WinFuture-Forum.de: Avast Free - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Sicherheit
Seite 1 von 1

Avast Free Ablauf Lizenz


#1 Mitglied ist offline   Noeckylein 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 44
  • Beigetreten: 19. Juni 19
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Mülheim an der Ruhr
  • Interessen:Schach, Computer,

geschrieben 04. August 2020 - 15:42

Hallo zusammen,

habe heute auf meinem Rechner die kostenfreie Version "Avast Free" installiert. Die entsprechende Lizenz läuft nun bis zum 2.9.2020. Hat jemand eine Erfahrung gemacht, was nach Ablauf einer solchen Lizenz passiert? Wird die Lizenz dann automatisch weiter verlängert, also ggf. von Monat zu Monat, oder läuft sie dann ab und man muss sich entscheiden, ob man auf die kostenpflichige Version zu € 1,99/Monat umsteigt?
Viele Grüße an Alle!
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Bilaltore 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 10
  • Beigetreten: 20. Juli 13
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 04. August 2020 - 15:56

Du bekommst eine Meldung das dein Virenschutz nicht mehr "schützt". Und wirst aufgefordert halt auf eine Lizenz umzusteigen. Automatisch verlängern eher weniger, es sei denn du hast schon irgendwelche Daten eingeben müssen vor/bei der Installation (Bank-/Kreditkartendaten||Paypal) dann könnte es sein das er sich automatisch verlängert.

Glaube ich jedoch weniger
0

#3 Mitglied ist offline   erazor84 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 65
  • Beigetreten: 06. September 16
  • Reputation: 16

geschrieben 05. August 2020 - 06:43

Wenn es sich hierbei um deinen unter Vista installierten Avast handelt - An deiner Stelle würde ich ohnehin das Ding nochmal komplett deinstallieren und neu-installieren. Aber "Benutzerdefiniert", wie man es immer machen sollte bei solchen 3rd Party Virenscannern, vor allem den kostenlosen, da die einem ab Werk viel Müll unterjubeln.

Im Grunde brauchst du nur den Dateisystem und Verhaltensschutz.
Angehängtes Bild: avast.JPG

Bei meiner Installation steht nichts von 2€ oder sonstwas - Das dürfte irgendein Modul sein, welches du dir mit-installiert hast, indem du den Installer einfach ohne vorher unnötige Dinge abzuwählen ausgeführt hast. Ich gehe davon aus, dass das bei dir vom VPN Modul oder der gleichen kommt.

Das mit der "Lizen" gültig bis - Bei mir verlängert die sich immer automatisch um ein paar Monate - Wenn du allerdings einen Avast Account hast, ist die gratis Lizenz dann soweit ich weiß immer 1 Jahr gültig und wird dann ein weiteres Jahr verlängert (kostenfrei versteht sich).
Im schlimmsten Fall müsstest du halt bei Avast ein Konto anlegen und dich wie im Screenshot zu sehen ist anmelden.
Angehängtes Bild: Aufzeichnen.JPG

Aber wie gesagt, an deiner Stelle würde ich das Teil nochmal komplett neu installieren, ohne Adware und nur mit Modulen, die wirklich wichtig sind.
PC: AMD Ryzen 3 3200G, 16GB DDR4 3000mhz Corsair, ASUS Prime A320M-K, Windows 10 Pro. Laptop: Intel Pentium N3710 4GB RAM, Win10Pro. MINI-TV-PC: Intel Celeron j4105 - 4GB RAM - Win10 Pro - GTA [email protected] 34fps. Stromsparen und dennoch in guter Quali zocken können, Ryzen+Vega iGPU rockt ;)
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0