x 1TB Sandisk SSD, Win10 Home 64Bit
0

#3 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 619
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 105
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP ~Mainz
  • Interessen:pc

geschrieben 08. August 2020 - 22:00

Ich benutze auch keepass 2 und kein Browser Addon. Habe Keepass nebenbei geöffnet, wenn ich eine Webseite öffne, suche ich mir den Eintrag aus der Keepass DB raus, drücke STRG + U, dann öffnet sich die Webseite in der ich mich einloggen möchte und mit STRG+B bzw. STRG+C hole ich mir Benutzername bzw. Kennwort nacheinander in die Zwischenablage und füge diese jeweils mit STRG+V in die Eingabefelder ein.
Alternativ kann man die Autotype Funktion von Keepass für die jeweilige Webseite aktivieren, dann wird das Login Formular mittels einer Tastenkombination ausgefüllt. Je nach dem wie komfortabel man es haben möchte.
Das ist für mich völlig ausreichend und man ist vollkommen flexibel und braucht keine Browser Addons.

Und dieses Procedere funktioniert zB auch unter Linux mit KeepassX, wenn man in unterschiedlichen Welten unterwegs sein möchte und ist noch weniger abhängig von zusätzlichen Installationen.
... aber bitte vorher ein Backup machen! ;-)
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0