WinFuture-Forum.de: Firmenlogo erstellen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Software
Seite 1 von 1

Firmenlogo erstellen


#1 Mitglied ist offline   PeaT1105 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 564
  • Beigetreten: 05. Februar 08
  • Reputation: 6
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Ostfriesland
  • Interessen:PC allg., SAP, Frau & Kind

geschrieben 05. August 2020 - 21:52

Moin zusammen,

ich suche jemanden der mir ein Firmenlogo erstellen kann oder auch gerne einen Schriftzug etc.

Peat's - PC
Hardware, Software und Mehr

irgendwas schickes, ich bin ehrlich, da bin ich wirklich schlehct drin und irgendwie hab ich auch keine Ideen.
1

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.733
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 406
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 05. August 2020 - 22:30

Nur mal nebenbei, wenn man den eigentlichen Namen wegen Verwechslungsgefahr abtrennen muss (Unterscheidung Andrea's von Andreas), dann ist es nicht verboten, aber in der Regel kommt kein Apostroph vor einem Genitiv-s.

Dieser Beitrag wurde von Holger_N bearbeitet: 06. August 2020 - 12:03

Bauernregel: Regnets mächtig im April, passiert irgendwas, was sich auf April reimt.
3

#3 Mitglied ist offline   PeaT1105 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 564
  • Beigetreten: 05. Februar 08
  • Reputation: 6
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Ostfriesland
  • Interessen:PC allg., SAP, Frau & Kind

geschrieben 06. August 2020 - 13:24

Finde ich jetzt nicht schlimm macht das alles ein wenig lockerer , PeaT's - PC anstatt PeaT-PC
1

#4 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.764
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 525
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 06. August 2020 - 16:10

Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 05. August 2020 - 22:30)

Nur mal nebenbei, wenn man den eigentlichen Namen wegen Verwechslungsgefahr abtrennen muss (Unterscheidung Andrea's von Andreas), dann ist es nicht verboten, aber in der Regel kommt kein Apostroph vor einem Genitiv-s.


Stimmt grundsätzlich, aber der Duden lässt bei Firmennamen ausdrücklich eine Ausnahme zu. "Peter's Kneipe" wäre daher korrekt. Bei PeaT sollte das dann(als Spitzname?)auch wohl möglich sein. Oder einfach nicht alles so eng sehen. :wink:
0

#5 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.733
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 406
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 06. August 2020 - 20:35

Ja man kann natürlich die Wortschöpfung »XY's Sonstwas« als Firmenbezeichnung auch zum Eigennamen machen und dann wäre im Prinzip alles erlaubt, aber es sieht trotzdem furchtbar falsch aus. Ich gucke da auch ein wenig anders drauf, weil ich früher beruflich damit zu tun hatte. Ein Logo ist wie ein Aushängeschild. Wenn ich ein Logo sehe, dass mir sagt »Nicht immer alles so genau nehmen…« dann denke ich, dass derjenige auch genau so arbeitet.

(Soll jetzt nur zur Erklärung meiner Ansicht sein. Wenn jemand meint, er macht das einfach so wie er denkt, ist da mit sich selbst im Reinen und ist am Ende erfolgreich, dann ist das völlig ok und ich will nichts gesagt haben. Ich will da auch keinem irgendwas ausreden, aber ich sehe das so.)
Bauernregel: Regnets mächtig im April, passiert irgendwas, was sich auf April reimt.
1

#6 Mitglied ist offline   PeaT1105 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 564
  • Beigetreten: 05. Februar 08
  • Reputation: 6
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Ostfriesland
  • Interessen:PC allg., SAP, Frau & Kind

geschrieben 07. August 2020 - 00:06

Also ich danke aufjedenfall dafür und finde diesen Input wirklich gut aber wenn ich Fragen darf kann jemand ein Logo bauen ;) das wäre für mich sehr hilfreich da ich gerne die Vistenkarten , Homepage etc beauftragen oder selber machen wollen würde ;)
1

#7 Mitglied ist offline   Funraver 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 353
  • Beigetreten: 27. Oktober 07
  • Reputation: 70

geschrieben 07. August 2020 - 19:51

Ich lach mich weg. Was soll das denn für ein PC Dienstleistungs-Service 'Peat's - PC
Hardware, Software und Mehr' sein, der nichtmal in der Lage ist ein eigenes Firmenlogo
mit gängigen professionellen Bildbearbeitungprogrammen (ich nenne bewusst keine Namen!)
zu entwerfen? Ganz schön peinlich. Insbesondere das 'und Mehr' steht dann zur Debatte,
wo dir als Dienstleister auch ein Kunde einen Auftrag für Erstellung eines Firmenlogos am PC
erteilen kann. Merkste was..?
Du kannst froh sein wenn 'deine Kunden' nicht mitbekommen das du für solch simplen Aufgaben
dein 'Fachwissen' aus Tips ander in Forum erhälst.
Toller PC-Service, der im Grunde nix anderes tut als wie normale Leute, nämlich
im Forum nach etwaigen Problemlösungen zu suchen.
0

#8 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.910
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 346
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 07. August 2020 - 20:44

Ich meide Läden mit Deppenapostrophen im Namen konsequent.

Besitzer doof und Lernresistent, weil der Logomacher vielleicht auch interveniert haben könnte, und wenn nicht, dann hat sich ein doofer einen Doofen gesucht.

Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 06. August 2020 - 20:35)

Ja man kann natürlich die Wortschöpfung »XY's Sonstwas« als Firmenbezeichnung auch zum Eigennamen machen und dann wäre im Prinzip alles erlaubt,


Könnte in dem Fall evtl. Vorsicht geboten sein.
Angehängtes Bild: piets_wama.jpg


http://www.deppenapo...s-waschmaschin/

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 07. August 2020 - 21:00

»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
1

#9 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.764
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 525
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 07. August 2020 - 20:57

Was soll denn das Bashing gegen PeaT jetzt hier? Er/sie hat eine eine Frage ins Forum gestellt. Das ist okay und wer helfen will, war hier eigentlich immer willkommen (Umkehrschluss .. hmmm?).

Ich kann dem TE leider grad nicht weiterhelfen. Vielleicht gibt es hier andere User die das können (und auch wollen).

Dieser Beitrag wurde von Doodle bearbeitet: 07. August 2020 - 20:58

0

#10 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.733
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 406
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 07. August 2020 - 22:28

Als zum Auslachen finde ich das auch nicht. Ein Logo ist nicht mal einfach so mit einem Grafikprogramm gemacht, wenn es ordentlich werden soll. Da zu fragen, ob es jemanden gibt, der das machen würde, ist völlig legitim. Grafikdienstleistung ist ja nicht PC-Dienstleistung.
Bauernregel: Regnets mächtig im April, passiert irgendwas, was sich auf April reimt.
0

#11 Mitglied ist online   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.633
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 165
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Hätte schlimmer kommen können

geschrieben 08. August 2020 - 00:17

Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 07. August 2020 - 22:28)

Als zum Auslachen finde ich das auch nicht.



Och, doch ich schon.
Thx YMMD @Candlebox. Getoppt hättest du's (oh ein Apostroph^^) nur wenn du die Grafik selbst gebastelt hättest.
Piet's Waschmaschin' PeaT1105

@Doodle: Nanu, "Basching"? Was ist denn mit dir? Du gibst doch sonst selbst gerne mal frotzelige Kommentare von dir. O.o

Aber Deppenapostroph hin, oder her. In diesem Falle finde ich's (Oh, schon wieder eins) jedoch ok.
Es ist ähnlich wie mit dem Hyperlativ. Grammatikalisch falsch, aber als Stilmittel genutzt, gedultet.

Ich bin mir allerdings nicht sicher ob der TO uns für naiv hält, oder es selbst ist.
Ich dachte immer dieser Thread sei für die Community von WF.
Ja gut, fragen kostet ja nichts -außer vllt. 'ne dumme Antwort zu bekommen. Mensch, da hat sich doch glatt schon wieder einer eingeschlichen im vorherigen Satz. ;D
Ist auch noch ein Unterschied wenn jemand aus einem anderen Board hier herkommt und fragt, Aber als Gewerbetreibender sich extra anmelden und nach einer Leistung zu fragen die sonst richtig Geld kostet, ist imho schon ein wenig dreist.


Edit: Den letzten Absatz muss ich streichen. Als ich den Thread vor paar Tagen das erste Mal gesehen habe, habe ich beim Split-Tabbing wohl auf den falschen Ausgangspost-Postcounter geschaut und dachte der TO hatte sich gerade erst registriert. Mea culpa.

Dieser Beitrag wurde von Ler-Khun bearbeitet: 08. August 2020 - 00:30

MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

#12 Mitglied ist offline   PeaT1105 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 564
  • Beigetreten: 05. Februar 08
  • Reputation: 6
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Ostfriesland
  • Interessen:PC allg., SAP, Frau & Kind

geschrieben 08. August 2020 - 00:24

Okay, ich möchte das hier an der Stelle beenden und ziehe meine Anfrage dahergehend zurück.
Ich werde mich selbst mit dem Thema auseinandersetzen.

Vielen Dank an alle für die Kommentare und Antworten.

Dieser Beitrag wurde von PeaT1105 bearbeitet: 08. August 2020 - 00:25

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0